[UPDATE] „Britannia“: Trailer und Starttermin für dritte Staffel verkündet

    Historien-Epos wird im Sommer fortgesetzt

    Jana Bärenwaldt
    Jana Bärenwaldt – 20.07.2021, 13:38 Uhr (erstmals veröffentlicht am 21.06.2021)

    „Britannia“ – Bild: © Sky UK Ltd. / Sky Studios
    „Britannia“

    Das fantastisch angehauchte Historien-Epos „Britannia“ von Sky startet noch diesen Sommer in die dritte Staffel. Ab dem 26. August feiert die Serie mit acht neuen, einstündigen Episoden immer donnerstags um 20:15 Uhr auf Sky Atlantic Premiere und steht, ebenso wie Staffel eins und zwei, auch auf dem Streamingdienst Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf bereit. Die Ausstrahlung erfolgt immer donnerstags in Doppelfolgen.

    UPDATE: Aus Großbritannien kommt nun ein Trailer zur dritten Staffel (englisch)

    BISHER: „Britannia“ wirft einen Blick auf die römische Invasion der Insel Großbritannien in der Antike im ersten Jahrhundert. Das Aufeinandertreffen der mystischen Kelten und gefürchteten Römern sorgt für jede Menge Intrigen und Schlachten, wird aber auch mit einer guten Prise Humor erzählt und mit einem ungewöhnlichen Pop-Soundtrack unterlegt.

    Die dritte Staffel handelt von Caits (Eleanor Worthington-Cox) Reise als Auserwählten, wobei sie eine Entscheidung trifft, die sie an das Schicksal ihres vom Krieg zersplitterten Landes und dessen Bevölkerung binden wird. Aulus (David Morrissey) muss sich mit einer neuen, dunklen Macht auseinandersetzen, die von seiner Frau (Sophie Okonedo) ausgeht, während die mit dem General verstrickte Amena (Annabel Scholey) sich in einer lebensgefährlichen Ménage-à-trois mit den beiden wiederfindet. Divis (Nikolaj Kaas) erhält eine neue Aufgabe, die er verachtet, während Veran (Mackenzie Crook) die Unterwelt besucht, um Einblicke in die Zukunft zu erhalten.

    Jez Butterworth und Tom Butterworth sowie Mackenzie Crook schrieben das Drehbuch zur dritten Staffel, Rupert Ryle-Hodges produzierte. Gemeinsam mit James Richardson (Vertigo Films) sind Jez und Tom Butterworth die kreativen Köpfe und gleichzeitig ausführende Produzenten des Projekts gemeinsam mit Sam Mendes, Pippa Harris und Nicolas Brown von Neal Street Production sowie Gabriel Silver von Sky Studios.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Sehr cool, ich liebe die Serie. Ziemlich abgefahren ;-)
      • am

        Endlich eine gute Nachricht, weil ich bin ein Fan der Serie.

        weitere Meldungen