Deutsche Erstausstrahlung: 19.02.1986 Das Erste

    6 tlg. dt. Science-Fiction-Serie nach dem Buch von John Christopher.

    Der 15 jährige Robin Randall (Martin Tempest) lebt im Jahr 2084 in einem totalitären Staat, in dem die Armen in der Stadt Konurba durch eine Mauer streng von den Reichen auf dem idyllischen Land getrennt sind. Er ist ein Einzelgänger, sein Vater ein Gegner des Regimes, seine Mutter tot.

    Als der Vater bei einem Arbeitsunfall stirbt, kommt Robin ins Internat. Dort erfährt er, dass auch ein Arbeitskollege seines Vaters, Kennealy (Udo Thomer), unter ähnlich mysteriösen Umständen gestorben ist. Er freundet sich mit Jimmy Perkins (Thomas Georgi) an. Beide versuchen zu fliehen, doch Jimmy verlässt der Mut.

    Robin kämpft alleine gegen die Wächter. Er schafft es, über die Grenze aufs Land zu kommen. Mike Gifford (Paul Hawkins) und seine Mutter (Renate Schroeter) finden und verstecken ihn, Robin gewöhnt sich an das ihm fremde Leben des Landadels. Die Jugendlichen beginnen von dort einen Aufstand – doch der wird niedergeschlagen. Es stellt sich heraus, dass Teile der Bevölkerung durch Gehirnoperationen gefügig gemacht wurden. Die Wächter sind Spitzel.

    Von dem britischen Schriftsteller John Christopher hat das deutsche Fernsehen außerdem Die dreibeinigen Herrscher als Serie verfilmt. Die 45 minütigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Die Wächter – Kauftipps

    Die Wächter – Community

    Daniel (geb. 1980) am 15.08.2010: Eine FSK-Freigabe gibt es schon (ab 12), wurde am 20.07. erteilt.
    Chris (geb. 1974) am 14.08.2010: Hallo, habe gerade folgende Nachricht auf meine E-Mail bekommen: ...vielen Dank für Ihre Anfrage. Eine Veröffentlichung der Serie "Die Wächter" ist bei ARD Video für 2011 geplant. Einen genauen Termin für die Veröffentlichung kann ich Ihnen leider noch nicht nennen.
    Ulkmann (geb. 1973) am 21.02.2010: ich habe einfach mal eine Anfrage an die Bavaria-Film geschickt. Hier die Antwort: "Studio Hamburg Distribution und Marketing wird die Serie in diesem Jahr veröffentlichen."!!! Na endlich passiert was
    Marcus (geb. 1973) am 10.01.2010: Ja, das war schon eine fantastische Serie. Habe sie damals, ich glaube 1988, auch nicht komplett gesehen. Die ersten ein bis zwei Teile habe ich wohl auch verpasst. Trotzdem habe ich die Serie noch in guter Erinnerung. Auch der andere Film von John Christopher's Buchvorlage "Leere Welt" ist klasse. Lief damals, ca. zwischen 1986/88 im ZDF, als Spielfilm im Abendprogramm. Jeder Mist, der schon zwanzig Mal wiederholt wurde, wird auf DVD gepreßt...aber richtig gute Filme auf deutschen DVD's sind in unserem Land Mangelware!! Und wenn's dann ganz dumm läuft, hat das öffentl.rechtl. TV die deutsch synchronsierte Fassung verschlampt oder entsorgt, oder es gibt wieder ein Rechte-Problem....kennt man ja von anderen Serien "aus unserer" Kinder/Jugend-Zeit.
    Fritz (geb. 1976) am 26.11.2009: Ja, Ansgar, schon schade, dass die Serie seit über 20 Jahren nicht mehr im Fernsehen gezeigt wurde.

    Cast & Crew

    Auch interessant …