Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt …

    zurückFolge 397weiter

    • Der Verlorene Sohn

      Folge 397
      Als Jan (18) erfährt, daß seine Mutter (re.) seinen Account auf einer Online-Poker-Plattform gelöscht hat, rastet er völlig aus... – Bild: RTL II
      Als Jan (18) erfährt, daß seine Mutter (re.) seinen Account auf einer Online-Poker-Plattform gelöscht hat, rastet er völlig aus... – Bild: RTL II

      Jan (18) verbringt jede freie Minute mit Zocken vor dem Computer – sehr zum Leidwesen seiner Mutter Vera (36). Um ihren Sohn zu schützen, greift sie zu drastischen Maßnahmen und löscht dessen Account auf einer Online-Poker-Plattform eigenmächtig mit Unterstützung von Nachbar Robert (39). Als Jan davon erfährt, rastet er völlig aus und bedroht seine Mutter schließlich sogar mit dem Messer. Nach diesem Zwischenfall hängt der Haussegen gewaltig schief, zumal Jan nicht im Traum daran denkt, mit dem Pokern aufzuhören. Nur dass er seinem Hobby nicht mehr am heimischen Rechner, sondern in der Spielhalle nachgeht. Das Pokern dort verschlingt Unsummen: Bei einem illegalen Spiel im Hinterzimmer verliert Jan ganze 3.500 Euro. Es dauert nicht lange, bis die Geldeintreiber bei Vera auf der Matte stehen und die Schulden einfordern. Und wenn Jan nicht freiwillig zahlt, müssen Dragan (32) und seine kriminellen Kumpel eben härtere Geschütze auffahren … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 10.05.2016 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Crew

      Streams und Mediatheken

      TVNOW de

      Sendetermine

      Fr 31.05.2019
      16:05–17:00
      16:05–RTL II
      Fr 09.09.2016
      14:55–15:55
      14:55–RTL II
      Di 10.05.2016
      15:00–16:00
      15:00–RTL II NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt … im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …