Was gibt’s Neues auf Netflix & Co.?
    jetzt erfahren im Streaming-Guide

    Fernsehfilm, Folge 1–2

    • Folge 1 (75 Min.)
      In einer Mittelklassefamilie geboren, lebt Maluquinho sein Leben auf eine glücklich unbeschwerte Weise. Deshalb lieben alle diese „kleine Nervensäge“ – seine Eltern, die Köchin Irene, seine Freunde Bocao, Junim, Lusio und Herman und natürlich die Mädchen: Julieta, Carol und Nina – jede würde gerne mit ihm gehen. Maluquinho verbringt sein Leben wie viele andere Kinder auch – bis er eines Tages erfährt, dass sich seine Eltern trennen wollen. Maluquinho leidet wie andere Kinder auch. „Ich bin meine eigene Seite“, schreibt er in einem Gedicht, das er auf dem Schulfest vorträgt, wo – wie in einem schönen Traum – plötzlich sein Großvater auftaucht.
      Passarinho (kleiner Vogel), ehemals Pilot, nimmt den Jungen und seine Freunde in seinem Flugzeug mit aufs Land, wo die Großmutter sie mit Süßigkeiten bis zur Übelkeit versorgt und ein internationales Fußballspiel organisiert. Kurz vor dem Match stirbt der Großvater. Das Spiel findet zu seinem Gedenken statt. Maluquinho, die kleine Nervensäge, ist ein Stück erwachsen geworden. (Text: mdr)
      Deutsche TV-PremiereSa 26.09.1998Das Erste
    • Folge 2 (85 Min.)
      Maluquinho, die „kleine Nervensäge“, und seine Gang verbringen ihre Ferien in der Stadt, in der seine Großeltern leben. Dieser friedliche Ort bereitet seinen 100. Geburtstag vor, und Großvater Tonico ist der Organisator der Festlichkeiten. Er plant die Party sowie das Feuerwerk und ist auch verantwortlich für den kleinen Zirkus, in dem unsere Helden ihre Show aufführen wollen. Maluquinho spielt den Zauberkünstler. Die Gang bringt richtig Leben in die Kleinstadt, bis etwas Seltsames passiert. Maluquinho, der von einem geheimnisvollen Licht magisch angezogen wird, verschwindet plötzlich. Die Leute der Stadt versuchen, ihn wiederzufinden. Ihre Suche führt sie in unterirdische Höhlen und unglaubliche Abenteuer.
      Sie finden ihn schließlich mit einem neuen Freund – einem Lebewesen aus dem Innern der Erde, aus Licht und Feuer geboren, einer IT-Interworld-Kreatur. Dieser kleine Teufel treibt nun sein Unwesen in der Stadt. Obwohl seine Freunde ihn zurückhalten, zieht er sich bald den Zorn der frommen Leute zu, die seinem Treiben ein Ende setzen wollen. Die Aufregung steigert sich noch, als ein IT-Jäger eintrifft. Großvater Tonicos Geburtstagsparty soll boykottiert werden. (Text: mdr)
      Deutsche TV-PremiereSa 26.12.1998Das Erste

    zurück

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die kleine Nervensäge online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…