zurückStaffel 3, Folge 1–3weiter

    • Staffel 3, Folge 1 (41 Min.)

      Elvis Aaron Presley gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts. Der Sänger mit dem wohl berühmtesten Hüftschwung der Welt hatte 1956 als Identifikationsfigur der Rock ‚n‘ Roll-Bewegung seinen Durchbruch. Presley spielte auch in über 30 Kinofilmen mit und gilt mit über eine Milliarde verkauften Tonträgern als der erfolgreichste Solo-Künstler weltweit. Gesundheitlich hatte der Star allerdings einige Probleme. Er litt unter Depressionen, Fettleibigkeit und Tablettensucht. Am 16. August 1977 – kurz nach Veröffentlichung seiner letzten Schallplatte – wird Elvis tot in seiner Wohnung gefunden. Als offizielle Todesursache wurde zunächst ein plötzlicher Herztod genannt. Später hieß es, es war die Einnahme zu vieler Medikamente, was nachträglich erneut widerlegt wurde. Um die wahren Umstände seines Todes zu klären, nimmt der bekannte forensische Pathologe Dr. Richard Shepherd die Untersuchung neu auf. Dabei nutzt er unter anderem die Zeugenaussagen des besten Freundes von Elvis Presley, seines Cousins und seiner privaten Krankenschwester. Zusammen mit den bestehenden medizinischen Berichten versucht er, die wahre Geschichte hinter Presleys Tod zu enthüllen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.11.2016 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Di 02.12.2014 Channel 5
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 2 (40 Min.)

      31. Oktober 1993: River Phoenix verlässt das Set des Films „Dark Blood“ und geht mit seinem Bruder Joaquin und Freunden in den Nachtclub „Viper Room“. Der 23-Jährige ist zu dieser Zeit bereits ein weltbekannter Schauspieler und Musiker. Er galt schon früh als Ausnahmetalent und begeisterte in Filmen wie „Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers“, „Mosquito Coast“, „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ oder „Sneakers – Die Lautlosen“ River selbst verstand sich aber immer zuerst als Musiker. Der Jungschauspieler führte eine vegane Lebensweise und war ein überzeugter Umwelt- und Tierschützer. Er kaufte Regenwald in Costa Rica, unterstütze die Tierrechtsorganisation PETA und half bei Spendensammlungen. Der Besuch in dem Nachtclub sollte allerdings sein letzter sein: River Phoenix verstarb in der Halloween-Nacht an einer Überdosis Drogen. Der frühe Tod des beliebten Schauspielers warf viele Fragen auf. Aus diesem Grund rollt der bekannte forensische Pathologe Dr. Richard Shepherd die Geschichte mithilfe des Autopsie-Reports neu auf. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.05.2018 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mi 06.05.2015 Channel 5
      ursprünglich für den 07.12.2016 angekündigt
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Original-Alternativtitel: Autopsy: The OJ Simpson Murder Case
      Staffel 3, Folge 3 (43 Min.)

      Am 13. Juni 1994 machen Polizisten in Los Angeles eine grausame Entdeckung: Nicole Brown Simpson, die ehemalige Frau des Ex-Footballstars und Schauspielers O.J. Simpson („Unternehmen Capricorn“, „Die nackte Kanone“) und ihr Freund Ron Goldman wurden brutal mit einem Messer ermordet. Simpson, der sich 1992 nach sieben Jahre Ehe von Nicole scheiden ließ, gilt als einziger Tatverdächtiger. Nach einer spektakulären Flucht mit einem SUV durch Beverly Hills, die live im US-Fernsehen übertragen wurde, wird er von der Polizei verhaftet. Es kommt zu einem spektakulären Prozess, in dessen Folge Simpson von den Geschworenen freigesprochen wird. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.04.2018 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mi 29.04.2015 Channel 5
      ursprünglich für den 30.11.2016 angekündigt
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Autopsie Spezial: Die letzten Stunden von …  im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …