„Bloodlands“: Trailer zur Thriller-Miniserie mit James Nesbitt

    Detective findet endlich Spur des Killers seiner Frau

    Bernd Krannich – 16.02.2021, 17:30 Uhr

    James Nesbitt in „Bloodlands“

    BBC one hat verkündet, dass man die Thriller-Miniserie „Bloodlands“ ab dem 21. Februar ausstrahlen wird. In der spielt James Nesbitt den Detective Tom Brannick aus Nordirland, der mit einem Cold Case konfrontiert wird, der ihn alles andere als kalt lässt.

    Als ein Auto aus dem Strangford Lough in Nordirland gezogen wird, sorgt ein darin gefundener, vermeintlicher Abschiedsbrief für die Aufmerksamkeit des Detectives: Er kommt schnell zu der Überzeugung, dass der Brief ihn auf die Fährte eines berüchtigten Killers bringen kann – der vor Jahren auch Brannicks Gattin ermordet hatte. So macht er sich auf die Jagd, und ein explosives Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Eins, in dem es für Brannick auch um das Leben seiner Tochter gehen könnte…

    Trailer zu „Bloodlands“ von BBC one

    Newcomer Chris Brandon steht hinter „Bloodlands“. Als Produzent zeichnet der britische Action-Spezialist Jed Mercurio („Line of Duty“, „Bodyguard“) mit seiner Firma Hat Trick Mercurio Television Ltd (HTM Television) verantwortlich.

    Es ist toll, zurück zu sein und ein Drama in und über Nordirland zu drehen, kommentierte James Nesbitt das Projekt. Wir haben spannende und psychologisch komplexe Drehbücher von einem brillanten, jungen Autor, der in County Down [Anm.: dort spielt die Serie] aufgewachsen ist. Regie bei „Bloodlands“ führt Pete Travis („Omagh“).

    Die weiteren zentralen Rollen in „Bloodlands“ neben Nesbitt haben Ian McElhinney, Lisa Dwan, Lorcan Cranitch, Charlene McKenna, Lola Petticrew, Chris Walley, Michael Smiley, Kathy Kiera Clarke, Susan Lynch, Peter Ballance, Asan N’Jie, Cara Kelly und Flora Montgomery.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen