Eisenbahn-Romantik

Eisenbahn-Romantik

◀ zurück
2000, Folge 355–374 
weiter ▶
  • Wintermärchen mit der Dampfeisenbahn
    Folge 355
    Deutsche Erstausstrahlung: So 09.01.2000 Südwest Fernsehen
  • Pacific Electric Tram
    Folge 356

    Es war einmal eine Zeit, als die Millionenstadt Los Angeles noch das größte innerstädtische Schienennetz der Welt hatte. Damals bestimmten Elektro Trams, wie die legendären Redcars der Pacific Elektric das Stadtbild. Der Film stellt einige der interessantesten Trams vom Anfang dieses Jahrhunderts vor und zeigt, wie die Autostadt Los Angeles mit einer ganzen Reihe von neuen Bahnlinien versucht, das Verkehrschaos in den Griff zu bekommen. (Text: EinsPlus)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 16.01.2000 Südwest Fernsehen
  • k. u. k.- Raritäten
    Folge 357
    Deutsche Erstausstrahlung: So 23.01.2000 Südwest Fernsehen
  • Die Prignitzer Eisenbahn
    Folge 358
    Deutsche Erstausstrahlung: So 30.01.2000 Südwest Fernsehen
  • Hallendampf- und Bahngeschichten
    Folge 359
    Deutsche Erstausstrahlung: So 06.02.2000 Südwest Fernsehen
  • Nürnberger Spielwarenmesse 2000
    Folge 360
    Deutsche Erstausstrahlung: So 13.02.2000 Südwest Fernsehen
  • Dampf im Pott
    Folge 361
    Deutsche Erstausstrahlung: So 20.02.2000 Südwest Fernsehen
  • Schätze aus Amateurarchiven Nr. 21
    Folge 362

    In dieser Amateur-Schätze Sendung haben wir Christian Engelken zu uns ins Studio eingeladen. Er hat uns aus seinem Archiv ein paar besonders schöne Filme mitgebracht. Wir berichten von einer Bahnlinie, die bereits Mitte der 60er Jahre stillgelegt und auch schnell abgebaut wurde: Die Südharz-Eisenbahn – eine Nebenbahn, die durch eine idyllische Landschaft führte und der Fans noch heute nachtrauern. (Text: SWR)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 27.02.2000 Südwest Fernsehen
  • Dampf über den Eifelvulkanen
    Folge 363
    Deutsche Erstausstrahlung: So 05.03.2000 Südwest Fernsehen
  • Abschied von der V100
    Folge 364
    Deutsche Erstausstrahlung: So 12.03.2000 Südwest Fernsehen
  • Endstation Wüste
    Folge 365
    Deutsche Erstausstrahlung: So 19.03.2000 Südwest Fernsehen
  • Luxemburger Bahnmuseum – Train 1900 & Minièresbunn
    Folge 366
    Deutsche Erstausstrahlung: So 26.03.2000 Südwest Fernsehen
  • Das ratternde Schlafzimmer – mit einem Nachtschaffner unterwegs
    Folge 367
    Deutsche Erstausstrahlung: So 02.04.2000 Südwest Fernsehen
  • Ausflüge in die Bahnvergangenheit
    Folge 368

    In dieser Ausgabe „Eisenbahnromantik“ werden Raritäten des Amateurfilmers Heinz Hangarter präsentiert , Aufnahmen aus den 1970er-Jahren. Im Mittelpunkt steht die Emslandlinie. Diese Bahnstrecke war seinerzeit das Mekka der Eisenbahnfreunde und ist noch heute Legende. Damals war die Strecke von Emden ins Ruhrgebiet das letzte Einsatzgebiet der schweren Güterzug Dampfloks der Baureihen 44 und 50. Der Film zeigt sie noch einmal vor ellenlangen Waggonzügen mit Erz. Außerdem sind Bilder von der Schwarzwaldbahn zu sehen, als dort noch Dampf und Dieselloks ihren Dienst verrichteten. Ein unterhaltsamer Ausflug in die Bahngeschichte mit Aufnahmen, die ein paar Jahrzehnte zurückliegen, aber den Eindruck vermitteln, als stammten sie aus grauer Vorzeit. (Text: NDR)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 09.04.2000 Südwest Fernsehen
  • Museumsdampf Saar-Hochwald
    Folge 369

    Im Dreiländereck zu Frankreich und Luxemburg liegt die 5.000-Seelen-Gemeinde Losheim. Sie ist Ausgangspunkt und Heimstatt der Museumseisenbahn Saar-Hochwald. Seit 1982 befährt der Dampfzug des Museums-Eisenbahn-Clubs Losheim (MECL) ein 15 km langes Streckenstück der ehemaligen Merzig-Büschfelder Eisenbahn. Diese erschloss ab 1903 den vorderen Hochwald und brachte die Arbeiter in die Bergwerke und Gruben. (Text: mdr)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 16.04.2000 Südwest Fernsehen
  • Zielbahnhof Slowakei, aussteigen bitte!
    Folge 370
    Deutsche Erstausstrahlung: So 30.04.2000 Südwest Fernsehen
  • Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein
    Folge 371

    Nach dem Bau der Eisenbahnlinien von Pilsen nach Eisenstein und von Plattling nach Eisenstein wurde 1877 der Gemeinschafts-Grenzbahnhof errichtet – mitten auf der Grenze zwischen Bayern und Böhmen. Riesengroß und prächtig. Man konnte nun von München nach Prag reisen und umgekehrt. Auf einmal kamen in das größte Waldgebiet Mitteleuropas Scharen von Winter- und Sommerurlaubern. Das Eisensteiner Tal blühte auf. Der Eiserne Vorhang schlug darin eine tiefe Kerbe. Fast ein halbes Jahrhundert lag der Grenzbahnhof im politisch verordneten Dornröschenschlaf. (Text: mdr)

    Deutsche Erstausstrahlung: So 07.05.2000 Südwest Fernsehen
  • Bahnmagazin
    Folge 372
    Deutsche Erstausstrahlung: So 14.05.2000 Südwest Fernsehen
  • Bahnnostalgie in Graubünden
    Folge 373
    Deutsche Erstausstrahlung: So 21.05.2000 Südwest Fernsehen
  • Kahlschlag Ost
    Folge 374
    Deutsche Erstausstrahlung: So 28.05.2000 Südwest Fernsehen