Captain Future

Captain Future

J 1977–1979 (The Adventures of Captain Future)
Deutsche Erstausstrahlung: 27.09.1980 ZDF

Held dieser japanischen Kult-Zeichentrickserie ist Curtis Newton, der Sohn des genialen Wissenschaftlers Roger Newton. Curtis ist noch ein Kind, als seine Eltern von dem Verbrecher Vul Kuolun umgebracht werden. Als Captain Future widmet er sein späteres Leben gänzlich dem Kampf gegen das Böse. Unterstützt von seiner attraktiven Kollegin Joan Landor, einer Agentin der Planetaren Polizei, durchquert er mit dem Raumschiff Comet das Universum, um für Frieden und Gerechtigkeit zu sorgen.

Captain Future – Kauftipps

Captain Future – Community

Worf am 04.05.2016: Jeder Mist wird im Tv wiederholt, wann endlich mal was gutes.
Wann endlich mal wieder Captain Future wiederholt?
ken scott am 10.09.2014: hallo Levis, hallo albert laumer und Lisana.!!! Ja, bitte mal wieder im Free-TV ausstrahlen. Warte auch schon seit Jahren darauf. Kann man mir sagen, warum die DVD´s so teuer sind ??? Die Waltons und andere 70er Jahre Serien sind doch auch nicht so teuer. lg ken scott
Levis (geb. 1975) am 27.02.2014: Captain Future ist Kult und sollte wieder mal auf DVD erscheinen.
Spongebob (geb. 1976) am 12.08.2013: Hach waren das noch Zeiten...

Wen es interessiert, auf dem Berliner Radiosender Radio TEDDY kann man sich derzeit die Hörspielfolgen sonntagabends (in einem gemeinsamen Zeitfenster mit der Mark Brandis-Reihe) reinziehen - es sind noch fast alle Originalstimmen vorhanden und die bekannten Tracks von Christian Bruhn finden ebenfalls Verwendung :-)
Lars (geb. 1973) am 03.02.2013: Was viele nicht wußten, es gab noch eine 41zigste Folge: A race over Solar System, leider nur mit Deutschen untertiteln.

Deutsche Sprecher

SonstigeFriedrich Schoenfelder
Captain FutureHans-Jürgen Dittberner
OttoWolfgang Völz
GragFriedrich G. Beckhaus
Professor SimonJochen Schröder
Joan LandorAnita Kupsch
Ken ScottSven Plate
Ezella GarnieMichael Chevalier
ErzählerHelmut Krauss
Friedrich W. Bauschulte
 Lothar Blumhagen
 Heinz-Theo Branding
 Otto Czarski John
 Claus Jurichs
 Joachim Kerzel
 Klaus Miedel
 Hans Nitschke
 Joachim Pukaß
 Horst Schön
 Herbert Stass
 Hubert Suschka
 Rebecca Völz
 Hermann Wagner

Crew

RegieShigeo Hirota
 Tomoji Katsumata
 Johei Matsuura
 Kozo Morishita
 Hideki Takayama
 Akira Yokoi
BuchvorlageEdmond Hamilton
MusikChristian Bruhn
AnimationTadano Tsushi
Produktion Toei Animation Co. Ltd.

Dies und das

Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

40 tlg. dt. frz. jap. Zeichentrick-Science-Fiction-Serie nach den Geschichten von Edmond Hamilton („The Adventures Of Captain Future“; 1978–1979).

Captain Future fliegt im Jahr 2500 mit seinem Raumschiff durch das Sonnensystem und rettet fremde Planeten vor bösen Mächten. Zur Crew des rothaarigen Captain gehören Professor Simon Wright, ein lebendes Gehirn in einem fliegenden Spezialbehälter, der Roboter Grag und der Android Otto, der aus Plastik besteht und seine Gestalt verändern kann. Die drei haben den jungen Captain Future gemeinsam aufgezogen, nachdem seine Eltern ermordet wurden. Sein Vater war ein hervorragender Wissenschaftler. Grag und Otto wurden von diesem konstruiert, das Gehirn des früheren Wissenschaftlers Wright von ihm gerettet. Auch Ottos verwandlungsfähiges Haustier Oak und Grags Haustier Yiek, ein Mondwesen, sind mit an Bord. Die Agentin Joan Landor von der Planetenpolizei schwärmt für Captain Future.

Im Gegensatz zu vielen anderen Zeichentrickserien basierte diese nicht auf einer Comicheftreihe, sondern auf einer Serie von Romanen, die ab 1940 erschienen. Die deutsche Titelmusik stammte von Christian Bruhn.

Die einzelnen Episoden, die nachmittags liefen, waren 25 Minuten lang. Jeweils drei, in einem Fall vier aufeinander folgende Episoden hatten eine zusammenhängende Handlung, weil die Serie im Original eine Reihe von Spielfilmen war, von denen jeder für die deutsche Serienfassung geteilt und erheblich gekürzt wurde.

Auch interessant …