„Big Bang Theory“-Zuschauerwahl: Was sind die zwölf besten Folgen?

    Große ProSieben-Abstimmung vor dem Finale der Sitcom

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 05.08.2019, 12:09 Uhr

    "Big Bang Theory"-Zuschauerwahl: Was sind die zwölf besten Folgen? – Große ProSieben-Abstimmung vor dem Finale der Sitcom – Bild: Warner Bros. Television/ProSieben

    In den USA verabschiedeten sich Sheldon Cooper & Co. bereits im Mai – in Deutschland rückt das große Finale von „The Big Bang Theory“ immer näher. Im Herbst wird ProSieben die letzten zwölf Folgen der unglaublich erfolgreichen Nerd-Sitcom ausstrahlen. Doch bevor es soweit ist, stimmt der TBBT-Sender mit einer großen Zuschauerwahl auf das unmittelbar bevorstehende Finale ein. Die Fans können über ihre zwölf Lieblingsfolgen aus zwölf Staffeln abstimmen.

    Ab dem 12. August kann unter www.prosieben.de/bigbang aus sämtlichen bisher ausgestrahlten 267 Folgen über die besten Episoden abgestimmt werden. Die Zuschauer können dabei immer nur eine Lieblingsfolge aus einer Staffel wählen, so dass am Ende feststeht, welche Episode die jeweils beliebteste aus der jeweiligen Staffel ist. Ausgestrahlt werden die Gewinner-Episoden am 2. und 9. September jeweils ab 20.15 Uhr in Sechserpacks. Es ist also denkbar, dass anschließend am 16. September der Startschuss für die letzten zwölf Folgen fällt – bestätigt ist dies allerdings nicht.

    In den Vereinigten Staaten wurde das zweiteilige Serienfinale am 16. Mai 2019 ausgestrahlt, das CBS eine überragende Reichweite von 18,52 Millionen Zuschauern bescherte. Nach insgesamt 279 Folgen in zwölf Staffeln endete eine der letzten Multi-Camera-Sitcoms, der es gelang, ein Massenpublikum anzusprechen. Vorrangiger Auslöser für das Ende war Jim Parsons’ Wunsch, sein Engagement bei der Serie zu beenden – und eine Fortsetzung ohne Sheldon Cooper wäre kaum vorstellbar gewesen. Sheldon-Fans können sich allerdings damit trösten, dass das Spin-Off „Young Sheldon“ noch eine lange Zukunft vor sich hat: Im Frühjahr gab CBS grünes Licht für zwei weitere Staffeln auf einen Schlag.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • vanessa69 am 07.08.2019 18:20 via tvforen.demelden

      Eindeutig Staffel 4,Folge 11

      Gehört neben "Silvesterpunsch" zum Pflichtprogramm an Silvester.
      • Nachdenker am 07.08.2019 17:26 via tvforen.demelden

        Es gab sehr gute Folgen und zwischendrin hat es für mich ein wenig geschwächelt.
        Ich kann auch keine Folge mit Titel nennen.

        Aber ich fand die Folge als die 4 was beobachten wollten und unwissend die Haschkekse
        gegessen haben einfach toll.
        • thomreu am 08.08.2019 07:36 via tvforen.demelden

          Nachdenker schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Aber ich fand die Folge als die 4 was beobachten
          > wollten und unwissend die Haschkekse
          > gegessen haben einfach toll.

          Das ist Staffel 3, Folge 8: Das Suppentattoo (The Adhesive Duck Deficiency)

          Allerdings gehen nur drei (Howard, Raj und Leonard) zelten, um den Meteorschauer der Leoniden zu beobachten.
          Sheldon bleibt zu Hause und muss sich letztendlich um Penny kümmern, die in der Badewanne ausrutscht und sich dabei die Schulter auskugelt.
        • Nachdenker am 08.08.2019 08:51 via tvforen.demelden

          thomreu schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Nachdenker schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > Aber ich fand die Folge als die 4 was
          > beobachten
          > > wollten und unwissend die Haschkekse
          > > gegessen haben einfach toll.
          >
          > Das ist Staffel 3, Folge 8: Das Suppentattoo (The
          > Adhesive Duck Deficiency)
          >
          > Allerdings gehen nur drei (Howard, Raj und
          > Leonard) zelten, um den Meteorschauer der Leoniden
          > zu beobachten.
          > Sheldon bleibt zu Hause und muss sich letztendlich
          > um Penny kümmern, die in der Badewanne ausrutscht
          > und sich dabei die Schulter auskugelt.

          Ah ja - Danke- das mit der Schulter war auch Klasse und wurde dann ja später in einer Folge noch mal aufgegriffen als Sheldon vor Gericht mußte.
      • Kate am 07.08.2019 10:00 via tvforen.demelden

        Die beste Folge der Serie ist die letzte Folge.

        Es ist ein großartiger Abschluss und das beste Serienfinale, an das ich mich erinnern kann. Es hat einfach alles, was ein Abschluss haben muss. Es respektiert die Charaktere und ihren Weg und es respektiert genauso die Fans und ihre Wünsche.

        Wenn ich da an das doofe Ende von "How I met your mother" denke oder das hastig zusammen gezimmerte Ende von "Castle", kann ich nur den Kopf schütteln.
        • Argus am 07.08.2019 10:09 via tvforen.demelden

          Kate schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Die beste Folge der Serie ist die letzte Folge.

          Die letzte Big Bang-Folge profitiert stark davon, dass das Finale der 2. Staffel von Young Sheldon die Geschichte miterzählt. Hoffe für die deutschen Fans, dass wie in den USA auch bei Pro7 die Folgen der beiden Serien am gleichen Abend gezeigt werden.
        • Kate am 07.08.2019 10:38 via tvforen.demelden

          Argus schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Kate schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > Die beste Folge der Serie ist die letzte Folge.
          >
          >
          > Die letzte Big Bang-Folge profitiert stark davon,
          > dass das Finale der 2. Staffel von Young Sheldon
          > die Geschichte miterzählt. Hoffe für die
          > deutschen Fans, dass wie in den USA auch bei Pro7
          > die Folgen der beiden Serien am gleichen Abend
          > gezeigt werden.

          Ich habe die Folge von "Young Sheldon" nicht gesehen und finde sie trotzdem klasse.

      weitere Meldungen