Bestätigt: „Wetten, dass..?“ mit Gottschalk kehrt 2020 zurück

    Einmaliges Comeback zu Gottschalks 70. Geburtstag

    Bestätigt: "Wetten, dass..?" mit Gottschalk kehrt 2020 zurück – Einmaliges Comeback zu Gottschalks 70. Geburtstag – Bild: ZDF/Brand New Media

    Was bereits seit seinem Abschied immer wieder gemunkelt wurde, ist nun offiziell: Thomas Gottschalk macht noch einmal „Wetten, dass..?“. Dies bestätigte ZDF-Unterhaltungschef Oliver Heidemann gegenüber der Goldenen Kamera. Anlass ist der 70. Geburtstag von Gottschalk im Mai 2020. Dann wird die Entertainerlegende noch einmal mit seinem größten Erfolg zurückkehren.

    „Wer Spaß an Stadtwetten, Baggern und viel Thomas Gottschalk hat, sollte im Mai 2020 bei uns einschalten, weil wir Gottschalks 70. Geburtstag in Form einer Show feiern, die durchaus noch einmal das wird, was viele Zuschauer denken und hoffen“, so Heidemann. Es soll sich – zumindest vorläufig – um ein einmaliges Comeback der einst erfolgreichsten TV-Show Europas handeln, die 2014 nach 34 Jahren eingestellt wurde.

    Thomas Gottschalk machte die von Frank Elstner im Jahr 1981 erfundene Show zum jahrzehntelangen Quoten-Flaggschiff des ZDF. Zuschauerzahlen in zweistelliger Millionenhöhe waren in der Blütephase der Show garantiert. Gottschalk verabschiedete sich im Dezember 2011, ein Jahr nach dem tragischen Unfall von Wettkandidat Samuel Koch, der bis heute gelähmt ist. Anschließend übernahm ZDF-Talker Markus Lanz die Moderation, doch nach nur 16 Sendungen lief im Dezember 2014 die vorerst allerletzte Ausgabe von „Wetten, dass..?“.

    Trotz der hohen Quoten musste sich Gottschalk auch während der „Wetten, dass..?“-Hochphase ständig mit Kritikern auseinandersetzen, die nur selten zufriedenzustellen waren. Pünktlich am Sonntagmorgen waren die traditionellen Verrisse der Journaille zu lesen, die oft schon vor der Ausstrahlung ihre Messer gewetzt hatten. Inzwischen gibt es kein Unterhaltungsformat mit einer vergleichbaren Relevanz mehr. Versuche des ZDF, mit Steven Gätjen oder Johannes B. Kerner neue Show-Highlights aufzubauen, blieben wenig erfolgreich. Es ist nicht gelungen, ein neues TV-Lagerfeuer zu entfachen. Angesichts der gestiegenen Konkurrenz durch das mediale Überangebot mit Streamingdiensten und Co. ist es ein immer schwierigeres Unterfangen geworden, die gesamte Familie gemeinsam vor dem Fernseher zu versammeln. „Wetten, dass..?“ hat sich stets um den Spagat bemüht, sowohl die älteren Zuschauer als auch den Nachwuchs anzusprechen – von der Oma bis zum Enkel. Doch angesichts der zunehmenden Fragmentierung des TV-Marktes ist dieser fromme Wunsch vielleicht nicht mehr zu erfüllen.

    Gottschalk hingegen machte auch nach seinem Abschied von „Wetten, dass..?“ fleißig weiter und war mit seinen TV-Projekten mal mehr, mal weniger erfolgreich. Auch 2019 zeigt er keinerlei Ermüdungserscheinungen. Kürzlich war in der Funktion als „Vertretungslehrer“ für VOX tätig. Im BR war gestern Abend die Premiere seiner neuen Literaturshow „Gottschalk liest?“ zu sehen. Auf ProSieben fungiert er bald als Gast-Juror an der Seite von Heidi Klum bei „Germany’s Next Topmodel“. Im ZDF präsentiert Gottschalk Ende April die Jubiläumsshow „50 Jahre ZDF-Hitparade“. Anfang Mai geht es mit zwei neuen Ausgaben von „Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ bei RTL weiter (fernsehserien.de berichtete). Im Herbst folgt eine 80er-Jahre-Nostalgieshow für das ZDF.

    20.03.2019, 17:13 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Sentinel2003 (geb. 1967) am 31.03.2019 13:44

      Oh, wow, ein Fan von von Tommy 1Stefan_G!!

      DAS bin ich auch und, ich bin genauso deiner Meinung. es interssiert mich auch null, daß er schon in 2020 70 wird, von mir aus könnte er noch all die Jahre, die ihm bleiben weiterhin SEINE SEndung "Wetten, daß...?" moderieren!! Es ist einfach SEINE Sendung, die ich sooooo sehr vermisse!!

      ICH hoffe und hoffe und hoffe, daß die Quote seiner Geburtsatgs Sendung einigermassen so gut sind, daß das ZDF mit ihm einen neuen Vertrag zu neuen Ausgaben machen wird und er wieder Bock
        hier antworten
      • Stefan_G (geb. 1963) am 24.03.2019 19:03

        Sehe ich etwas anders! Es gibt ja noch "Verstehen Sie Spaß?"...
        Auch wenn Thomas Gottschalk 2020 schon siebzig ist - interessiert mich nicht die Bohne.
        Denn: Oldies - but Goldies!
        Das iss nun mal so...

        Freue mich schon auf das Comeback nächstes Jahr. Vielleicht gibt es ja wieder neue Ausgaben danach...
          hier antworten
        • User_389305 am 23.03.2019 07:53

          User 1444810: Stimme Dir uneingeschränkt zu.
            hier antworten
          • User 1444810 am 23.03.2019 07:25

            Der Samstag Abend meiner Kindheit mit EWG und Wetten dass, mit Dalli-Dalli, der Peter-Alexander-Show u.ä. war ein Fernsehereignis für die ganze Familie. Man hat sich darauf gefreut. Das geht heute nicht, weil jedes Kind einen eigenen Fernseher hat oder zu dieser Zeit um die Häuser zieht.
            Der Samstag Abend ist der langweiligste im Fernsehen.
              hier antworten
            • siebentöter am 23.03.2019 00:59 via tvforen.de

              Doch nur für eine Ausgabe! Und das war doch schon lange geplant! Ich finds gut, Aber der Wirbel hier, nix Neues und viel Lärm um Nix...!
              • kleinbibo am 27.03.2019 14:45 via tvforen.de

                siebentöter schrieb:
                -------------------------------------------------------
                > Doch nur für eine Ausgabe!

                So fing das bei Heinz Schenk auch an, dann waren es vier Ausgaben "Fröhlich eingeschenkt" im Jahr und das - wenn ich es richtig in Erinnerung habe - vier Jahre lang.
            • Yogi (geb. 1955) am 22.03.2019 18:22

              Hatte Gottschalk damals nicht gesagt er könne Wetten Dass nach dem tragischen Unfall nicht mehr moderieren!?
              Und jetzt soll es doch wieder gehen???
                hier antworten
              • J_Doe am 21.03.2019 19:21 via tvforen.de

                »Gottschalk hingegen machte auch nach seinem Abschied von "Wetten, dass..?" fleißig weiter und war mit seinen TV-Projekten mal mehr, mal weniger erfolgreich«

                Ich kann mich irgendwie nur an Flops erinnern. Womit war er nach Wetten, dass... denn erfolgreich?
                • pumaquibö am 21.03.2019 18:26 via tvforen.de

                  2021 gibts dann eine Jubiläumsausgabe zum 40. Geburtstag der Show selbst (oder wahlweise zum 60. Geburtstag des ZDF).
                  2022 folgt dann eine zum 80. Geburtstag von Frank Elstner (oder wahlweise zum 70. Geburtstag von Wolfgang Lippert).

                  So findet sich bestimmt jedes Jahr ein Anlass für ein Comeback.
                  • Spoonman am 21.03.2019 21:08 via tvforen.de

                    pumaquibö schrieb:
                    -------------------------------------------------------
                    > 2021 gibts dann eine Jubiläumsausgabe zum 40.
                    > Geburtstag der Show selbst (oder wahlweise zum 60.
                    > Geburtstag des ZDF).
                    > 2022 folgt dann eine zum 80. Geburtstag von Frank
                    > Elstner (oder wahlweise zum 70. Geburtstag von
                    > Wolfgang Lippert).
                    >
                    > So findet sich bestimmt jedes Jahr ein Anlass für
                    > ein Comeback.

                    Der 60. Geburtstag des ZDF ist erst 2023. Damit wäre das Jahr dann auch gleich abgehakt. ;)
                • LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 20.03.2019 21:38

                  Wetten daß mit Thomas Gottschalk? Nee danke mit dem nie wieder!
                  Nur weil seine Ehe kaputt ist meint er sich wieder interessant zu machen?
                  Fand ihn mal nett, aber lange bevor er Wetten daß gegen die Wand gefahren hat.
                  Jetzt hat er seine Ehe gegen die Wand gefahren und probiert es mit Wetten daß noch einmal
                  Das klappt nicht mehr.
                  Ohne mich!
                  Kann den Kerl nicht mehr sehen.
                  Thea hat gut gemacht das weite zu suchen, kann ich verstehen.
                  Mit dem hätte ich es auch keine Sekunde mehr ausgehalten
                    hier antworten
                  • mr_Terminus am 20.03.2019 18:48

                    Völlig überflüssiges Comeback! Beim ZDF wundert mich das aber auch nicht, denn denen gehen anscheinend die Ideen für wirklich etwas Neues aus!
                      hier antworten
                    • seventy am 20.03.2019 18:06 via tvforen.de

                      In diesem hohen Alter noch bis 2020 warten?
                      • derkirmesmacher2 am 20.03.2019 18:13 via tvforen.de

                        Ich freue mich drauf,endlich wieder "Wetten dass"!
                      • Zoppo_Trump am 20.03.2019 18:24 via tvforen.de

                        seventy schrieb:
                        -------------------------------------------------------
                        > In diesem hohen Alter noch bis 2020 warten?

                        Am Montag habe ich Peter Kraus in "Wer weiß denn sowas" gesehen, der an dem Tag wohl 80 geworden ist und eine Tournee für Oktober/November angekündigt hat. Das finde ich auch ... zuversichtlich. ;-)
                      • seventy am 20.03.2019 18:29 via tvforen.de

                        Ich gönne es beiden von Herzen, und das meine ich ausnahmsweise mal ernst.
                        Kraus selbst habe ich auf einer der letzten Tourneen mal gesehen. War ok.
                      • Zoppo_Trump am 20.03.2019 22:11 via tvforen.de

                        seventy schrieb:
                        -------------------------------------------------------
                        > Ich gönne es beiden von Herzen, und das meine ich
                        > ausnahmsweise mal ernst.
                        > Kraus selbst habe ich auf einer der letzten
                        > Tourneen mal gesehen. War ok.

                        Ich gönn' natürlich auch jedem, dass er bis ins Alter tun kann, was ihm Freude macht. Aber mein olles sarkastisches Hirn fragt da halt einfach sofort: "Wenn ich da jetzt schon Karten für kaufe, kann ich die zurückgeben, wenn dem Künstler da ... iiirgendwas dazwischenkommt?" ;-)

                        Kam mir gerade neulich erst in den Sinn, als ich die Ankündigung einer noch recht fern in der Zukunft liegenden Konzertreihe von Tony Bennett las, der immerhin schon gut über 90 ist. Andererseits heißt es natürlich auch für Leute, die ihn noch nicht live erlebt haben: Jetzt ... oder vielleicht nie.
                      • Kate am 20.03.2019 22:22 via tvforen.de

                        Zoppo_Trump schrieb:
                        -------------------------------------------------------
                        > seventy schrieb:
                        > --------------------------------------------------
                        > -----
                        > > Ich gönne es beiden von Herzen, und das meine
                        > ich
                        > > ausnahmsweise mal ernst.
                        > > Kraus selbst habe ich auf einer der letzten
                        > > Tourneen mal gesehen. War ok.
                        >
                        > Ich gönn' natürlich auch jedem, dass er bis ins
                        > Alter tun kann, was ihm Freude macht. Aber mein
                        > olles sarkastisches Hirn fragt da halt einfach
                        > sofort: "Wenn ich da jetzt schon Karten für
                        > kaufe, kann ich die zurückgeben, wenn dem
                        > Künstler da ... iiirgendwas dazwischenkommt?"
                        > ;-)

                        Natürlich kannst du die Karten zurückgeben. Bei einer Konzertabsage aufgrund einer Krankheit hat der Kunde auch ein Recht auf Ersatz.

                        Der Unterschied ist nur, dass es sich bei einem Todesfall vermutlich um einen ersatzlosen Ausfall handelt. Ein Nachholkonzert könnte schwierig werden.
                      • nicki 75 am 21.03.2019 07:38 via tvforen.de

                        Der Gottschalk hat doch jetzt eine neue Lebenspartnerin.
                        Der blüht noch mal richtig auf.
                      • U56 am 21.03.2019 18:50 via tvforen.de

                        nicki 75 schrieb:
                        -------------------------------------------------------
                        > Der Gottschalk hat doch jetzt eine neue
                        > Lebenspartnerin.
                        > Der blüht noch mal richtig auf.

                        Die könnte er doch als Assistentin mit in die Show einbringen.
                      • hakko am 21.03.2019 20:06 via tvforen.de

                        Ein Comeback von Wetten Dass...? gab es schon im Oktober 2016 mit Jan Böhmermann. Dass sollte hier im Rückblick auf den Show-Klassiker nicht unerwähnt bleiben. Wer diese beiden Shows verpasst hat und/oder noch einmal sehen möchte kann dies unter anderem beim Ansehen des Videos mit der einen Sendung in voller Länge unter dem folgenden Link tun:

                        https://www.dailymotion.com/video/x4z5ysz

                        Jan Böhmermann und sein Team gaben sich redlich Mühe, möglichst lächerliche Verarschungen klassischer “Wetten, dass..?”-Wetten auf die Mattscheibe zu bringen. Bei manchen dieser Sketche hat es sogar Spaß gemacht zuzusehen. Andererseits zeigte es aber auch, wie gerne man früher bei den Prüfungen zusah. Vielleicht ist es den Senderverantwortlichen am Lerchenberg in Mainz nicht bewusst gewesen, aber Herr Böhmermann hat ihnen einen großen Gefallen getan. Mit seinem Mix aus Satire, Parodie und Liebeserklärung befreite er den Show-Klassiker von jeder Menge schlechten Karmas.

                        Das ZDF stellte damals klar: Böhmermanns Ausflug in die Welt von „Wetten dass..?“ sollte keine Fortsetzung im Hauptprogramm haben. „Neo Magazin Royale“ ist eine Satiresendung. Die Neuauflage von „Wetten dass..?“ zum 70. Geburtstag von Thomas Gottschalk nächstes Jahr 2020 könnte ein unbelasteter Neustart sein.

                    weitere Meldungen