Providence

    Providence

    USA 1998–2002
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.11.2000 RTL

    Eine Familienkrise führt die Schönheitschirurgin Dr. Sydney Hansen von Los Angeles zurück in ihre Heimat – nach Providence, Rhode Island. Nach dem Tod ihrer Mutter beschließt Syd, dort als Allgemeinärztin an einer kleinen Klinik zu praktizieren und sich um ihre Familie zu kümmern. Das sind ihre Schwester Joanie (Paula Cale), die gerade ein Kind bekommen hat, aber keinen Mann; ihr halbseidener Bruder Robbie (Seth Peterson), ein verantwortungsloser Draufgänger und Betrüger; und schließlich Syds Vater, Dr. Jim Hansen (Mike Farrell; bekannt als Captain B. J. Hunnicut in „M*A*S*H“). Er ist Tierarzt und betreibt – wie schon zu Sydneys Kindertagen – eine kleine Praxis im Keller seines Hauses. Jim versteht sich mit seinen zumeist vierbeinigen Patienten weitaus besser als mit Menschen, besonders wenn sie mit ihm verwandt sind.

    Probleme sind also vorprogrammiert. Trotzdem schafft der Hansen-Clan es immer wieder, sich irgendwie zusammenzuraufen, nicht zuletzt dank eines unerschütterlichen und sehr direkten Humors. Wenn es allerdings droht, zu chaotisch oder zu idyllisch zu werden, schaltet sich immer wieder die resolute, verstorbene Mutter ein. Lynda Hansen (Concetta Tomei) lässt es sich nämlich auch im Jenseits nicht nehmen, sich in alle Familienangelegenheiten einzumischen und stets unverblümt ihre Meinung zu sagen. Als hätte Sydney mit ihrem Job und der im Diesseits real existierenden Familie nicht schon genug Ärger, sucht also auch ihre übermächtige Mutter sie immer wieder mit zynischen Lebensweisheiten und brüsken Ratschlägen heim. (Text: Vox)

    Providence – Kauftipps

    Providence im Fernsehen

    Mo
    05.12.11:05–11:50RTL Passion664.04Hilfsprogramme
    11:05–11:50
    Mo
    05.12.18:35–19:25RTL Passion674.05Ein Unglück kommt selten allein
    18:35–19:25
    Di
    06.12.11:05–11:50RTL Passion674.05Ein Unglück kommt selten allein
    11:05–11:50
    Di
    06.12.18:45–19:30RTL Passion684.06Lachen ist gesund
    18:45–19:30
    Mi
    07.12.11:05–11:50RTL Passion684.06Lachen ist gesund
    11:05–11:50
    Mi
    07.12.18:40–19:25RTL Passion694.07Die Reise in den Süden
    18:40–19:25
    Do
    08.12.11:05–11:50RTL Passion694.07Die Reise in den Süden
    11:05–11:50
    Do
    08.12.18:45–19:30RTL Passion704.08Wechselbad der Gefühle
    18:45–19:30
    Fr
    09.12.11:05–11:50RTL Passion704.08Wechselbad der Gefühle
    11:05–11:50
    Fr
    09.12.18:40–19:25RTL Passion714.09Truthahnkoller
    18:40–19:25
    So
    11.12.00:40–01:30RTL Passion674.05Ein Unglück kommt selten allein
    00:40–01:30
    So
    11.12.01:30–02:15RTL Passion684.06Lachen ist gesund
    01:30–02:15

    Providence – Community

    serieone am 30.08.2016 15:45: Serienstart im September um 18.45 Uhr RTL Passion.
    ina (geb. 1935) am 07.07.2009: In der zweitn staffel das Lied z.b. time will stand , wo kan ich es mir holen
    leucomela (geb. 1964) am 28.02.2009: Ich suche ein Lied von Providence!!! Es kommt in der zweiten Staffel, lezte Folge "Himmel und Hölle" unter der Serie. Während Syd im Koma liegt schaltet Joanie den CD-player ein. Dann kommt das Lied. Es wird von einer Frau gesungen und heißt vielleicht "Time will stay". Kann mir da jemand weiterhelfen?? Gruß leucomela
    Angela (geb. 1974) am 14.01.2008: Wird echt Zeit, dass Providence mal wiederholt wird...! Oder noch besser, endlich als DVD herauskommt. War eine tolle Serie, würde ich gerne mal wieder sehen! Liebe Grüße an alle Fans
    jerry am 19.05.2006: hi liebe providence fans ich habe eine frge wie heist das lied das immer am ende der serien abgespielt wrd(titel). ich meine damit den namen von dem lied und wen ihr es auch wist den sänger vom titel lie ich finde diese musik einfach klasse

    Providence – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    2000–2001 (RTL); 2003 (Vox). 84 tlg. US Familienserie von John Masius („Providence“; 1999–2002).

    Die erfolgreiche Schönheitschirurgin Dr. Sydney Hansen (Melina Kanakaredes) hängt, nachdem ihre Mutter Lynda (Concetta Tomei) gestorben ist, ihr Glamourleben in Beverly Hills an den Nagel und kehrt zu ihrer Familie in den kleinen Ort Providence zurück. Dort arbeitet sie im kleinen örtlichen Krankenhaus. Klinikchefin Dr. Helen Reynolds (Leslie Silva) wird eine gute Freundin. Privat kümmert sich Sydney nun um ihren Vater Jim (Mike Farrell). Der eigenwillige Mann betreibt eine Tierarztpraxis, in der Sydneys jüngere Schwester Joanie (Paula Cale), eine allein erziehende Mutter, als Sprechstundenhilfe arbeitet. Ihr jüngerer Bruder Robbie (Seth Peterson) ist ein herzensguter Mensch, der gern ein Frauenheld wäre.

    Den Titelsong „You Make Me Home“ sang Angelica Hayden. Im amerikanischen Original war das Thema „In My Life“ von Chantal Kreviazuk. 26 Folgen liefen sonntag- und samstagnachmittags bei RTL, der Rest werktagnachmittags auf Vox. Die letzte Staffel mit zwölf weiteren Folgen wurde bisher nicht in Deutschland ausgestrahlt.

    Auch interessant …