Lindenstraße

    zurückFolge 589weiter

    • Reiner Wein

      Folge 589 (30 Min.)

      Heute treten Amélie von der Marwitz und Ernst-Hugo von Salen-Priesnitz vor den Standesbeamten und geben sich das Ja-Wort. Berta und Hajo sind dabei die Trauzeugen, wobei Berta erst in letzter Minute erscheint. Sie war wegen ihrer Steuerprobleme beim Finanzamt – allerdings vergeblich. Abends wird Amélies und Priesnitz’ Eheschließung mit einem festlichen Essen im Casarotti gefeiert. Angesichts der ausgelassenen Stimmung bemerkt niemand, wie Salen-Priesnitz zwischendurch sehr nachdenklich wird. Denn noch weiß keiner der Anwesenden, wie es um seinen Gesundheitszustand wirklich steht und dass er dem Tod fast ins Auge blickt. Zu allem Überfluss gesteht Amélie am späten Abend ihrem Angetrauten, dass sie ohne ihn nicht mehr leben will. (Text: EinsFestival)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 16.03.1997 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Fr 29.01.2016
      12:15–12:45
      12:15–einsfestival
       Fr 29.01.2016
      08:30–09:00
      08:30–einsfestival
       Fr 29.01.2016
      03:45–04:15
      03:45–einsfestival
       Do 28.01.2016
      18:00–18:30
      18:00–einsfestival
       Mo 23.11.2015
      02:15–02:45
      02:15–einsfestival
       Fr 06.01.2012
      07:45–08:15
      07:45–einsfestival
       Fr 06.01.2012
      03:30–04:00
      03:30–einsfestival
       Do 05.01.2012
      18:00–18:30
      18:00–einsfestival
       Mo 06.10.2008
      08:30–09:00
      08:30–Eins Festival
       Fr 03.10.2008
      18:00–18:30
      18:00–Eins Festival
       Fr 04.02.2000
      17:30–18:00
      17:30–WDR
       So 16.03.1997Das Erste NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Lindenstraße im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …