Comedy Central nimmt die „Comedy-Falle“ ins Programm

    Wiederholung von 20 Folgen der Sat.1-Reihe am Samstagabend

    Michael Brandes – 26.11.2010

    Comedy Central nimmt ab dem 1. Januar 2011 „Die Comedy-Falle“ ins Programm. Jeweils ab 20:15 Uhr eröffnet das von Kai Pflaume moderierte Versteckte-Kamera-Format den „All Star Samstag“, der aus verschiedenen Sendungen der ProSiebenSat.1-Gruppe besteht. Gezeigt werden insgesamt 20 Folgen der Sat.1-Reihe. Im Anschluss folgen der „Quatsch Comedy Club“ (22:05 Uhr) und „Comedy Street“ (22:35 Uhr). Als prominente Lockvögel, die Prominente und Passanten hinters Licht führen sollen, sind unter anderem Dieter Hallervorden, Janine Kunze, Uwe Ochsenknecht und Jeanette Biedermann zu sehen.

    Zuvor hatte sich Comedy Central für den Samstagabend unter anderem die Ausstrahlungsrechte an „Pastewka“, „Ladykracher“ und „Genial daneben“ gesichert (fernsehserien.de berichtete), deren Sendeplätze ab Januar die „Comedy-Falle“ übernimmt. Während „Pastewka“ und „Ladykracher“ letztmalig am 26.12. am Samstagabend gezeigt werden und danach auf den Sonntag rücken (22.45 und 23:15 Uhr), liegen für „Genial daneben“ noch keine weiteren Sendetermine vor.

    Für das kommende Jahr hat der Comedy-Kanal kürzlich bereits den britischen Sitcom-Klassiker „’Allo ’Allo!“ und die US-Animationsserie „Ugly Americans“ angekündigt, außerdem neue Folgen von „American Dad!“, „The IT Crowd“ und „Hung – Um Längen besser“ (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen