ZDF-Morgenmagazin
    D 1992–
    Deutsche Erstausstrahlung: ZDF
    Alternativtitel: MoMa

    Das „ZDF-Morgenmagazin“ – der Blick in den Tag mit aktuellen, hintergründigen Berichten und Gesprächen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Live aus dem ZDF-Hauptstadtstudio. Halbstündlich informiert die „heute Xpress“ aus Mainz. Hinzu kommen Service-Beiträge mit Verbrauchertipps. Im „Moma-Café“ treten Musiker live vor Publikum auf (Text: ZDF)

    ZDF-Morgenmagazin – Streams und Sendetermine

    ZDF-Morgenmagazin – Community

    • am

      Was mir derzeit in politischer Hinsicht absolut fehlt ist ein Zukunftsausblick mit Perspektiven. Gegenwärtig hat unsere Regierung eine fiktive ökonomische Situation hergestellt, ohne genau zu prüfen, ob einzelne Geschäftsidee überhaupt noch Zukunft haben, oder warum wird ein Arbeitgeber finanziell unterstützt, der z.B. grosse Büroräume vermietet? Hier fehlt es an politischen Ideen, die zeitnah umzusetzen sind!!!!Bei Mangel an Ideen kann man sich an mich wenden. M.Z.
    • am

      Deutschland will 1500 Flüchtlinge aufnehmen!!!! Und Griechenland zeigt sich sehr streng im Handeln...Bla bla bla...was für eine geheuchelte Haltung....Deutschland sowie unser schlappes Europa sollen ENTLICH die Verantwortung übernehmen und nicht nur Quatsch. Bisher überlässt Europa Griechenland die alleinige Verantwortung und kritisiert dann noch...richtig arm!!!
    • am

      Hallo an das ZDF- Momateam. Ich habe die Reportage entlang des "Grünen Bandes"gesehen. Ich hoffe das dieser Reporter jetzt die Tour noch einmal macht, von Norden nach Süden. In dieser Reportage kommen dann hoffentlich auch einmal Menschen östlich der ehemaligen Grenze zu Wort. Die Bewohner des früheren DDR-Grenzgebietes haben sicher mehr zu erzählen als die pensionierten Grenzschützer und Polizeibeamten, die das Grenzregime aus sicherer Entfernung betrachtet haben.
      Diese Reportage verdient das Prädikat "ungenügend", Thema zur deutschen Einheit ist verfehlt.
      MfG
      Rüdiger
    • am

      Unwort des Jahres: das geradezu inflationär verwendete Wort "Tropische Nacht"
    • am

      Heute war im Wetterbericht von Klimaanlagen die Rede; ich finde , es gibt nichts unangenehmeres als diese Klimaanlagen (ich schalte sie immer ab im Hotelzimmer, selbst wenn es nachts 27 Grad oder mehr ist).
      Nur im Auto, wo ich sie selbst regulieren kann, finde ich die akzetabel.

    ZDF-Morgenmagazin – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 1992. Tägliches Frühstücksfernsehen von 5:30 Uhr bis 9:00 Uhr mit Nachrichten, Interviews und Service, zu sehen im wöchentlichen Wechsel mit dem ARD-Morgenmagazin in beiden Programmen.

    Die Moderatoren wechseln während der Sendung: Die ersten eineinhalb Stunden moderiert jeweils einer allein, ab 7:00 Uhr übernehmen zwei andere in Doppelmoderation. Die Frühschicht präsentierten u. a. Stephan Merseburger, Michael Bartsch, Juliane Hielscher, Anne Gellinek, Steffen Seibert, Andreas Klinner und Alexandra Vacano, zu den Moderatoren nach 7:00 Uhr gehörten Peter Frey, Cherno Jobatey, Maybrit Illner, Gundula Gause, Anne Gellinek, Patricia Schäfer, Christian Sievers und Bettina Schausten. 2005 kam außerdem der Meteorologe Ben Wettervogel (bürgerlich: Benedikt Vogel) fest zum Team.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn ZDF-Morgenmagazin im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …