Verbotene Liebe

Verbotene Liebe

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 368
weiter ▶
A.Mann (geb. 1962) am 27.08.2014: Ich habe erst vor ca. einem halben Jahr begonnen diese Serie zu schauen und muss sagen, dass ich die Stories immer wieder sehr spannend finde. Man merkt, dass die Darsteller schon lange zusammen spielen und das macht es umso authentischer. Finde es sehr schade, wenn es abgesetzt wird, wo wir sowieso schon müde sind von den vielen Talks- und Quizshows. Ich persönlich glaube, dass es die falsche Entscheidung ist.
vl-fan am 26.08.2014: man liest VL soll wegen sinkender Zuschauerzahlen abgesetzt werden?- ich frag mich woher die ARD das wissen will, etwa nur anhand von ein paartausend Befragten? ich wohne in nem kleinen dorf (ca 1000 einwohner) - ich kenne hier nicht alle leute, aber 73 Leute die die Serie immer anschaun.
R.D. (geb. 1949) am 26.08.2014: Ich habe die ARD angeschrieben. Sie schrieben, die Serie läuft 20 Jahre und alle Themen wären inzwischen behandelt. Zeit für was Neues. Ich finde es auch sehr schade.
Gilla (geb. 1947) am 21.08.2014: VL nicht absetzen nur weil die Quoten nicht stimmen. Was ist das für eine Einstellung. Die Sendung läuft schon so lange und vorwiegend erfolgreich. Da dies nach Meinung der ARD nicht mehr so ist, so sollten sie besser die Schreiberlinge u. die Besetzungcouch auswechseln. Giselle ist oberflächlich und verlogen und Thore schnallt nix... ein total langweiliges Paar. Kim Riedle ist hier total fehlbesetzt; und Caro opfert ihre Liebe und nimmt dauernd Rücksicht auf ihre Schwester Giselle. Das nervt, ist unnatürlich und lebensfremd. Hagens Gutmensch-Lebenseinstellung gibt den Geschichten den Rest. Da wundert sich die ARD über die Quoten? Die Verantwortlichen sollten die Geschichtenschreiber auswechseln, die Sendung aus der Mediathek nehmen und dafür vormittags oder sonst wann wiederholen. Dann werden die Quoten auch wieder besser. So einfach ist das
anni (geb. 1958) am 06.08.2014: Ich finde,dass hagen da nicht hinein gehört. D er sieht fies aus. Wie ein yeti
Mirko (geb. 1972) am 05.08.2014: Die Serie darf auf keinen Fall abgesetzt werden. Von mir kann man die Sendezeit verlegen, aber absetzen geht gar nicht
Heiko (geb. 1971) am 16.08.2014: Gut, jedem das "Seine" Da gibt es bessere Beiträge um sich zu entspannen, Viel Niveau zeigst Du auch nicht!, entschuldigung!!! Games of Thrones
Conny (geb. 1956) am 03.08.2014: Ich finde die Serie darf nicht abgesetzt werden.Ich schaue sie mir zu gerne an.Meine ganzen Termine richten sich mittlerweile danach.Es gibt weitaus andere Sendungen, die man absetzen könnte.Also bitte lasst die Sendung weiterleben.Macht von mir aus eine Pause, aber dreht bitte weiter.Ansgar, Sebastian und Tanja sind ein Muss.Genauso wie Kim ,Caro und Oli?unddie Ihre Rollen super gut spielen.Es muss einfach weiter gehen
Lara skuba am 15.08.2014: Ich wäre traurig Ansgar,Kim und den Staatssekretär nicht mehr zu sehen. Der Rest kann echt gehen ^^ nein meinetwegen kann die sendung um 6 uhr morgens kaufen, ich schaue vl. eh nur online bei ard mediathek
Ansgar von Lahnstein-Fan am 01.08.2014: Eine kleine Umfrage: Welche Charaktere sollten sterben? -Ansgar -Alexa -Hagen -Elisabeth oder jemand anderes?
Viktor (geb. 1973) am 12.08.2014: Sascha, Hagen
R.D. (geb. 1949) am 27.08.2014: Und diese oberhäßliche Gisele, die sie uns als Modell verkaufen wollen darf auch verschwinden. Oder die Laufstege putzen.
Ansgar von Lahnstein-Fan am 31.07.2014: Also echt. Giselle ist mit einer Puppe zu verwechseln. Was denkt die, wo die ist? Bei so einer Jugend-Soap würde die besser reinpassen. Da legt man eh keinen Wert auf Darstelleraussehen. Sascha geht mir schon immer kräftig auf den Keks. Ich bin nicht homophob oder so, aber ganz ehrlich, muss das sein? Und setzt doch bitte diese Serie nicht ab! Begreift ARD nicht, dass es sich damit selbst ein glänzendes Messer ins Bein rammt? Und wenn dann die Quizshow reinkommt, sinkt das Messer bis auf den Knochen und ARD blutet aus...ist so
Ansgar von Lahnstein-Fan (geb. 2015) am 31.07.2014: Hey! Endlich ist Ansgar wieder Ansgar. Wurde ja Zeit, dass er wieder von dem Vatergedöhns wegkommt, oder? Auch wenn ich in meiner Story was anderes schreibe. Naja, könnt ja lesen, wie meine Vorstellungen enden! (bin halt 14)
Ansgar von Lahnstein-Fan am 31.07.2014: "So, hier kannst du dich niederlassen" sagte Ansgar zu Alexa, nachdem er sie vor ein paar Wochen adobtiert hatte. Sie tat ihm leid. Er wusste, ein Vatergefühl für dieses Mädchen zu entwickeln, war das Dümmste, was ihm je einfallen konnte doch...nun war es geschehen. Er verstand Alexa. Sie teilten beide die selben Väter. "Danke" antwortete die Blondine und lächelte schwach. Ansgar hasste es, wenn sie sich bedankte. Doch er musste ihr einfach sein Lächeln schenken. In diesem Moment klopfte es an die Tür. "Herein!" rief Ansgar. Die Tür öffnete sich. "Alexa" sprach eine dunkle, kalte Stimme. "Es ist Zeit, heimzukommen!"...-wenn´s jemanden interessiert wie´s weitergeht, sagt´s mir
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 368
weiter ▶