„Criminal Minds: Beyond Borders“: Trifft Charisma Carter im Himalaya den Yeti?

    „Buffy“-Veteranin mit Gastauftritt in der zweiten Staffel

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 02.12.2016, 12:25 Uhr

    Charisma Carpenter – Bild: ABC Family
    Charisma Carpenter

    Spätestens seit ihrer Zeit bei „Buffy“ dürfte Charisma Carpenter ihre Scheu vor übernatürlichen Phänomenen verloren haben. In einer kommenden Episode von „Criminal Minds: Beyond Borders“ bekommt sie es nun aber möglicherweise mit einer ganz besonderen Kreatur zu tun: dem Yeti. Der soll angeblich für den Tod ihres Reisepartners verantwortlich sein.

    Carpenter verkörpert in der zwölften Folge der zweiten Staffel laut TVLine eine von Yoga besessene, geschiedene Frau, die sich mit einem Freund auf eine Bergtour im Himalaya begibt. Als ihr Begleiter getötet wird, landet der Verdacht ausgerechnet auf dem legendären Schneemenschen.

    Charisma Carpenter ist natürlich am bekanntesten als Cordelia Chase, die sie drei Staffeln lang in „Buffy – Im Bann der Dämonen“ verkörperte, sowie im Spin-Off „Angel – Jäger der Finsternis“. Zuletzt hatte Carpenter außerdem eine feste Rolle in der ABC Family-Serie „The Lying Game“ und absolvierte Gastauftritte in „Chicago P.D.“, „Sons of Anarchy“ und „Lucifer“.

    Die Schauspielerin veröffentlichte auf Instagram das folgende Foto vom Set der „Criminal Minds: Beyond Borders“-Episode, auf dem sie gemeinsam mit Gary Sinise zu sehen ist.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen