zurückStaffel 2, Folge 10weiter

    • 36. Das Netzwerk des Bösen (Web Of Evil)

      Staffel 2, Folge 10 (30 Min.)

      Webstor füllt sich mit Ambrosia ab und bringt eine Spinnenarmee zur Welt, mit der er sich Andreenia und Avion Untertan macht. Nun will er ganz Eternia. Die Schlangenkrieger versuchen inzwischen einen Stollen in Peleezea zu überfallen, um ein paar Bergarbeiter frühstücken zu können. Die Masters, auf der Suche nach Webstor, geraten in einer Spelunke mit dem Kneipenschläger Fisto aneinander, der während der Großen Unruhen aus Man-At- Arms’ Armee desertiert war. He Man geht rechtzeitig dazwischen, bevor Man- At-Arms und Fisto ihren Zwist austragen können. In einem Stollen treffen die Masters auf Webstors Armee und werden in eine Höhle abgedrängt, aus der es kein Entkommen gibt. Doch Fisto erscheint und schlägt mit bloßer Faust die Höhlenwand ein. Das letzte Gefecht steht bevor, doch plötzlich erscheinen die hungrigen Schlangenkrieger aus der Erde und fressen die Spinennarmee auf. Für die Masters jedoch kein Grund zur Freude, denn das stark machende Ambrosia, das sich in den Spinnen befand, befindet sich nun in den Schlangenkriegern. (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 20.12.2003 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn He-Man and the Masters of the Universe im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …