Kommentare 1–10 von 13

    • (geb. 1961) am

      Der alte Knabe hatte Unterhaltungswert. Wenn er gestikulierend durch das Kulissenwohnzimmer Schritt undd bei zunehmender Erregung sein Haarschopf scheinbar ein Eigenleben entwickelte... Ander Wand hing irgendwo eine Blech-Sonne. Nachhaltig gefesselt hat mich seine Schilderung der Kriegserlebnisse im WK I in den Dolomiten. Sein Film BERGE IN FLAMMEN handelt davon. 
      • am

        Die Reihe wird ab dem 7. Juni 2015 auf ARD-alpha wiederholt.
        • (geb. 1983) am

          alle weiteren Ausstrahlungsdaten, die in der Reihe "Die Fernsehtruhe" gelaufen sind:

          05.04.2009 - 25
          10.04.2009 - 26
          12.04.2009 - 27
          13.04.2009 - 28
          19.04.2009 - 29
          26.04.2009 - 30
          01.05.2009 - 31
          03.05.2009 - 32
          10.05.2009 - 33
          18.05.2009 - 34
          21.05.2009 - 35
          • (geb. 1970) am

            Hi,
            gibt es eigentlich irgendwo eine Auflistung von dieser Sendereihe ? Wieviele Folgen gibt es, EA-Datum usw.
            Schonmal danke.
            • (geb. 1984) am

              Wunderbar, es steht ein neuer Ausstrahlungstermin fest, dann können wir uns ja freuen auf ein Stück Fernsehgeschichte!
              • (geb. 1983) am

                Ich bin wohl einer der Jungeren,die die LT Sendungen so spitze finden.Leider habe ich mir die letzte Ausstrahlung auf BR Alpha nicht aufgenommen.Hoffentlich werden sie nochmals wiederholt
                • (geb. 1958) am

                  Was für eine TV Serie. Gerne denke ich an die Abenteuer mit Luis Trenker zurück, wie er mit Freude, Fröhlichkeit, Gestik und Mimik erzählt hat. Ich habe früher nichts lieber gesehen und konnte die nächste Folge nie abwarten! Wo sind heute nur solche Persönlichkeiten geblieben, das war noch stilvolle TV Unterhaltung für jung und alt! Ein Glück das es noch die Aufzeichnungen der Serie gibt!
                  • (geb. 1978) am

                    Welch tolle Erzählungen das damals waren! Von den Bergen, Lebensweisheiten, seiner Heimat dem Grödnertal, immer wieder eine spannende halbe Stunde war das mit Luis Trenker. Hoffentlich strahlt bald wieder ein Sender seine Erzählungen aus!
                    • (geb. 1951) am

                      Wehmütig denke ich an die Zeit, als es im Fernsehen nur eine Persönlichkeit, eine Kamera und die Möglichkeit ein paar Bilder und vielleicht einen kurzen Filausschnitt zu zeigen brauchte, um die Zuschauer zu faszinieren. Er begann mit 'Liabe Bub'n und Madl'n' und in kürze war man allein durch die Kraft seiner Worte und Gesten mitten im Geschehen. Die Geschichten waren einfach, authentisch, und ohne 'political correctness'. Man müsste Sie den heutigen vorfabrizierten Superstars vorstellen, damit sie sehen, was Persönlichkeit allein ohne alle Mittel moderner Fernsehtechnik bewirken kann. Aber wer will soetwas heute noch sehen?
                      • am

                        Hallo,
                        am Anfang der alten Luis Trenker Filme gab es im Vorspann immer eine tolle Titelmelodie. Zu sehen war ein gezeichneter Berg, und es tönte die sehr laut und vitale Titelmelodie.
                        Wo finde ich diese Filmmusik?
                        In Tauschbörsen?
                        Auf welcher CD?
                        Bitte helft mir, ich möchte unsere Bergfilme damit unterlegen.
                        Vielen Dank, für Deine bemühungen.
                        • (geb. 1961) am

                          Mal sehen. Vielleicht kriege ich s raus mit Soundhound oder ähnlichem. Falls ja, gebe ich es weiter

                      weiter

                      Erinnerungs-Service per E-Mail

                      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Luis Trenker erzählt im Fernsehen läuft.

                      Luis Trenker erzählt – Kauftipps

                      Auch interessant…