Staffel 2, Folge 1–13

    • Staffel 2, Folge 1 (90 Min.)
      Kommissar Wallander (Krister Henriksson, links) erhält Unterstützung von dem fanatischen Soldaten Anders Lindström (Jens Hulten). – Bild: NDR/​Degeto
      Kommissar Wallander (Krister Henriksson, links) erhält Unterstützung von dem fanatischen Soldaten Anders Lindström (Jens Hulten).

      Ein Sprengstoffanschlag auf das Elektrizitätswerk legt ganz Ystad lahm. Während die Stadt im Chaos versinkt, wird ein Lokalpolitiker erschossen. Es folgen Detonationen von Autobomben, worauf in Ystad der Ausnahmezustand verhängt wird. Soldaten marschieren auf, und die Presse spekuliert über eine islamistische Terrorwelle. Doch Kommissar Wallander ermittelt in eine ganz andere Richtung. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 04.04.2010Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungMo 09.01.2006
    • Staffel 2, Folge 2 (90 Min.)
      Signe (Wallis Grahn) entfernt an ihrer Hauswand Schmierereien, die ihren Sohn als Pädophilen denunzieren.

      Das mysteriöse Verschwinden des sechsjährigen Albin Landberg aus einem Vorschul-Kindergarten versetzt ganz Ystad in Aufruhr. Wallanders Kollege Martinsson verdächtigt einen aktenkundigen Pädophilen: Greger Frankman wurde erst kürzlich aus dem Gefängnis entlassen. Der unter psychologischer Aufsicht stehende Kinderschänder wohnt zudem ganz in der Nähe. Durch eine Indiskretion erfahren besorgte Eltern von den Ermittlungen gegen ihn. Eine gnadenlose Hetzjagd auf den vermeintlich Schuldigen beginnt, die Frankmans Mutter Signe das Leben kostet. Wallander hält den Pädophilen jedoch in diesem Fall für unschuldig. Seine Ermittlungen konzentrieren sich auf die Kindergärtnerin Rebecka Odelman, die überstürzt verreiste. Wollte sie sich der polizeilichen Befragung entziehen? Der Fund der Kinderleiche gibt dem Fall eine überraschende und schockierende Wendung: Die Gerichtsmedizinerin Karin Linder entdeckt im Blut des Jungen ein hoch dosiertes Beruhigungsmittel. Albins Mutter Helena Landberg nimmt das gleiche Mittel und ihr Mann Anders ist Vertreter eines Pharmakonzerns. Haben die Eltern ihren Adoptivsohn etwa vergiftet? Als Kommissar Wallander schließlich der traurigen Wahrheit auf die Spur kommt, ist nicht nur der erfahrene Kommissar selbst zutiefst erschüttert. (Text: WDR)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 05.04.2010Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungSa 17.06.2006
    • Staffel 2, Folge 3 (90 Min.)

      Die Leiche eines ermordeten Motorradfahrers führt Kommissar Wallander auf die Spur eines Drogenrings, der Rennfahrer mit ihren hoch gezüchteten Maschinen als Kuriere anheuert. In der zwielichtigen Szene des Motorsports und der Rockerbanden erweist sich die Suche nach dem Mörder als lebensgefährliches Unterfangen: Wallanders Kollege Svartman muss nach der Attacke eines Kampfhundes ins Krankenhaus, und die junge Polizeianwärterin Isabell wird von einem Unbekannten in ihrer eigenen Wohnung so heftig attackiert, dass sie den Dienst quittieren will. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 21.05.2010Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungSa 15.07.2006
    • Staffel 2, Folge 4 (90 Min.)

      Eine Serie unaufgeklärter Hauseinbrüche beunruhigt die Anwohner einer gut situierten Wohngegend von Ystad. Unzufrieden mit der Polizeiarbeit, nehmen drei Familienväter die Dinge selbst in die Hand und gründen eine Bürgerwehr. Auf einem ihrer nächtlichen Streifengänge ertappen sie den polnischen Schwarzarbeiter Jarek Kozyra (Kola Krauze) bei einem vermeintlichen Einbruch. Wutentbrannt schlagen sie den „Polacken“ zusammen und lassen den Schwerverletzten bei eisiger Kälte in einem Waldstück liegen. Tags darauf meldet dessen Ehefrau Maja (Vera Veljovic) ihren Mann als vermisst. Die Polizei findet sein ausgebranntes Auto, doch von Jarek fehlt jede Spur. Auf dem Speicherchip seines Handys entdeckt der Kriminaltechniker Nyberg (Mats Bergman) das Foto einer Frauenleiche. Die Polizei ordnet daraufhin eine Hausdurchsuchung an und stößt bei dem polnischen Ehepaar auf eine große Summe Bargeld und massenhaft Diebesgut. Alles deutet auf einen Doppelmord hin. Rätselhaft ist nur der Zusammenhang zwischen den beiden Taten. Und vor allem: Wo sind die Leichen? Während die drei Nachbarn sich bei der Vernehmung in Widersprüche verstricken, gönnt Kurt Wallander (Krister Henriksson) sich etwas Bewegung beim Fußballspiel mit Elias (Noah Waldfogel), dem Sohn seiner sympathischen Nachbarin und Kollegin Katarina Ahlsell (Lena Endre). Als Fußballer hat der Kommissar wenig Erfolg, doch bringt ihn das Spiel spontan auf eine Idee, die zu einer makabren Entdeckung führt. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 23.05.2010Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 18.08.2009
    • Staffel 2, Folge 5 (90 Min.)

      Kurt Wallander (Krister Henriksson) ist ein leidenschaftlicher Musikliebhaber mit einer großen Sammlung von Schallplatten. Besonders schätzt er die russische Solo-Cellistin Irina Konchalevska (Sandra Stojiljkovic), deren Konzert in Ystad er sich nicht entgehen lässt. Als Wallander der Virtuosin zu ihrem bewegenden Auftritt gratulieren will, detoniert vor seinen Augen eine Autobombe, die Irina lebensgefährlich verletzt. Von einem Kollegen erfährt Wallander, dass die Cellistin als Hauptzeugin im Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder Jurij Rina (Bashkim Neziraj) aussagen soll, der ihren Freund Alexander (Elias Faingersh) umbrachte. Jurij ist aber nicht irgendein kleiner Gangster, sondern der Sohn des russischen Mafia-Paten Leb Munchin (Baard Owe), genannt „Das Gespenst“. Nur mit knapper Not überlebt Irina im Krankenhaus einen zweiten Anschlag von Munchins Killern, die beinahe auch Pontus (Sverrir Gudnason) umgebracht hätten. Wallander fragt sich, wieso der mächtige Unterweltboss offenbar kein Risiko scheut, um seinen Sohn zu befreien. Als bei den Recherchen der Polizei zunehmend intime Geheimnisse der Mafiosi ans Licht kommen, erkennt Wallander immer klarer das Motiv. Schließlich setzt er alles auf eine Karte und zwingt den Mafiaboss dazu, sich mit ihm in einer russischen Kapelle zu treffen. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 24.05.2010Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDi 19.09.2006
    • Staffel 2, Folge 6 (85 Min.)

      Henrik Nordström (Figge Norling), Pfarrer einer evangelischen Freikirche, wird nach einem heimlichen Rendezvous niedergeschossen. Das schwer verletzte Opfer liegt vernehmungsunfähig im Koma. Als die Ärzte im Krankenhaus seinen Hirntod feststellen, hat Nordströms Frau Åsa (Livia Millhagen), Mitglied einer radikalen Sekte, es sehr eilig, die medizinischen Geräte abschalten zulassen, um ihren Mann „heim zu Gott“ zu schicken. Kommissar Wallander (Krister Henriksson) findet heraus, dass Åsa von den Seitensprüngen ihres Mannes wusste. Geschah die Tat aus Eifersucht? In eine andere Richtung weisen Nordströms Verbindungen zu Peter Unell (Tobias Aspelin), dem Geschäftsführer einer zwielichtigen Hilfsorganisation, dessen Frau Lotta (Lena Carlsson) die heimliche Geliebte des Pfarrers war. Als der Kriminaltechniker Nyberg (Mats Bergman) unter dem Rücksitz des Wagens von Peter Unell die Mordwaffe findet, eröffnet die Staatsanwältin Katarina Ahlsell (Lena Endre) das Verfahren gegen Unell: Mord aus Eifersucht. Für Wallander, der selbst von Eifersuchtsgefühlen geplagt wird, weil Katarina plötzlich großes Interesse an dem jungen Kollegen Pontus (Severrir Gudnason) zeigt, passt das alles fast zu gut zusammen. Zwar ist ihm Unell, der mit dem Verkauf ausgedienter medizinischer Geräte in die Dritte Welt profitable Geschäfte macht, alles andere als sympathisch, doch ahnt er auch, dass dieser das Opfer einer teuflischen Intrige wurde. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 04.07.2010Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungMi 21.10.2009
    • Staffel 2, Folge 7 (85 Min.)

      Das Wiedersehen mit seinem Ex-Kollegen Sven Adelgren weckt Neidgefühle bei Kurt Wallander. Dank seiner privaten Sicherheitsfirma hat Sven beinahe ausgesorgt und wird sich mit seiner Frau in Südfrankreich zur Ruhe setzen.

      Wallander dagegen kann nicht einmal sein freies Osterwochenende genießen: Die Detonation einer Autobombe stürzt ganz Ystad ins Chaos. Der Anschlag erweist sich als perfides Ablenkungsmanöver. Pontus und Isabell werden unterdessen Zeugen eines Überfalls auf einen Geldtransporter. Statt wie befohlen auf Verstärkung zu warten, spielen die beiden jungen Polizisten den Helden – was ihnen beinahe das Leben kostet. Der Überfall stellt die Polizei vor ein Rätsel: Die Route des Transporters ist ein sorgsam gehütetes Geheimnis. Sogar die Fahrer selbst erhalten ihre Anweisungen erst direkt vor der jeweiligen Tour. Wallander zieht einen Experten zu Rate: Sein ehemaliger Kollege Sven vermutet eine undichte Stelle in der verantwortlichen Sicherheitsfirma Skandiguard. Durch die Überprüfung der internen Videoüberwachung von Skandiguard fällt der Verdacht auf den jungen Mikael Sterner, der als Zocker einen großen Geldbedarf hat. Der mysteriöse Mord an einem Jogger, der mitten im Wald erschossen wurde, führt Wallander auf eine weitere Spur. Am Ende kann der Kommissar diesen Fall zwar nicht ganz aufklären. Dafür hat er aber nach einigen Zweifeln wieder die Gewissheit, den richtigen Beruf gewählt zu haben. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 18.07.2010Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungMi 18.11.2009
    • Staffel 2, Folge 8 (90 Min.)
      02:55 Uhr im ERSTEN. Kommissar Wallander (Krister Henriksson) und seine Kollegin Isabell (Nina Zanjani) untersuchen einen Tatort.

      In Ystad macht ein unbekannter Scharfschütze Jagd auf Gangster, die mit einem Juwelenraub in Zusammenhang stehen. Bei den Ermittlungen wird vor Wallanders Augen eine Zeugin erschossen. Weitere Probleme bereitet der unerfahrene Polizist Pontus, der sich durch Unachtsamkeit in Lebensgefahr bringt. Wallander erkennt jedoch die verborgenen Qualitäten des jungen Kollegen. Dank Pontus’ Mithilfe findet er heraus, dass der Scharfschütze für eine Verbrecherorganisation arbeitet, die sich in Ystad wie ein Krake ausgebreitet hat. Über das Motiv des eiskalten Killers ist am Ende sogar der erfahrene Kommissar überrascht. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 21.04.2011Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungMi 16.12.2009
    • Staffel 2, Folge 9 (90 Min.)

      Den engelsgleichen Gesang eines Mädchenchors stören hässliche Missklänge: Die ehrgeizige Chorleiterin liegt mit einigen Sängerinnen im Streit, und unter den jungen Frauen herrscht Konkurrenz. Vom rätselhaften Verschwinden der Solosängerin Miranda scheint deren beste Freundin Lina zu profitieren. Wallander schließt ein Verbrechen nicht aus. Ins Visier der Polizei geraten Mirandas Exfreund und ein Mann, der ein merkwürdiges Interesse für die Ersatzsolistin Lina zeigt. Als auch Lina vermisst und Miranda kurz darauf tot aufgefunden wird, nimmt der Fall eine dramatische Wendung. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 22.04.2011Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungMi 20.01.2010
    • Staffel 2, Folge 10 (90 Min.)

      In einer niedergebrannten Strandhütte findet die Polizei die verkohlten Leichen eines Liebespaares. Bei der Toten handelt es sich um die Ehefrau von Peter Adler, einem wohlhabenden Unternehmer aus Ystad. Die männliche Leiche wird wenig später als Martin Rittner identifiziert, Geschäftspartner und Nachbar von Peter Adler. Der aalglatte Geschäftsmann hat mehr als ein Motiv: Das Verhältnis zu seinem Kompagnon war nicht das Beste, und außerdem hat er eine Affäre mit dessen Lebenspartnerin Kim. Trotz intensiver Ermittlungen lässt sich der Tatverdacht gegen Adler nicht erhärten. Kommissar Wallander steht vor einem Rätsel. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 24.04.2011Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungMi 24.03.2010
    • Staffel 2, Folge 11 (90 Min.)
      WDR Fernsehen MANKELLS WALLANDER – DAS ERBE, (arvet), S/​D 2010, Regie Mikael Marcimain, am Mittwoch (25.07.12) um 22:45 Uhr. Der Polizeianwärter Pontus (Sverrir Gudnason) hat nicht nur kollegiale Empfindungen für seine Kollegin Isabell (Nina Zanjani).

      Nach dem Mord an einem reichen Cidre-Produzenten steht Kurt Wallander vor einem Rätsel. Der Verdacht fällt zunächst auf die Familie des Opfers und die Obstpflücker der Plantage. Als der Kommissar endlich den Schlüssel zu diesem Fall in den Händen zu halten glaubt, geschehen weitere Bluttaten, die nicht ins Muster passen. Wallander muss ganz von vorne beginnen. Außerdem kommt es zu Spannungen mit der Staatsanwältin Katarina Ahlsell, die in diesem Fall eine andere Auffassung vertritt. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 25.04.2011Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungMi 21.04.2010
    • Staffel 2, Folge 12 (90 Min.)
      Die Gerichtsmedizinerin Karin Linder (Stina Ekblad) klärt Wallander (Krister Henriksson) über die Todesursache der jungen Therese (Josefine Tengblad) auf.

      Eine junge Frau wird in ihrer Wohnung erschlagen und ausgeraubt. Die Spur führt zu ihrem verschuldeten Exfreund, einem Türsteher. Bei den Ermittlungen bemerkt der Polizeianwärter Pontus, dass seine Kollegin nervös wird. Isabell trägt ein dunkles Geheimnis mit sich herum: Einer der Verdächtigen in diesem Fall hat ein Druckmittel gegen sie in der Hand. Kommissar Wallander hält große Stücke auf die fähige junge Polizistin, deren Loyalität zu ihrem väterlichen Vorgesetzten einer harten Belastungsprobe ausgesetzt wird. (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 12.06.2011Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungDo 17.06.2010
    • Staffel 2, Folge 13 (90 Min.)
      Der zwielichtige Polier Zoran (Thomas Hanzon) hat einen Zeitarbeiter umgebracht und will eine lästige Mordzeugin, die 12-jährige Natalia (Jeanett Zelba) beseitigen.

      Wallander kümmert sich um ein verstörtes zwölfjähriges Mädchen aus Litauen, das offenbar etwas Schreckliches mit ansehen musste. Das Kind führt den Kommissar zu einer Mülldeponie am Rande von Ystad. Schlecht bezahlte Zeitarbeiter aus Osteuropa arbeiten hier im Akkord an der Fertigstellung einer ökologisch zertifizierten Anlage zur Müllbeseitigung. Der Bauleiter Zoran steckt offenbar unter einer Decke mit dem verbrecherischen Zeitarbeitsvermittler Filip Pasalic, gegen den die Staatsanwältin Katarina Ahlsell gerade den Prozess eröffnet hat. Während der Ermittlungen wird Wallanders Wagen durch die Detonation einer Autobombe zerrissen: Es war nicht der erste Anschlag auf den Kommissar! (Text: ARD)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 13.06.2011Das ErsteOriginal-ErstausstrahlungMi 21.07.2010

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Mankells Wallander im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…