3 Folgen, Folge 1–3

    • Folge 1 (30 Min.)

      Die Aufgabe einer guten Hexe besteht natürlich darin, böse Taten zu vollbringen. Und mit solchen muss die kleine Hexe schon aufwarten, will sie vor dem Hexenrat bestehen und in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen werden. Doch erstens ist sie ein bisschen zu faul, um das Hexen-Einmaleins richtig zu lernen – sie ist erst auf Seite 213 des großen Hexenbuches angekommen – und zweitens gelingen ihr nur gute Taten. Strengstens verboten ist der kleinen Hexe in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg mit den großen Hexen mitzutanzen. Doch genau an dieses Verbot will sie sich heute nicht mehr halten. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 03.03.1985Das Erste
    • Folge 2 (30 Min.)

      Die kleine Hexe hat Schlimmes mitgemacht. Heimlich hat sie an der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg teilgenommen – und sie ist erwischt worden. Ihren Besen hat man verbrannt, so dass sie zu Fuß nach Hause gehen musste. Sie bekam die Aufgabe viel zu lernen, gut zu hexen und im kommenden Jahr erneut zu einer Prüfung vor dem Hexenrat zu erscheinen. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 10.03.1985Das Erste
    • Folge 3 (30 Min.)

      Das Jahr der Prüfung geht für die kleine Hexe und ihren Freund Abraxas zu Ende. Immer noch ist sie dabei, zu lernen wie man ordentlich hext und sie bereitet sich vor, ihre Künste dem Hexenrat zu zeigen. Es wird sich dabei herausstellen, ob sie diesmal in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg vor dem Hexenrat bestehen kann und eine richtige Hexe geworden ist. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 17.03.1985Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Die kleine Hexe im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…