zurückStaffel 2, Folge 6weiter

    • 13. Die dicke Nonne
      Staffel 2, Folge 6 (45 Min.)
      Die dicke Nonne (Staffel 2, Folge 6) – Bild: ZDF
      Die dicke Nonne (Staffel 2, Folge 6) – Bild: ZDF

      Laurentius trifft zufällig einen alten Bekannten in einem Kölner Krankenhaus: Pfarrer Will aus dem beschaulichen Dörfchen Grafendorf. Will ist ein Balken auf den Kopf gefallen und bittet nun Laurentius, für eine Woche die seelsorgerische Pflege seiner Schäfchen zu übernehmen. Als Laurentius in Grafendorf eintrifft, merkt er schnell, dass hier nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Die Dorfbewohner haben Angst vor dem Gespenst einer dicken Nonne mit Namen Genoveva, die vor hundert Jahren unter tragischen und nie ganz geklärten Umständen ums Leben kam und nun alle dreißig Jahre im Dorf umgeht. Sie soll im Übrigen auch verantwortlich für Pfarrer Wills Unfall sein. Laurentius, der nicht an Gespenster glaubt, beginnt der Sache nachzugehen. Im Dorf leben gleich drei Damen mit Genovevas Statur, die alle unter Geldnot leiden. Sollte sich eine der drei Damen als spukende Nonne verkleiden, um unerkannt die Sparkasse auszurauben? Denn Laurentius findet rasch heraus, dass das Geisterhaus, in dem die vermeintliche Genoveva vorzugsweise erscheint, über einen unterirdischen Gang verfügt, der direkt ins Kellergeschoss der Bank führt … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 28.10.2003 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      Do
      01.05.201412:40–13:25ZDFneo
      12:40–13:25
      Sa
      31.10.200914:00–15:30ZDF
      14:00–15:30
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der kleine Mönch im Fernsehen läuft.