Verbotene Liebe

Verbotene Liebe

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 390
weiter ▶
Roland am 28.11.2014: Auch in meinem Bekannten- und Freundeskreis gibt es mehrere Homosexuelle und ich kann Daniel nur beipflichten, nichts ist so schön wie die Liebe zweier Menschen, egal ob hetero oder homo. Aber, da muss ich martha Recht geben, das Gesülze von Olli und Co ist unerträglich. Die Homos, die ich kenne, benehmen völlig anders, sie sind aufgeschlossen und selbstbewusst und werden von allen akzeptiert, ohne dass sie ihre Homosexualität extrem zur Schau stellen, wie es in VL der Fall ist. Zu Ballebulle wäre zu sagen, meine Schwester hat versucht meiner fünfjährigen Nichte zu erklären, was Homosexualtität ist, daraufhin fragt die Kleine: Machen Papa und Onkel Kevin das auch? Jetzt warte ich auf einem guten Erklärungsversuch von Daniel, den ich dann meiner Schwester gleich mitteilen werde.
Daniel (geb. 1986) am 28.11.2014: Hm, soll dein Beispiel belegen, dass man es Kindern nicht erklären kann? Verstehe das Problem jetzt nicht so wirklich... In dem Fall hätte ich intuitiv gesagt, dass Papa nicht Onkel Kevin lieb hat, sondern eben Mama. Und was ist überhaupt mit "machen" gemeint? Das klingt eher so, als wenn man das ganze auf der körperlichen Ebene erklären wollte, was wohl eher der falsche Weg wäre. Ansonsten kann ich nur das Kinderbuch "König und König" nennen, das wohl sehr gut sein soll. Kenne ich selbst aber nicht.
martha am 24.11.2014: also ich habe nichts gegen Homosexuelle,im Gegenteil in meinem Freundeskreis gibt es auch einige und das sind manchmal die Besten und Zuverlässigsten.Aber das Gesülze von dem bescheuerten Olli und dem Doc gehen mir sowas auf die Ketten.Die benehmen sich wie 15 Jährige,also wenn ich solche Pussi wie den Olli hätte,na dann aber halleluja.
traumle am 22.11.2014: Warum müssen die beim Küssen immer den Mund aufreißen? Dieser Tim geht gar nicht der ist sowas von vertrottelt das er die ganze Serie kaputt macht. Die Schreiberlinge haben auch nichts im Hirn schade sonst würden sie nicht so einen Mist Schreiben.
Ballebulle (geb. 1980) am 22.11.2014: Obwohl bei ARD monentan die "Toleranzwoche" abläuft, finde ich, dass Homosexualität in den sogenannten Soaps, angesichts des Prozentsatzes ( weniger 10% ) von Homosexuellen in der Gesamtbevölkerung, eine extrem große Rolle spielt. Besonders auffällig ist das bei der "Lindenstraße" und bei " Verbotene Liebe" ( in beiden Serien mindestens zwei gleichgeschlechtliche Konstellationen ). Da die Sendezeit vor 20 Uhr liegt, muss ich meinen beiden Kinden ( 6 und 8 Jahre ) immer wieder erklären, warum Männer mit Männern und Frauen mit Frauen halbnackt im Bett liegen, sich küssen und liebkosen. Bitte späteren Sendetermin ins Auge fassen, sonst muss ich die Kindersicherung neu programmieren.
Daniel (geb. 1986) am 23.11.2014: @ Ballebulle: Und wo ist das Problem dabei, den Kindern Homosexualität zu erklären? Da gibt es sicher kindgerechte Wege. Wenn du das nicht kannst, solltest du deine Kinder diese Sendung nicht ansehen lassen. Thematisch gibt es dort für Kinder weitaus heiklere Themen, wenn ich da an die permanenten Lügen und Intrigen, Drogenkonsum, die aktuelle Stalker-Story usw. denke. Was sind dagegen zwei Menschen, die sich lieben? Die DVDs zur Serie sind übrigens alle ab 12 Jahren freigegeben, wovon deine Kinder offenbar noch weit entfernt sind. Insofern vielleicht einfach andere Sendungen auswählen...
risi am 20.11.2014: Hallo, ich schaue sehr gerne VL. Ich habe auch die Bella in Kauf genommen- aber, dass das häßliche Entlein auch noch Sexszenen spiel haut mich um. Bitte demnächst etwas mehr geschmackvollere Damen auswählen. Danke
Josefine1953 am 18.11.2014: Inzwischen ist es richtig, dass dieser Beinahe-Softporno mit einem Haufen Proleten, der nichts mehr mit Aristokratie und Konzern zu tun hat, beendet wird.
earlybyrd am 17.11.2014: Was soll die Schwachsinn Serie Verschwendung von Gebühren - Drittklassige sog. Schauspieler--
maik am 14.11.2014: Folge 4649 ist die letzte daily vl bis 27 januar kommt vl als daily
#1060817 am 13.11.2014: Was sollte der Einspann mit der Nackt Szene? Muss man das verstehen?Kein Wunder wenn der Sender die Serie einstellt. Peinlicher geht nimmer. Da sind die Schreiberlinge selbst dran Schuld. Dieser Tim ist nur eine Lachnummer.
Serienjunkie am 14.11.2014: Dieser Typ ist angezogen schon ätzend - und nackt -igitt!! Wo ist der gute Geschmack von Rebecca geblieben, den man als Modedesignerin doch wohl haben muss? Bei dem wäre ich lieber lesbisch geblieben.
Ansgar am 23.10.2014: Die Folge, welche Emilios "Sprung" als Spannungsaufbau verinnerlichte, hat mich nicht berührt. Die Inszenierung des Beinahe-Sprungs war dank des Obdachlosen viel zu albern gestaltet, sodass man von Anfang an mit keinem Serientod rechnen konnte. Dennoch hätte ich mir einen Tod gewünscht, um der Serie endlich den Todesstoß zu geben. Sie ist nichts mehr wert, außer, die Macher überlegen sich jetzt was richtig gutes. Heißt: Alexa kann gehen.
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 390
weiter ▶