„City on a Hill“: Showtime mit Starttermin für Staffel zwei

    Boston-Drama mit Kevin Bacon und Aldis Hodge kehrt zurück

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 04.02.2021, 12:15 Uhr

    Kevin Bacon (l.) führt die Besetzung der Showtime-Serie „City on a Hill“ an – Bild: Showtime
    Kevin Bacon (l.) führt die Besetzung der Showtime-Serie „City on a Hill“ an

    Mehr als anderthalb Jahre nach der Ausstrahlung der ersten Staffel hat Showtime nun neue Folgen von „City on a Hill“ angekündigt. Das Krimidrama, das im Boston der 1990er Jahre angesiedelt ist, meldet sich am Sonntag, den 28. März zurück. Die zweite Staffel umfasst acht Episoden, in denen erneut Kevin Bacon und Aldis Hodge („Leverage“) die Hauptrollen übernehmen werden. Ein neuer Trailer wurde ebenfalls veröffentlicht.

    Die Idee zu „City on a Hill“ stammt von Ben Affleck, Matt Damon und dem Autor Chuck MacLean. Die Serie spielt spielt in Afflecks und Damons Heimatstadt Boston zu Beginn der 90er Jahre. Damals wurde die US-Metropole von einer Welle von Gewaltkriminalität überzogen. Korruption und Rassismus waren in der örtlichen Polizei noch unverhohlen an der Tagesordnung. Die Änderung dieses Zustands wird bis heute als ‚Boston Miracle‘ bezeichnet. Die Serie gibt nun einen fiktiven Bericht darüber, wie es dazu gekommen sein könnte.

    Die zweite Staffel dreht sich um eine Häusersiedlung im Bostoner Stadtteil Robury, in dem Drogenkriminalität und Misstrauen gegen Polizei und Gerichte zum Alltag gehören. Auch die Gemeinde-Aktivistin Grace Campbell (Pernell Walker, „The Deuce“) kann der Gangkriminalität kaum Einhalt gebieten.

    Unterdessen ist FBI-Agent Jackie Rohr (Bacon) nach wie vor nur daran interessiert, das korrupte Rechtssystem der Stadt für die Rettung seiner eigenen Karriere auszunutzen. Doch Staatsanwalt Decourcy Ward (Hodge) ist ihm längst auf den Fersen. Nach und nach entwickelt sich der Antagonismus der beiden zu einem ausgewachsenen Grabenkrieg zwischen den föderalen Strafverfolgungsbehörden und der Staatsanwaltschaft von Suffolk – Kollateralschäden inbegriffen.

    Die Verlängerung von „City on a Hill“ hatte Showtime bereits im Sommer 2019 bekannt gegeben. Wie bei vielen Serien, so verzögerte sich auch hier die Produktion der neuen Folgen aufgrund der Corona-Pandemie. In Deutschland war die erste Staffel bei Sky Atlantic zu sehen. Auch bei Sky Ticket ist sie nach wie vor abrufbar.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1976) am

      Hoffentlich zeigt Sky auch Staffel 2 der Serie.

      weitere Meldungen