„Der Pass“: Zweite Staffel erhält von Sky Starttermin und Trailer

    Julia Jentsch und Nicholas Ofczarek ermitteln erneut an der deutsch-österreichischen Grenze

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 11.11.2021, 12:05 Uhr

    In der zweiten Staffel von „Der Pass“ wieder vereint: Ellie Stocker (Julia Jentsch) und Gedeon Winter (Nicholas Ofczarek) – Bild: Hendrik Heiden/Sky Studios/Sky Deutschland/W&B Television/epo-film
    In der zweiten Staffel von „Der Pass“ wieder vereint: Ellie Stocker (Julia Jentsch) und Gedeon Winter (Nicholas Ofczarek)

    Knapp drei Jahre nach den ersten Folgen bringt Sky das Krimidrama „Der Pass“ zurück. Ab dem 21. Januar 2022 ist die zweite Staffel der Serie immer freitags um 20:15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky One zu sehen. Auch über Sky Ticket und Sky Q sind die jeweiligen Episoden dann in UHD-Qualität abrufbar. Neben dem Termin hat Sky auch einen ersten Trailer zu den neuen Folgen vorgestellt.

    Trailer zur zweiten Staffel von „Der Pass“

    Zu Beginn der zweiten Staffel werden an der deutsch-österreichischen Grenzregion wiederholt die Leichen junger Frauen gefunden. Ein Serientäter scheint mit jedem Verbrechen brutaler und skrupelloser zu agieren. Noch ahnt niemand, dass hier der Sohn einer einflussreichen Familie zum Mörder wird, während sein älterer Bruder bis zum Äußersten geht, um ihn und seine Familie zu schützen.

    Zeitgleich steht Ellie Stocker (Julia Jentsch) noch immer unter dem Eindruck der dramatischen Ereignisse, die über sie während des Krampuskiller-Falls hereingebrochen sind. Zudem muss sie sich gegen die ehrgeizige deutsche Kollegin Yela Antic (Franziska Von Harsdorf) behaupten. Schließlich trifft Ellie erneut auf den österreichischen Kommissar Gedeon Winter (Nicholas Ofczarek), der mit den körperlichen Konsequenzen des Mordanschlags auf ihn zu kämpfen hat.

    Ebenfalls wieder mit dabei sind in der zweiten Staffel Martin Feifel als Profiler Christian Ressler und Christopher Schärf als rechter Politiker Jörg Hässmann. Neu im Ensemble sind dagegen Dominic Marcus Singer und Christoph Luser als besagtes Brüderpaar sowie Andreas Lust, Sibylle Canonica, Stefan Hunstein und Erol Nowak. Für Buch und Regie zeichnen einmal mehr Cyrill Boss und Philipp Stennert verantwortlich. „Der Pass“ ist eine Produktion von W&B Television in Koproduktion mit epo-film, im Auftrag von Sky Studios.

    Die erste Staffel wurde im vergangenen Jahr mit der Goldenen Kamera als „Beste TV-Serie“ ausgezeichnet und konnte auch bei der österreichischen Romy die Preise für „Beste Serie“ und „Beste Produzenten“ gewinnen. Außerdem wurde das Format mit dem Grimme-Preis 2020 in der Sparte „Fiktion“ geehrt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Endlich! Darauf freue ich mich wirklich sehr.
      Leider zuerst bei Sky, aber hoffentlich auch bald irgendwo anders zu sehen...

      weitere Meldungen