zurückFolge 14weiter

    • 14. 2008

      Folge 14

      Mittlerweile ist es eine schöne Tradition: In Suhl feiert der MDR zum Jahresende die erfolgreichsten Interpreten der deutschen Schlagerszene – Chartstürmer, Aufsteiger und Jubilare. Darunter sind in diesem Jahr Destivo, ein junges Duo mit sizilianischen Wurzeln, die mit frischem Italo-Pop das Publikum begeistern und Peggy March, die seit über 40 Jahren in Deutschland und Amerika Hits am laufenden Band veröffentlicht. Sie hat ihren Schlager des Jahres dabei und ein Medley ihrer beliebtesten Songs. Bata Illic war kaum aus dem Dschungel zurück, als für ihn mit seinem „Liebeslied“ ein traumhaftes Comeback begann. Christian Lais präsentiert den meist gespielten deutschen Radio-Hit („Sie vergaß zu verzeih’n“) und Michael Morgan „Die Frau in meinen Träumen“ – seinen Erfolg 2008, mit dem er die „Hit-Sommernacht“ gewann. Carolin Fortenbacher, die Siegerin der Herzen beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest, erinnert an ihre traumhafte Ballade „Hinterm Horizont“. „Rot sind die Rosen“ – davon weiß Semino Rossi ein Lied zu singen. Und „Mal ganz ehrlich“ heißt der neue Erfolgstitel von Publikumsliebling Helene Fischer. Das MDR DEUTSCHE FERNSEHBALLETT „verbeugt“ sich mit einem vertanzten „Thriller“ vor Superstar Michael Jackson, der 2008 einen runden Geburtstag feierte. (Text: mdr)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 28.12.2008 MDR
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

      So 18.01.2009
      13:25–15:10
      13:25–WDR
      So 11.01.2009
      20:15–22:00
      20:15–hr
      Do 01.01.2009
      10:10–11:55
      10:10–MDR
      So 28.12.2008
      20:15–22:00
      20:15–MDR NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Schlager des Jahres im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …