ARD schickt „Rentnercops“ in zweite Staffel

    Acht neue Folgen werden gedreht

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 30.07.2015, 16:39 Uhr

    „Rentnercops“ – Bild: ARD/Kai Schulz Fotodesign
    „Rentnercops“

    Auch wenn die Krimikost am ARD-Vorabend inzwischen ausgedünnt wurde, schickte das Erste im Frühjahr dienstags die „Rentnercops“ auf Streife. Die erste Staffel erzielte beim Gesamtpublikum 7,2 Prozent Marktanteil – das ist nicht weltbewegend, aber besser als sich die Serien „Morden im Norden“ oder „Unter Gaunern“ schlugen. Die Programmverantwortlichen waren zufrieden und gönnen der Polizeiserie mit Tilo Prückner und Wolfgang Winkler eine zweite Staffel.

    Acht neue Folgen werden von der Bavaria Fernsehproduktion ab dem 8. September gedreht. Die Darsteller Aaron Le und Katja Danowski sowie das Produktionsteam der ersten Staffel wird fast vollzählig wieder an Bord sein.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen