„Atlanta Medical“ holt Jessica Lucas („Gotham“) als neue Hauptdarstellerin mit an Bord

    Trailer zur vierten Staffel zeigt Umgang mit Corona-Pandemie

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 21.12.2020, 13:19 Uhr

    Jessica Lucas in „Gotham“ – Bild: FOX
    Jessica Lucas in „Gotham“

    Auch nach ihrer Zeit bei „Gotham“ bleibt Jessica Lucas dem US-Network FOX treu. Die Schauspielerin übernimmt in der vierten Staffel von „Atlanta Medical“ eine neue Hauptrolle. Daneben stößt auch Conrad Ricamora („How to Get Away with Murder“) zum Ensemble des erfolgreichen Ärztedramas.

    Jessica Lucas spielt Billie, die einst als Top-Neurochirurgin am Chastain Park Memorial Hospital angestellt war. Nach einem folgenschweren Fehler ist sie aber in Ungnade gefallen. Nic (Emily VanCamp) kennt Billie bereits seit Kindertagen und möchte, dass sie an die Klinik zurückkehrt. Doch Billies Stolz, Temperament und ihr Ego könnten diesem Plan einen Strich durch die Rechnung machen. Dabei ist sie tatsächlich oft die klügste Person im Raum, doch dieses Wissen steht ihr auch immer wieder im Weg.

    Lucas war drei Staffeln lang in dem „Batman“-Prequel „Gotham“ als Tabitha Galavan, die Mentorin von Selina Kyle, zu sehen. Außerdem hatte sie feste Rollen in „Gracepoint“ und der Neuauflage von „Melrose Place“.

    Conrad Ricamora schlüpft in die Rolle von Jake Wong, einem schwulen Schönheitschirurgen, der außerdem Dr. Randolph Bells (Bruce Greenwood) früherer Stiefsohn aus einer inzwischen geschiedenen Ehe ist. Ricamora verkörperte zuvor in „How to Get Away with Murder“ mehrere Staffeln lang den Computer-Experten Oliver Hampton.

    FOX hat außerdem einen ersten Trailer zur vierten Staffel veröffentlicht, der auch einen Blick darauf gewährt, wie „The Resident“ (Originaltitel) mit der Corona-Pandemie umgeht. Während COVID-19 in der Staffelpremiere thematisiert wird, absolviert die Serie wohl einen Zeitsprung in eine Zukunft, in der die Pandemie als solche bereits überwunden ist, aber immer noch einen Schatten über das Leben wirft. Und für Ärzte gibt es sowieso immer genug zu tun. Die vierte Staffel startet bei FOX am 12. Januar 2021.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Ick auch wobei einige Teile der 2 uns 3. Staffel oft etwas wie Lückenfüller sich anfühlten.
      Staffel 1 war bis jetzt das beste der Staffeln.Schaue aber auch weiter
      • am

        ich freue mich sehr darauf !

        weitere Meldungen