Doku-Soap in 8 Teilen, Folge 1–8

    • Ein Kandidat ist der extrem Übergewichtige 34-jährige Familienvater Glenn aus Leverkusen. Als sein Bauch irgendwann dicker war, als der von seiner hochschwangeren Frau, war für ihn der Zeitpunkt für eine Veränderung gekommen. Auch die Leipziger Bäckertochter Uta ist mit dabei. Sie will keine Zeltkleider mehr tragen, um Bauch und Cellulitis zu kaschieren. Uta liebt verspielte Mode und Accessoires. Deswegen ist sie jetzt beim „Diät-Duell“ dabei. Dem leidenschaftlichen Flieger Thomas könnte sein Übergewicht bald schon einen üblen Streich spielen – denn die Pfunde behindern ihn bei seinem liebsten Hobby. Trennt er sich nicht endlich von einigen Kilos, steht seine Fliegerlizenz auf dem Spiel. Auch Tanja, die eher zierliche Mutter zweier Kleinkinder, wollte wieder runter von den Pfunden. Als Leistungsturnerin hat sie früher 52 Kilo gewogen, nach zwei Schwangerschaften kletterte ihr Gewicht auf 72 Kilo. Die Dreißigjährige fühlte sich zunehmend unwohl in ihrer Haut. Alle 24 Kandidaten wurden von dem betreuenden Arzt Dr. Tank in vier Diät-Gruppen eingeteilt und mussten ihr Leben vier Monate lang mehr oder weniger komplett umstellen. Das war für keinen von ihnen einfach. Vor allem die „Forever Young’-Diätler mit dem intensiven Sportprogramm mussten sich immer wieder motivieren. Zum Glück waren sie jedoch nicht ganz auf sich gestellt. Zum einen hatte jede Gruppe einen Coach. Der sorgte für die nötige Motivation, wenn die Lust nachließ. Er leistete Beistand und stand seiner Gruppe mit Rat und Tat zur Seite. Zum Anderen entwickelte sich ein Zusammenhalt in der Gruppe und eine nicht weniger bedeutende Gruppendynamik. Die Diät-Teilnehmer trafen sich regelmäßig, kochten zusammen und unternahmen gemeinsame Freizeitaktivitäten. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 23.01.2005 RTL
    • Schon kurz nach Start des Diät-Duells fühlen sich die Mitglieder der „Atkins Gruppe“ von ihrem Coach Sven-David Müller nicht optimal betreut. Das Team ist nach einer Aussprache dermaßen aufgebracht, dass der Coach seine Koffer packen muss. Zum Glück wird bald Ersatz gefunden. Als neuer Coach betritt die Ernährungsberaterin Franca Mangiameli die Szene. Mit ihrer gemäßigteren Version der Atikins-Diät fühlen sich alle Teilnehmer viel wohler. Die demoralisierte Gruppe benennt sich um, heißt fortan „Low-Carb“ und sagt den Kampf der Kilos mit neuem Elan an. Weight Watcher Ralf steht vor ganz anderen Problemen: Mit neuem Diät-gestähltem Selbstbewusstsein macht er sich auf die Suche nach seiner Traumfrau. Doch weder in der Kontaktbörse, im Fitness-Studio noch beim Single-Paddeln will es so richtig funken. Auch für Kellnerin Christine steht eine große Veränderung ins Haus: Sie will endlich raus aus der Kneipe, um den alltäglichen kalorienreichen Versuchungen zu entgehen. Christine wird zum Vorstellungstermin bei der Stage School in Hamburg eingeladen – die Chance auf einen Ausbildungsplatz mit Perspektive. In Hamburg trifft sie Weight Watcher Martin, der ein Auge auf sie geworfen hat. Martin ist Musical Darsteller und hat ebenfalls einen ganz wichtigen Auftritt in der Hansestadt. Er soll beim Hamburger Erfolgsmusical „Tanz der Vampire“ vorsingen. Die Forever-Young Gruppe befindet sich mittlerweile in einem Fitnessrausch. Gemeinsam besuchen sie die Sportartikel-Messe in Essen und freuen sich über den immensen Anfangserfolg ihrer Diät. Doch trotz aller Euphorie über die verlorenen Kilos, keimen Probleme in der Gruppe auf. Die Männer finden, dass die Frauen einfach zu wenig für den Gruppenerfolg tun. Am Ende des „Diät Duells“ soll ja nicht nur der Kandidat gekürt werden, der am meisten Fett verloren hat, sondern auch die Gruppe mit dem höchsten Gewichtsverlust geehrt werden. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.01.2005 RTL
    • In der nächsten Runde des „Diät Duells“ knallt es heftig. Vor allem Frank und Glenn machen Druck. Sie hat der Ehrgeiz gepackt, und sie finden, dass die Frauen der „Forever Young“ Gruppe nicht genug für das Gesamtergebnis des Teams tun. Ständig nörgeln sie an Tabby und Anny herum, ermahnen die Mädels, mehr Sport zu treiben. Glenn überzieht darüber hinaus die Mitglieder der anderen Teams mit hämischen e-mails. Innerhalb kürzester Zeit schafft er es, sein Team zur meist gehassten Mannschaft beim Diät Duell zu machen. Ralf vom „Weight Watchers“ Team hat immer noch Probleme mit der weiblichen Bevölkerung. Trotz aller Bemühungen findet er einfach keine Frau. Weder im Internetchat noch auf der Single Party trifft ihn Amors Pfeil, obwohl der massige Tanzbär seinen Charme kräftig spielen lässt. Iris – ebenfalls bei den Weight Watchers – macht indessen eine vollkommen neue Erfahrung. Angespornt durch ihren Diäterfolg hat sie sich als Fotomodell für Übergrößen beworben und ist tatsächlich zum ersten Foto-Shooting eingeladen worden. Leider muss sie die Aufregung vor der Foto-Session mit einer Schokoladen-Fressattacke besänftigen. Aus Trotz gegen die ständigen Meckereien ihrer männlichen Team-Kollegen stürzen sich Tabby und Anny ins Nachtleben. Beim RTL Promi-Boxen begegnen sie jeder Menge schlanker Prominenz (Oliver Pocher, Olivia Jones, Willi Herren, Ex-No Angel Vanessa) und erhalten Schlankmacher-Tipps. Und sie haben eine fatale Begegnung mit einem üppig einladenden Büffet. Während sich die Mädels aus seinem Team auf Partys vergnügen, hat Frank eine neue Herausforderung gefunden. Er hat sich für den Kölner Nachtlauf angemeldet, um herauszufinden, wie fit er mittlerweile ist. Ob das eine gute Idee ist? (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 06.02.2005 RTL
    • Die mittlerweile nur noch 23 Teilnehmer des Abnehm-Experiments treffen sich, um eine Zwischenbilanz zu ziehen. Wie viele Kilos, wie viel Fett hat jeder bisher verloren? Wie sieht das Gruppen-Gesamtergebnis aus? Dr. Tank lädt die Diätler zu sich nach Hilden bei Düsseldorf ein, um die Fortschritte zu kontrollieren und festzuhalten. Als alle dort eintreffen, ist die Stimmung bereits gereizt. Der Konflikt zwischen Glenn und Frank aus der „Forever Young’-Mannschaft und den anderen Teilnehmern eskaliert, als die „Forever Youngs“ auch noch das „Diät Duell’- Hallenfußball-Turnier gewinnen. Glenn und Frank gegen den Rest der Welt, scheint das Motto des Spiels zu lauten. Die Gegner werden mit Sticheleien und Beleidigungen überhäuft. Christine von den „Weight Watchers“ ist gar nicht erst in Hilden erschienen. Sie feiert ihre Halbzeit lieber mit einer Freundin in Köln mit Bier und Würstchen beim „Rock am Ring“. Mitstreiterin Tanja ist mit ihrem Zwischengewicht zufrieden, aber nicht mit ihrem Schwabbelbauch. Diät ist gut – OP ist besser? Tanja begibt sich unters Messer, um ihrer Idealfigur ein Stückchen näher zu kommen. Die Mitglieder des „Brigitte’-Teams lassen es sich zur Halbzeit ebenfalls gut gehen. Ihre Einladung in die Brigitte-Testküche nach Hamburg funktionieren sie kurzerhand in einen lustigen Ausflug um. Wer sie sieht, glaubt eher einen Kegelklub vor sich zu haben, als eine Gruppe ernsthaft Abnehmwilliger. Coach Franca Mangiameli von der Low-Carb-Gruppe verordnet ihren Schützlingen mehr Bewegung. Begeistert wird das von ihrem Team nicht gerade aufgenommen. Für Ralph scheint dagegen ein Traum wahr geworden zu sein: Knutschend und turtelnd wird er im Park gesichtet. Hat er endlich die heiß ersehnte Liebe gefunden? Und: Wer ist die geheimnisvolle Schöne? (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.02.2005 RTL
    • Die Mitglieder des „Forever Young“ Teams erhalten hohen Besuch und einen gewaltigen Motivationsschub: Fitness Papst Dr. Ulrich Strunz fliegt ein, um „seine“ Gruppe noch einmal von den Vorzügen dieser Diätform zu überzeugen. Gemeinsam mit Dr. Strunz begeben sich Frank,Tabby, Glenn, Beate, Franz und Ann-Marie auf eine Nordic-Walking-Tour in den Rheinauen. Und bekommen unbezahlbare Tipps vom Bestseller-Autor und Erfinder ihrer Diät. Beate findet sich dank „Forever Young“ zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder richtig schön und traut sich, nach Dr. Strunz“ Besuch mit ihrer Freundin aufgedonnert durch die Kneipen Kölns zu ziehen. Leider kommt sie dabei nicht an den köstlichen (und auch kalorienreichen) Cocktails vorbei. Ob das Auswirkungen auf ihr Gewicht hat? Bei Ralf von den „Weight Watchers“ wächst das Selbstvertrauen in dem Maße, wie die Pfunde schmelzen. Und endlich passiert das, worauf Ralf schon seit einer Ewigkeit hofft: Er findet seine Traumfrau! Aber wie bekommen Ralf die Schmetterlinge im Bauch? Wird er seine Diät durchhalten können oder geht Liebe eben doch durch den Magen? Christine aus der „Low Carb’-Mannschaft kommt ihrem Ziel leider nicht näher. Statt abzunehmen nimmt sie wieder zu. „Diät Duell’-Arzt Dr. Tank zitiert sie zu sich, um sie durchzuchecken. Hat der Mediziner einen Verdacht? Leidet die junge Frau unter einer krankhaften Essstörung? Nicht nur Christine, auch die anderen Mitglieder der „Low Carb’-Gruppe haben so ihre Schwierigkeiten – vor allem bei der Umstellung auf eine neue Diät. Der Ernährungsexperte Dr. Nikolai Worm trifft die Gruppe, um Unklarheiten zu beseitigen. Der gut gemeinte Beistand hilft allerdings kaum: Bei der „Low Carb’-Familie Fölsch kommt es zur Rebellion: Sohn Johannes kann einfach kein Fleisch mehr sehen und will endlich wieder ganz normal essen. Harmonisch geht es dagegen bei Susy (‚Brigitte-Diät‘) und Markus (‚Low Carb‘) zu. Es sieht so aus, als ob bald Hochzeitsglocken läuten werden. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.02.2005 RTL
    • Beate aus dem „Forever-Young“ Team flieht. Kurz vor Ende der Diät reicht es ihr. Sie bricht aus ihrem idyllischen Familiengefängnis aus und fliegt mit ihrer Freundin nach Mallorca. Dort will sie endlich alle Regeln und Mahnungen ihres Coachs Wolfgang Scheer in den Wind blasen und es einfach so richtig krachen lassen. Doch irgendwie klappt der sorgenfreie Urlaub nicht so wie geplant. Beate merkt, dass sie die „Forever-Young’-Lebensart ziemlich verinnerlicht hat. So kommt es gar zum Streit mit ihrer Freundin Susanne, die von Beate mit Frühaufstehen und Jogging am Strand gequält wird! Mit diätgestähltem Selbstbewusstsein traut sich Teamkollegin Tabby in Köln auf eine Livebühne, um ihr Talent als Comedian unter Beweis zu stellen. Keine gute Idee, wie sich herausstellen soll. Aber Tabby gibt nicht auf und sucht professionelle Hilfe bei einem Comedy Experten: Knacki Deuser. Auch für Christine aus der „Low Carb’-Gruppe stehen die Zeichen auf Aufbruch. Sie macht sich auf den Weg nach Hamburg, um dort eine neue Ausbildung anzufangen – weit weg von ihrem Kellnerinnen-Job in Aachen und weit weg von ihrer Diät-Gruppe. Für Tanja von den „Weight Watchers“ wird es ernst. Am Telefon erfährt sie, dass sie einen kurzfristigen Termin für ihre Fettschürzen-Operation bekommen hat. Da bleibt ihr überhaupt keine Zeit mehr, darüber nachzudenken. Tanjas Teamkollege Ralf hat ebenfalls einen schweren Gang vor sich. Er muss seiner Exfrau und besten Freundin Doro beichten, dass er sich frisch verliebt hat. Und Mitstreiterin Sonja (ebenfalls Weight Watcherin) schöpft bei einer ganz besonderen Veranstaltung Mut: Beim Dicken-Stammtisch trifft sie auf die schwergewichtige Prominenz der Stadt und holt sich wertvolle Tipps für das Diät Duell von niemand geringerem als Bibi und Rolli. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 27.02.2005 RTL
    • Zur Motivation für den Endspurt bekommen die Frauen aus der Brigitte-Gruppe prominenten Beistand: Susanne Fröhlich. Die Bestseller-Autorin hat nicht nur ihr Buch „Moppel-Ich“ hunderttausendfach verkauft – sie hat auch alle beschriebenen Diät-Erfahrungen am eigenen Leib gemacht und teilt nun ihre Erlebnisse mit den „Brigitte-Diätlern“. Das Ergebnis ist ein feucht-fröhlicher Kaffeeklatsch mit der Erkenntnis: Diät kann auch lustig sein. Alles andere als lustig zumute ist Tanja von den Weight Watchers. Der Tag ihrer Fettschürzen-Operation ist gekommen und sie wird in den OP geschoben. Wird die Operation glimpflich verlaufen und wie wird sich Tanja danach fühlen? Wie sich herausstellt, läuft alles bestens, so dass Tanja es sich nicht nehmen lässt, kurz nach der OP mit ihren Teamkollegen ein Wellness-Wochende in einem Ferienpark zu verbringen. Hier wollen die „Weight Watchers“ alles geben, um eventuell doch noch das Diät Duell zu gewinnen. Teamkollegin Sonja hat sich derweil mit Bibi und Rolli angefreundet und verbringt mit den beiden einen sehr launigen Nachmittag im Fitness-Center. Na ja, zumindest ist der gute Wille unverkennbar. Gleiches gilt auch für das gemeinsame Essen der Drei: Mit viel Aufwand zaubert das Trio in Bibis Küche eine Gemüsepfanne, die nicht so recht ihren kulinarischen Erwartungen gerecht werden will. Derweil bereitet sich Susy (Brigitte-Diät) intensiv auf die Hochzeit mit Markus aus der Low Carb-Gruppe vor. Zusammen mit Schwester und Mutter sucht sie nach dem passenden Hochzeitskleid und stellt fest: Wenn sie in ihr Traumkleid passen will, müssen bis zum Gang vor den Traualter noch ein paar Kilo runter! Abgesehen davon, dass sich Frank beim Training verletzt, ist es um das „Forever Young“ Team etwas stiller geworden. Deshalb nehmen die Sechs jetzt gemeinsam eine Platte auf – und zwar mit eindeutigem Diät-Bezug. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 06.03.2005 RTL
    • Happy End für Susy aus der „Brigitte-Diät’-Gruppe und Markus vom „Low Carb Team“. Fast 11 Kilo hat Susy abgenommen und traut sich doppelt: Erstens in das traumhafte Brautkleid. Zweitens ihrem Markus endlich das Ja-Wort zu geben. Beide fühlen sich nach vier Monaten Diät wie neue Menschen. Team-Kollegin Christine hingegen hat die monatelange Plackerei satt. Sie hat einfach keine Lust mehr und schmeißt das Handtuch kurz vor Schluss. Frank (‚Forever Young‘) wiegt mittlerweile fast 30 Kilo weniger und fühlt sich bereit für eine große Herausforderung: den Kölner Marathon. Martin von den „Weight Watchers“ hat sein persönliches Ziel schon vor dem offiziellen Ende des „Diät Duell“ geschafft: Er hat ein neues Engagement als Musicaldarsteller bekommen. Und mit seinen 25 Kilo Gewichtsverlust ist er kaum wiederzuerkennen. Auch für Thomas (‚Brigitte Diät‘) wird durch seinen Gewichtsverlust ein Traum wahr: Der Hobbypilot darf wieder fliegen. Am Anfang brachten die Kandidaten vom Diät-Duell gemeinsam fast 2400 Kilo auf die Waage. Am Ende sind es „nur“ noch 2135 Kilo. Über 240 Kilo haben die Teilnehmer abgenommen, davon 236,9 Kilo reines Fett. Auf dem feierlichen Abschlussfest verkündet der begleitende Arzt, Dr. Tank, die Sieger und hat noch eine dicke Überraschung. (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.03.2005 RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Diät Duell im Fernsehen läuft.