Vier Hexen gegen Walt Street
    E/F 1995–1996 (Les Petites Sorcières)

    Sherilyn, die gute, weiße Hexe, bringt ihren drei kleinen Schülerinnen Chloé, Marie und Lulu in der futuristischen Stadt Citybase 1 allerlei magische Zauberformeln bei. So können sie zu viert den größenwahnsinnigen Geschäftsmann Walt Street bei seinen dreisten Manipulationen buchstäblich immer wieder austricksen. (Text: RTL II)

    gezeigt bei Vampy, Pokito, be@rtl2

    Kauftipps von Vier Hexen gegen Walt Street-Fans

    Vier Hexen gegen Walt Street – Community

    • am

      Na prima. Ist scheinbar nur eine Zusammenstellung von ein paar folgen, aber besser als nix. Nur könnte das zeitlich früher laufen, denn welche Kids sind um diese Zeit noch vor dem Fernseher?
    • (geb. 1980) am

      Die Serie ging eigentlich so, nur dieser hängende Busen der Mutter des Fieslings ist ziemlich lächerlich gewesen, genauso wie deren nervige Stimme. Die Zaubersprüche hingegen fand ich immer cool.
    • am

      wie ich kleiner war, habe ich diese serie geliebt und ich versteh die ganzen negativen kommentare nicht..
    • (geb. 1992) am

      ich liiiieeeebeee diese serie !

      sie ist suppa.das lied ist toll von den 3 schülern alles ist toll.

      die sendung war SÜÜPER !!
    • (geb. 1979) am

      Puh, wie gräßlich. Total furchtbar gezeichnet und langweilige Geschichten.

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26 tlg. brit.-frz. Zeichentrickserie für Kinder (Little Witches; 1995).

    Die gute Hexe Sherilyn und ihre Schülerinnen Chloé, Marie und Lulu bekämpfen den größenwahnsinnigen Geschäftsmann Walt Street. Die 20-minütigen Folgen liefen sonntags morgens.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Vier Hexen gegen Walt Street im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …