A&E bestellt die Pilotfilme „Longmire“ und „Big Mike“

    Grünes Licht für Western-Mystery und Krimi-Comedy

    Michael Brandes – 22.12.2010

    A&E bestellt die Pilotfilme "Longmire" und "Big Mike" – Grünes Licht für Western-Mystery und Krimi-Comedy

    Der US-Kabelsender A&E hat grünes Licht für die Produktion seiner beiden ersten Pilotfilme zur kommenden TV-Saison erteilt. Der auf Doku-Soaps spezialisierte Sender hatte vor zwei Jahren mit „The Cleaner“ und „The Beast“ einen neuen Anlauf im Serienbereich genommen. Einen ersten Erfolg brachte in diesem Jahr das bereits verlängerte „The Glades“. Zum neuen Projekt „Breakout Kings“, das 2011 startet, könnten sich mit „Longmire“ und „Big Mike“ noch eine dritte und vierte Serie gesellen.

    „Longmire“ basiert auf einer Buchreihe von Craig Johnson und stammt von Hunt Baldwin und John Coveny, zwei Co-Autoren von „The Closer“. Zentraler Charakter der in der Gegenwart angesiedelten Mystery-Westernserie ist Walt Longmire, der Sheriff einer Kleinstadt in Wyoming.

    Aus dem Umfeld von „The Closer“ stammen auch Ed Decter und John Strauss, die für das neue Serienprojekt „Big Mike“ verantwortlich sind. Beide Autoren waren zuvor an diversen Kino-Drehbüchern beteiligt (u.a. „Verrückt nach Mary“). Der Held der von Sony Pictures und Adam Sandlers Produktionsfirma Happy Madison hergestellten Krimi-Comedyserie ist der titelgebende Big Mike, ein übergewichtiger Detective aus San Diego. Da er als einer der besten Verbrechensbekämpfer der Stadt gilt, liegen seine Herausforderungen eher im romantischen Bereich.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen