„Fargo“: Cast von Staffel vier umfasst Jack Huston, Ben Whishaw und mehr

    Produktion der neuen Folgen beginnt im Herbst

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 19.07.2019, 13:15 Uhr

    Jack Huston und Ben Whishaw sind in der vierten Staffel von „Fargo“ mit dabei – Bild: Audience Network/ITV
    Jack Huston und Ben Whishaw sind in der vierten Staffel von „Fargo“ mit dabei

    Lange mussten sich „Fargo“-Fans gedulden, bis die Produktion einer vierten Staffel bestätigt wurde (fernsehserien.de berichtete). Nun werden die Pläne für die neuen Folgen konkreter und weitere Hauptdarsteller stehen fest. Mit dabei sind unter anderem „Mr. Mercedes“-Veteran Jack Huston und Ben Whishaw („London Spy“). Sie werden an der Seite von Chris Rock zu sehen sein, der das Oberhaupt eines Gangster-Clans verkörpert.

    Jack Huston verkörpert Odis Weff und Ben Whishaw steht als Rabbi Milligan vor der Kamera, wobei weitere Details zu den Rollen bislang nicht vorliegen. Huston ist bekannt als Dr. Felix Babineau aus „Mr. Mercedes“ und war außerdem als Richard Harrow in „Boardwalk Empire“ zu sehen. Ben Whishaw steht derzeit erneut als Q für den neuen James Bond-Film vor der Kamera. Außerdem hatte er Hauptrollen in dem Spionagedrama „London Spy“, in dem Historiendrama „The Hour“ und in dem Thriller „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“.

    Die vierte Staffel von „Fargo“ spielt im Jahr 1950. In Kansas City, Missouri, treffen zwei Gruppen von Migranten aufeinander: Italiener und Afroamerikaner aus den Südstaaten der USA. Zwei kriminelle Syndikate haben einen brüchigen Frieden geschlossen, indem sie ihre jüngsten Söhne miteinander getauscht haben. So wollen sich die italienische und die afroamerikanische Gangsterfamilie ihr Geschäft aus Erpressung, Bestechung und Drogen absichern.

    Ebenfalls Teil der Besetzung sind: Jason Schwartzman als Josto Fadda, Jessie Buckley als Oraetta Mayflower, Salvatore Esposito als Gaetano Fadda, Andrew Bird als Thurman Smutney, Jeremie Harris als Leon Bittle, Gaetano Bruno als Constant Calamita, Anji White als Dibrell Smutney, Francesco Acquaroli als Ebal Violante, Emyri Crutchfield als Ehelrida Pearl Smutney und Amber Midthunder als Swanee Capps.

    Einmal mehr zeichnet Noah Hawley als Showrunner verantwortlich, während Ethan Coen und Joel Coen als Executive Producers fungieren. Die Dreharbeiten beginnen in diesem Herbst, Premiere feiern die neuen Folgen dann 2020 bei FX.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen