zurückFolge 5weiter

    • Folge 5

      60 Min.

      Der letzte Teil schildet mit großer filmischer Perfektion den Untergang Pompejis. Die Filmschöpfer konnten sich dabei auf Berichte eines Augenzeugen stützen: zwei Briefe des damals 18-jährigen Plinius des Jüngeren an den berühmten Historiker Tacitus, der einen Bericht über den großen Vesuvausbruch für seine »Historien« gewünscht hatte.

      Was für die Stadt Ende und Untergang bedeutete, ist für die Helden der Geschichte Rettung: vor dem unrühmlichen Tod in der Arena, vor Gefangenschaft und Leid. In einem Kampf auf Leben und Tod stehen sich Lydon und Glaucus im Amphitheater gegenüber. (Text: FF Dabei 50/1985, S. 26)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 13.12.1985 DDR1
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       Mo 28.09.1987Das Erste
       Fr 13.12.1985DDR1 NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die letzten Tage von Pompeji im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …