zurückStaffel 1, Folge 17weiter

    • 17. Spiel mit dem Feuer
      Staffel 1, Folge 17 (45 Min.)

      Manne Zierlich, Hausmeister im Internat, erhält Besuch von seiner Nichte Donna, die im Auftrag eines Jugendmagazins einen Artikel über das Internat schreiben soll. Mario sieht die attraktive Donna sofort als neues Eroberungsziel. Sie geht jedoch auf seine Anmache nicht ein und erteilt ihm eine Abfuhr. Von Fritz Bülow lässt sich Donna hingegen gern das Internat zeigen.

      Das alljährliche Sonnenwendfest auf Schloss Lüttin soll ausfallen. Seld sagt die Party für dieses Jahr ab, da das erste Wochenende im Monat immer schülerfrei ist. Die Prinzenhäusler sind enttäuscht und planen heimlich, doch im Internat zu bleiben, um ihr eigenes Sonnenwendfest zu feiern. Nur Mario beteiligt sich nicht an den Vorbereitungen. Er will nicht wahrhaben, dass er mehr für Donna empfindet. Erst als Donnas Abreise bevorsteht, nimmt Mario all seinen Mut zusammen und gesteht ihr seine Liebe. Zum ersten Mal muss der Frauenheld am eigenen Leib erfahren, was Liebeskummer bedeutet. Auch Donna geht es nicht gut. Ihr Freund Wolfgang ist überraschend im Internat aufgetaucht und hat sie mit Fritz ertappt. Damit ist die kriselnde Beziehung zwischen den beiden endgültig beendet. Der Rest der Prinzenhäusler amüsiert sich prächtig auf einem nahe gelegenen Bauernhof – arrangiert von Vera, die sich damit elegant über das Verbot von Seld hinweggesetzt hat, im Internat zu feiern. (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.05.1998 Das Erste

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

      Mi
      13.10.199918:55–19:52Das Erste
      18:55–19:52
      Mo
      04.05.199818:55–19:52Das Erste NEU
      18:55–19:52

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Schule am See im Fernsehen läuft.