„Angie Tribeca“: Zweite Staffel der absurden Cop-Comedy ab Juni

    TBS lässt keinen Zweifel daran: Rashida Jones ist bereit!

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 22.04.2016, 11:01 Uhr

    Rashida Jones in „Angie Tribeca“ – Bild: TBS
    Rashida Jones in „Angie Tribeca“

    Mörderische Puppenspieler, Bänker und Maler hat „Angie Tribeca“ in ihrer ersten Staffel bereits hinter Gittern gebracht, doch das Böse gönnt sich keine Atempause. So schickt TBS Rashida Jones mit ihrer Cop-Satire bereits im Juni in die nächste Runde. Zehn neue Folgen der Serie werden ab dem 6. Juni auf dem US-Kabelsender ausgestrahlt. Die erste Staffel kam unmittelbar nach der Weltpremiere auch zeitnah ins deutsche Pay-TV. Bisher hat Turner Deutschland noch nicht verkündet, ob die zweite Staffel ebenso schnell beim am 1. Juni startenden TNT Comedy laufen wird.

    Im zweiten Jahr gilt es für die ‚Reailly Heinous Crimes Unit‘ genau die aufzuklären – wirklich abscheuliche Verbrechen. So müssen Angie und ihre Kollegen unter anderem den Mord an einem Sushi-Koch aufklären, den Tod des ‚Bad Boys‘ einer Boyband, der durch eine T-Shirt-Kanone enthauptet wird und eine Bande drogendealender Rettungsschwimmer dingfest machen.

    Außerdem wird auch die zweite Staffel wieder mit einer ganzen Parade von Gaststars aufwarten. Unter ihnen sind James Franco, Heather Graham, Mary McCormack („In Plain Sight“), Noah Wyle („Emergency Room“), Maya Rudolph („Saturday Night Live“), Eriq La Salle, Danny Pudi („Community“), Busy Philipps („Cougar Town“), Kevin Pollak, Rhys Darby („Flight of the Conchords“), Ed Begley jr. („Chefarzt Dr. Westphall“), Joe Jonas und Joey McIntyre.

    „Angie Tribeca“ wurde von Nancy Carell und Steve Carell entwickelt, die gemeinsam mit Showrunner Ira Ungerleider („Friends“) als Showrunner der Serie fungieren. Die erste Staffel war für TBS ab Januar 2016 überaus erfolgreich. Durchschnittlich 4,2 Millionen Zuschauer waren bei jeder Folge über die verschiedenen Plattformen hinweg dabei.

    Als Vorgeschmack auf die neuen Folgen von „Angie Tribeca“ hat TBS einen kurzen Trailer veröffentlicht, der keinen zweifel daran lassen soll: sie ist bereit!


    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen