Dr. Stefan Frank

Dr. Stefan Frank

Der Arzt, dem die Frauen vertrauen

D 1995–2001
Deutsche Erstausstrahlung: 02.03.1995 RTL

Nach dem Tod seiner Frau Vera beschließt der Arzt Stefan Frank, ein neues Leben zu beginnen und zieht von Berlin nach München, um dort die Praxis seines Vaters zu übernehmen und bei seinem alten Freund Ulrich Waldner in der Klinik zu arbeiten.

Zunächst muss sich Stefan jedoch in der Villa Frank, in der sich auch seine Praxis befindet, einleben und der Haushälterin Martha beibringen, dass sich von nun an vieles ändern wird und das neben einem Computer in der Praxis sie auch nicht mehr als Sprechstundenhilfe arbeiten kann. Stefan stellt Marie-Luise als Sprechstundenhilfe ein und lässt sie auch in der Villa wohnen. Später holt diese auch noch ihren Sohn Siggi zu sich, der jedoch später bei einem Unfall ums Leben kommt.

Stefan lernt die Tierärztin Susanne Berger kennen und verliebt sich in sie. Nachdem diese Beziehung scheitert, verliebt er sich in die Krankenschwester Eva. Die beiden beschließen zu heiraten, doch bevor es dazu kommen kann, wird bei Eva ein Gehirntumor festgestellt und sie stirbt bei dessen Operation. Als nächstes lernt er Dr. Bea Gerlach kennen und beginnt eine Beziehung mit ihr. Die beiden freunden sich mit dem Waisenkind Iris an und beschließen, sie nach ihrer Hochzeit zu adoptieren. Als Bea immer mehr einer Sekte verfällt, ist die Ehe fast vollständig am Ende und der Kampf um das Sorgerecht um Iris beginnt. Kurz vor der endgültigen Gerichtsentscheidung meldet Iris leiblicher Vater Ansprüche auf das Sorgerecht an und erhält dieses.

Stefan und Susanne finden daraufhin wieder zueinander und Stefan stellt fest, dass Susannes Sohn Mark auch sein Sohn ist. Nach dem Tod seines Vaters erfährt er, dass er eine Halbschwester hat, die auch schon kurze Zeit später in die Villa Frank einzieht. Als Stefans Schwester Laura beginnt in einem Tierheim zu arbeiten, lernt er dort die Tierpflegerin Vanessa kennen und lieben und verlässt daraufhin Susanne. Vanessa, die von ihrem Mann schwere Verletzungen zugefügt bekommen hat, zieht sich zwischenzeitlich stark von Stefan zurück. Als sie diese Situation verkraftet hat, schafft sie es jedoch nicht, sich von ihrem Mann zu trennen, so dass Stefan die Beziehung zu ihr beendet.

Später lernt er Ruth Waldners Schwester Sophie kennen, verliebt sich in sie und einige Zeit später heiraten die beiden ebenso, wie es Susanne und ihr Freund Frederick zuvor schon getan haben.

Stefan Frank ist eine Serie in der der Arzt Tag und Nacht für seine Patienten da ist und sich auch um deren private Probleme kümmert und versucht ihnen in jeder Lebenslage zu helfen. Dass dabei sein Privatleben oft zu kurz kommt ist, eine logische Konsequenz daraus. (Text: Josi)

Dr. Stefan Frank auf DVD
Dr. Stefan Frank – Community
Katja am 10.02.2014: Hallo zusammen, ich suche das Lied aus der 50. Episode (4. Staffel), dass die Band von Julian singt. Es beginnt mit "Be my lover...." wisst ihr von wem es ist und wie es heißt?? Wäre dankbar über eine Antwort. LG
Lisa (geb. 1976) am 24.06.2012: Hallo zusammen, ich suche den Namen der Folge wo Stefan ERNEUT eine Panne hat und Susanne ihn wieder abschleppt :-) . Das die beiden am Serienende nicht doch endgültig zusammengekommen sind war eine Schande
Kerstin Mahlstedt (geb. 1972) am 31.03.2012: Hallo Leute! Ich schreibe noch einen Kommentar. Ich habe schon 5 dvds von Dr.Stefan Frank. Die habe ich schon alle angeguckt. Die DVD waren so Spannent. Ich werde mir auch die letzte DVD holen. Auch, wenn sie 38.99 Euro kostet. Ich Freu mich schon darauf. Den halben abend sitze ich schon am PC. Die letzte DVD ist die aktuelste, dass sie so teuer ist. Ich bin schon ganz gespannt darauf. Viele Grüße von Eurer Kerstin Mahlstedt
Sandylein21 (geb. 1990) am 07.11.2011: Hallo ENDLICH sind alle Folgen auf dem Markt erhältlich und man kann sich die Folgen immer wieder angucken. Hab mir die letzte DVD Box 6 7 Staffel an einem Wochenende angeguckt, weil das waren die Folgen die ich seit der Ausstrahlung im Jahr 2000 nicht mehr gesehen habe. Da wurden Erinnerungen wieder wach. Danke.
Herbert (geb. 1963) am 03.10.2011: Hallo Ich suche im Auftrag meiner Frau noch ein Taschenbuch der Fernsehserie Dr. Stefan Frank. Meine Frau hat: Dr.Stefan Frank Mein Eid- mein Schicksal Und immer bleibt die Hoffnung Da fehlt doch noch ein Taschenbuch. Ich finde einfach das fehlende Taschenbuch nicht. Meine Frau sagt, es müsse noch ein geben.Ich hoffe, man kann mir hier helfen. Danke im vorraus.
Schauspieler
Dr. Stefan FrankSigmar Solbach
Schwester EvaIrina Wanka
Dr. Eberhard FrankHans Caninenberg
Marie-Luise FlanitzerChristiane Brammer
Dr. Ulrich WaldnerHartmut Becker
Barbara WaldnerAnette Hellwig
Günter KuhnHans Kraus
Dr. Ruth WaldnerDorothee Reize
Martha BrunnackerErna Wassmer
Irene KadenbachClaudia Wenzel
Dr. Susanne BergerDaniela Strietzel
Dr. Bea GerlachSabine Petzl
Dr. Christian RoehrsSiemen Rühaak
Dr. Bea GerlachIsabelle von Siebenthal
Signora BianchiLola Müthel
Stephen Chang BrowningNikolas Lansky
Dr. Jan WinterJacques Breuer
NeliClaudia Zöhrer
LauraCecilia Kunz
Vanessa UngerDenise Virieux
Sophie PetersMarion Mitterhammer
Dr. MeringMax Volkert Martens
IrisJana KilkaFolge 33-45
Dies und das
Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

104-tlg. dt. Arztserie von Gerhard B. Wenzel.

Der verwitwete Frauenarzt Dr. Stefan Frank (Sigmar Solbach) übernimmt in München die Praxis seines Vaters Eberhard (Hans Caninenberg) und damit auch die kratzbürstige Haushälterin Martha Brunnacker (Erna Wassmer), die Schwester von Louis (Alfons Biber). Dr. Frank ist ein freundlicher, ausgeglichener, verständnisvoller, entschlossener Sonnyboy, der immer den Überblick behält und den Ernst einer Lage erkennt. Sonst würden ihm die Frauen ja nicht vertrauen. Martha tut sich mit dem neuen Arzt zunächst schwer, der ihr doch tatsächlich verbietet, Rezepte auszustellen! Dr. Frank stellt zudem noch die junge Sprechstundenhilfe Marie-Luise Flanitzer (Christiane Brammer) ein. Irene Kadenbach (Claudia Wenzel) war früher Franks Freundin und arbeitet heute als Verwaltungschefin in der Privatklinik von Dr. Ulrich Waldner (Hartmut Becker), einem alten Studienfreund von Stefan Frank. Sie ist jetzt mit Konsul Kadenbach (Wolfgang Wahl) verheiratet, der Hauptaktionär von Waldners Klinik ist. Waldners Frau ist Ruth (Dorothée Reize).

Stefan macht Schwester Eva (Irina Wanka) aus der Klinik einen Heiratsantrag, den sie annimmt. Kurz vor der Hochzeit stirbt sie während der Operation an einem Hirntumor. Stefan beginnt eine freundschaftliche Beziehung zu der Tierärztin Dr. Susanne Berger (Daniela Strietzel), doch auch mit Dr. Bea Gerlach (Sabine Petzl; ab Frühjahr 1996: Isabelle von Siebenthal) kommt er sich näher. Er heiratet sie im September 1997. Die beiden adoptieren das siebenjährige Waisenkind Iris (Jana Kilka). Beas Schwester Katja (Astrid Lübbe) ist mit dem Zivi Julian (Andreas Elsholz) zusammen. Konsul Kadenbach stirbt, seine Frau erbt, zieht in eine Villa und heiratet heimlich den Schönheitschirurgen Dr. Christian Roehrs (Siemen Rühaak). Dr. Ulrich Waldner leidet an Depressionen und erschießt sich. Die Ehe von Bea und Stefan scheitert, als Bea einer Sekte hörig wird. Später lernt Frank seine Halbschwester Laura (Cecilia Kunz) kennen, von der er bis dato nichts wusste und die sich bei ihm einquartiert. Sophie Peters (Marion Mitterhammer) wird Stefans neue Freundin und zieht mit ihren Kindern David (Max Alberti) und Daniela (Kristin Schleicher) in seine Villa. Marie-Luises Freund ist Dr. Tim Eckert (Oliver Mommsen). Der fällt ins Koma, wacht aber wieder auf. Im September 2001 heiraten Sophie und Stefan schließlich, und Marie-Luise fängt den Brautstrauß.

Nach dem großen Sat.1-Erfolg Der Bergdoktor nahm sich RTL diesen zum Vorbild und verfilmte mit Dr. Stefan Frank ebenfalls einen Groschenroman – und hatte mit der daraus resultierenden Schnulze ebenfalls jahrelang montags um 20.15 Uhr Erfolg. Ab Mai 2000 lief die Serie mittwochs um 20.15 Uhr, außerdem über Jahre als Wiederholung am Vormittag. Immer wenn die Serie zu Ende ging, fing sie gleich am nächsten Tag wieder von vorn an. Aber das kündigten ja schon die ersten Worte des Titelsongs an: „Ein Ende kann ein Anfang sein.“ Das Lied hieß „Alles, was du willst“ und war von Roland Kaiser.

Auch interessant …