„Dragonball Super“: ProSieben Maxx kündigt Deutschlandpremiere an

    Neueste Serie des populären Anime-Franchises

    "Dragonball Super": ProSieben Maxx kündigt Deutschlandpremiere an – Neueste Serie des populären Anime-Franchises – Bild: Toei Animation
    „Dragonball Super“

    Gute Zeiten für „Dragonball“-Fans. Erst kürzlich gab ProSieben Maxx bekannt, dass die restlichen Folgen von „Dragon Ball Z Kai“ ab Anfang August zu sehen sind (fernsehserien.de berichtete). Doch damit nicht genug: Ab dem 4. September setzt der Spartensender noch einen drauf und legt mit „Dragonball Super“ nach. Die neueste Serie des Franchises wird werktags um 16.10 Uhr in deutscher Erstausstrahlung gezeigt. Dies verkündete ProSieben Maxx via Twitter.

    18 Jahre nach Ende des „Dragonball Z“-Spin-Offs „Dragonball GT“ startete 2015 eine weitere Fortsetzung der erfolgreichen Anime-Serie aus Japan. Die Handlung spielt in der zehn Jahre umfassenden Lücke zum Ende der Vorgängerserie zwischen dem damaligen finalen Kampf (zwischen Weltbeschützer Son Goku und seinem schlimmsten Widersacher Boo) und dem Turnier, bei dem Son Goku auf Boos Wiedergeburt Oob trifft. Die Serie setzt vier Jahre nach dem Sieg über Boo an.

    In Japan sind bislang 98 Folgen ausgestrahlt worden. Bei den ersten 27 Episoden handelt es sich inhaltlich um Neuerzählungen der Filme „Kampf der Götter“ und „Resurrection ‚F‘“. Zum Team der Produktionsfirma Toei Animation gehört auch wieder der Erfinder der Manga-Vorlage, Akira Toriyama. Das Charakterdesign stammt von Tadayoshi Yamamuro, die künstlerische Leitung liegt bei Shinzō Yuki. Die deutsche Synchronfassung entsteht – wie bereits bei „Dragon Ball Z Kai“ – bei TV+ Synchron unter der Dialogregie von Felix Spieß und Fabian Kluckert.

    14.07.2017, 12:10 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • User 1257091 am 18.07.2017 18:06

      Also ich guck jeden Sonntag morgen über das Internet DBS und muss sagen,
      bis auf den anfang, was beide Filme einbaut, es sind nicht 100% die beiden Filme, etwas abgeändert und manchmal aus anderen sichten erzählt, aber sobald das rum ist, wird es so übertrieben geil, das es ohne zweifel an DBZ anknüpft und GT komplettt verdrängt ... die ganzen neuen Chars wie Samasu, Hit, Frost oder Cabba, Caulifla und Kale ... aber ich erzähl mal nicht weiter ... hoffe nur das die Synchro die Originalen von DBZ sind und nicht die behidnerten von DBK ... bin aber trotzdem gespannt auf die deutsche fassung und was sie alles geschnitten haben diesmal!!!
      • Ryder11 am 09.12.2018 19:24

        hey
        hab da ne frage
        ich hab mir Dragonball Super auf bs.to angeschaut 
        es ist ab (Episode 53) nicht deutsch 
        und da wollt ich fragen wo du dir das anschaust(natürlich auf deutsch)
        mfg Ryder
      hier antworten
    • Romplayer am 15.07.2017 12:33 via tvforen.de

      Jetzt muss Pro7 MAXX nur noch Dragonball GT nachlegen und ich bin vollends zufrieden :)
      Man muss schon sagen, was Animes betrifft hat der Sender dieses Jahr echt tolle Qualitätsware auf Lager.
      • City Hunter Fan am 16.07.2017 17:47 via tvforen.de

        Romplayer schrieb:
        -------------------------------------------------------

        > Man muss schon sagen, was Animes betrifft hat der
        > Sender dieses Jahr echt tolle Qualitätsware auf
        > Lager.


        Das ist Geschmackssache...
    • Maxedl am 14.07.2017 20:02 via tvforen.de

      Kürzlich konnte ich einige Folgen davon sehen und ja es gefällt mir.
      Bin schon auf die deutsche Version gespannt.

      weitere Meldungen