„Decline And Fall“: Eva Longoria und Jack Whitehall spielen Hauptrollen in BBC-Romanadaption

    In Ungnade gefallener Student verliebt sich in ehrenwerte Dame

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 13.06.2016, 15:00 Uhr

    Eva Longoria und Jack Whitehall – Bild: ABC/BBC
    Eva Longoria und Jack Whitehall

    BBC Two hat die Besetzung für „Decline and Fall“ bekannt gegeben, der Verfilmung des gleichnamigen, legendären britischen Comedy-Romans von Evelyn Waugh. Produziert wird das Projekt als dreiteilige Miniserie, die Drehbuchadaption stammt von James Wood („Rev.“).

    In einer der Hauptrollen ist „Desperate Housewives“-Ikone Eva Longoria zu sehen, die gemeinsam mit dem britischen Comedian Jack Whitehall („Bad Education“), mit David Suchet („Agatha Christies Poirot“) und Douglas Hodge („Penny Dreadful“) vor der Kamera stehen wird.

    Im Zentrum von „Decline And Fall“ steht der arglose Paul Pennyfeather (Whitehall), der in den 1920er Jahren in Oxford eigentlich nur in Ruhe Theologie studieren will. Doch nach einem Streich des ‚Bollinger Clubs‘, wird Paul von der Universität verwiesen, weil er sich unsittlich entblößt haben soll.

    Suchet ist als Dr Fagan zu sehen, dem Direktor einer obskuren öffentlichen Schule in Wales, wo Paul eine Anstellung findet und gemeinsam mit dem Lehrer Grimes (Hodge) arbeitet. Dort trifft er auch auf die ehrenwerte Margot Beste-Chetwynde (Longoria), die Mutter eines Schülers. Paul verliebt sich sofort in die Dame und erklärt sich bereit, über den Sommer hinweg deren Sohn Nachhilfeunterricht zu erteilen. Allerdings hat er keine Ahnung, welche Überraschungen ihm dabei bevor stehen.

    Die Dreharbeiten zur Miniserie werden Mitte Juli vor Ort in Wales beginnen und sollen sieben Wochen lang andauern.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen