„Harry Potter“-Jubiläums-Specials kommen nach Deutschland

    „20th Anniversary: Return to Hogwarts“ und „Hogwarts Tournament of Houses“ im Januar

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 06.12.2021, 11:22 Uhr

    Lange ist es her: „Harry Potter und der Stein der Weisen“ – Bild: Warner Bros.
    Lange ist es her: „Harry Potter und der Stein der Weisen“

    Im Jahr 2021 jährt sich die Veröffentlichung des Films „Harry Potter und der Stein der Weisen“ zum 20. Mal. Aus diesem Anlass produziert das Produktionsstudio Warner Bros. einiges an Jubiläumscontent (fernsehserien.de berichtete), der im Januar durch Sky nach Deutschland kommen wird. Einerseits mit dem Special „Harry Potter 20th Anniversary: Return to Hogwarts“, andererseits mit der Spiel-Show „Harry Potter: Hogwarts Tournament of Houses“ – und natürlich dürfen auch die Filme nicht fehlen.

    Die genauen Termine für die Premiere dieser Produktionen in Deuschland und Österreich werden von Sky zu einem späteren Zeitpunkt verkündet.

    Warner Bros. ist das Filmstudio hinter den „Harry Potter“-Verfilmungen und lässt über Warner Bros. Unscripted Television die Specials für seinen Streaming-Dienst HBO Max herstellen. In Europa übernimmt Sky die Jubiläumsfeierlichkeiten.

    Harry Potter 20th Anniversary: Return to Hogwarts

    In dem Special kehren die „Potter“-Stars Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson zusammen mit dem Film-Regisseur Chris Columbus zurück, um mit frischen Interviews das „Making-Of“ des Films und der folgenden Reihe zu beleuchten.

    Ebenfalls mit an Bord sind weitere Darsteller der achtteiligen Filmreihe wie Helena Bonham Carter, Robbie Coltrane, Ralph Fiennes, Jason Isaacs, Gary Oldman, Imelda Staunton, Tom Felton, James Phelps, Oliver Phelps, Mark Williams, Bonnie Wright, Alfred Enoch, Matthew Lewis, Evanna Lynch und Ian Hart.

    Weltpremiere hat das Special am 1. Januar 2022 bei HBO Max.

    Harry Potter: Hogwarts Tournament of Houses

    In der vierteiligen Reihe konkurrieren Fans der Wizarding World mit ihren Wissen um „Harry Potter und Co“ um die Ehre, zum Champion des House Cups ernannt zu werden. Das von Helen Mirren moderierte Fan-Event will auch zahlreiche Überraschungsgäste auffahren und mit Hunderten Fragen klären, wer die Phantastische Welt wie seine Westentasche kennt.

    Diese Welt besteht neben den „Harry Potter“-Büchern und Filmen auch aus den Begleitbänden, der Filmreihe um die „Phantastischen Tierwesen“, das Bühnenstück „Harry Potter and The Cursed Child“, Video- und Handyspiele, Ausstellungen sowie eine Repräsentation in vier Themenparks.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1979) am

      dann hat Sat 1 ja in 20 Jahren wieder was zu senden wenn die eigenen Shows floppen

      weitere Meldungen