„Alles was zählt“: Neuer Vorspann und neues Logo zur 3000. Folge

    Daily-Soap feiert nächste Woche Jubiläum

    "Alles was zählt": Neuer Vorspann und neues Logo zur 3000. Folge – Daily-Soap feiert nächste Woche Jubiläum – Bild: MG RTL D
    „Alles was zählt“

    Kommende Woche ist es so weit: Am 15. August 2018 feiert „Alles was zählt“ seine 3000. Folge – und zum runden Jubiläum gönnt sich die RTL-Daily-Soap ein neues Logo und einen neuen Vorspann in zwei Versionen:


    „Nach 12 Jahren hatten wir alle das Gefühl, es sei Zeit für einen ganz neuen Ansatz. Die Kollegen aus dem Marketing haben uns mit einem tollen Konzept überzeugt, mit dem wir noch näher an unseren Schauspielern und ihren Emotionen sind“, so Katharina Katzenberger, verantwortliche Redakteurin für „Alles was zählt“. Zum ersten Mal wird der neue Vorspann zu Beginn der 3000. Folge zu sehen sein.

    Auch inhaltlich dürfen sich die Zuschauer auf ein echtes Highlight gefasst machen. Denn ausgerechnet Jenny Steinkamp (Kaja Schmidt-Tychsen) und Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) haben sich entschieden, nach den turbulenten Beziehungs-Test-Jahren den Bund der Ehe zu schließen. Die beiden sind voller Vorfreude, doch ahnen nicht, dass sich im Hintergrund eine Katastrophe anbahnt. Wird somit aus der geplanten Traumhochzeit doch eher eine Alptraumhochzeit? „Trotz des romantischen Settings wird es ziemlich spannend: es gibt eine Geiselnahme, es wird ein Schuss fallen – und es wird Blut fließen“, verspricht Peter Schlesselmann, Creative Producer bei „AWZ“.

    Trailer zur Jubiläumsfolge:

    Für die Zeit nach der Hochzeit kündigt Redakteurin Katharina Katzenberger an: „Das Highlight des Winters wird unsere Weltmeisterschaft, bei der sich ein völlig unerwartetes Team daran macht, die Eislaufwelt aufzumischen … Plus: Wir werden eine neue Location haben – ein Beauty Spa!“

    „Alles was zählt“ startete am 4. September 2006 als dritte tägliche Serie bei RTL nach „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Unter uns“. Auch nach mitterweile zwölf Jahren zählt die Daily-Soap immer noch zu den Stützpfeilern am täglichen RTL-Vorabend. Laut Senderangaben erreichte die Serie zwischen Januar und Mai 2018 durchschnittlich 12,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59 Jährigen – die besten Quoten seit drei Jahren. Insgesamt sind im Schnitt täglich 2,19 Millionen Zuschauer dabei.

    Creative Producer Peter Schlesselmann erklärt das Erfolgskonzept: „’Alles was zählt’ ist Drama, Komödie, Eislauf-Soap und Familienserie, ist emotional, lustig, spannend, zu Herzen gehend, sexy, cool, frech, ungewöhnlich, rasant, es geht um Liebe, Freundschaft und Leidenschaft, um Sport, um Siege und Niederlagen, um Träume und Ziele, Werte und Sehnsüchte, um Wettkampf und Intrigen, um Humor, Musik, Weinen und Lachen, um Hoffnung und Glück – und das Tag für Tag, Monat für Monat, seit zwölf Jahren!“

    10.08.2018, 14:02 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung