„Go On“: Matthew Perry übernimmt Hauptrolle

    Neuer NBC-Comedypilot des „Friends“-Autoren Silveri

    Michael Brandes – 02.03.2012, 11:44 Uhr

    Matthew Perry in „Mr. Sunshine“ – Bild: ABC
    Matthew Perry in „Mr. Sunshine“

    Nachdem seine ABC-Comedy „Mr. Sunshine“ im vergangenen Jahr gefloppt ist, steigt Matthew Perry wieder ins Seriengeschäft ein. Unter mehreren Angeboten, die ihm für die aktuelle Pilot-Saison vorlagen, hat er sich für das Projekt „Go On“ entschieden.

    Bei dem Comedypiloten, der für das US-Network NBC realisiert wird, trifft Perry wieder auf Scott Silveri, einen der ehemaligen „Friends“-Showrunner. Silveri schrieb das Drehbuch zum Pilotfilm, Todd Holland wird Regie führen.

    Perry spielt in der Hauptrolle einen respektlosen, aber durchaus charmanten Sportreporter Ryan King, der sich nach einem tragischen Verlust in eine Gruppentherapie begibt. Bislang wurden für „Go on“ bereits Julie White („Grace“) und Suzy Nakamura („The Closer“) als Gruppenmitglieder gecastet. Matthew Perry ist im US-Fernsehen ab Ende März in einer größeren Gastrolle im CBS-Drama „Good Wife“ zu sehen (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen