Happy Birthday, Astrid Lindgren!

    KI.KA feiert mit einem Sonderprogramm

    Romy Olcay – 30.10.2007

    Am 14. November dieses Jahres wäre Astrid Lindgren 100 Jahre alt geworden. Anlässlich des Geburtstags der schwedischen Schriftstellerin zeigt der KI.KA im November die beliebtesten Astrid Lindgren-Spielfilme (ZDF) immer freitags um 19.25 und sonntags um 16:30 Uhr.

    Am 2. November um 19:25 Uhr steckt zunächst „Michel in der Suppenschüssel“, gefolgt von „Meisterdetektiv Kalle Blomquist“, der am 4. Novmber um 16:30 Uhr zu sehen sein wird. In den folgenden Wochen laufen dann auch noch die Spielfilme „Ferien auf Saltkrokan“ (11. November) und „Lotta zieht um“ (18. November). Doch was wäre ein Astrid Lindgren- Sonderprogramm ohne das von ihr geschaffene berühmteste Mädchen Schwedens – Pippi Langstrumpf? Bereits am 31.10. beginnt daher die Zeichentrickserie „Pippi Langstrumpf“, 26 Folgen lang immer montags bis sonntags um 19:00 Uhr.

    Am 9. November um 19:25 Uhr läuft der Spielfilm „Pippi in Taka-Tuka-Land“, und am 16. November um 19:25 Uhr zeigt der KI.KA die preisgekrönte und erfolgreiche Kinoproduktion „Pippi Langstrumpf“ von Michael Schaack/​Trickcompany („Felidae“/​“Werner“).

    Für alle, die von Astrid Lindgren nicht genug bekommen können, gibt es dann im Büchermagazin „quergelesen“ am 18. November um 17:50 Uhr Interessantes und Wissenswertes über die Bücher der schwedischen Autorin zu erfahren. Zudem zeigt das ZDF zu Ehren Astrid Lindgrens in der Nacht vom 3. auf den 4. November in der Zeit von 01.50 bis 06:15 Uhr eine Auswahl ihrer schönsten Geschichten.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Außer Bullerbü fehlt auch Karlsson vom Dach. Aber das stört keinen großen Geist.
      • am via tvforen.de

        Das ZDF beginnt heute nacht um 1.50 Uhr mit einer langen Astrid-Lindgren-Nacht, in der auch Karlsson vom Dach zu sehen sein soll, für die Erwachsenen, die mit ihren Geschichten groß geworden sind.
    • am via tvforen.de

      Und wo bleibt Bullerbü ?
      • am via tvforen.de

        Man kann gar nicht genug Schätzen wieviel Diese Frau den Kindern und letztendlich auch den Erwachsenen - den das wurden wir ja - gegeben hat...



        Vielen Dank ! ! !


        Gruß Sir Hilary

        weitere Meldungen