zurückFilme, Folge 1–2

    • Folge 1 (90 Min.)

      Sabine Hinrichsen freut sich sehr auf Weihnachten: Sie ist schwanger und will ihren Mann Karsten Heiligabend mit der frohen Kunde überraschen. Karstens Bruder Thomas hat sich in die hübsche Bobbie verliebt, eine Werbetexterin aus Wien. Er träumt von einer Verlobung unterm Tannenbaum. Leider gibt es Probleme: Karsten bekommt Besuch von seinem unehelichen Sohn Constantin, den er seiner Sabine verschwiegen hat. Und Bobbie weist Thomas ab.

      Herbert (Ralf Wolter) und Berta (Evelyn Gressmann) tratschen auf dem Sylter Weihnachtsmarkt über den jungen Constantin (Text: Hörzu 51/1996, S.43)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.12.1996 RTL
      1. Reviews/Kommentare
    • Folge 2 (90 Min.)

      Die Witwe Daphne Marquardt, die mit Tochter Laura Winterurlaub auf Sylt macht, will wieder heiraten. Laura gönnt ihrer Mutter das neue Glück nicht. Sie verführt deren Freund Roland und schafft es, daß er sich rettungslos in sie verliebt. Roland verläßt die Insel. Doch Laura kommt nicht, wie verabredet, nach. Sie macht ihrer Mutter weis, daß Roland tot ist … Karsten Hinrichsen wird bei einem Flugzeugabsturz schwer verletzt. Sabine bangt um sein Leben.

      Hochzeit trotz vieler Hindernisse: Bobbie (Sonja Kirchberger) und Thomas Hinrichsen (Ralph Schicha) wechseln die Ringe (Text: Hörzu 52/1996, S.45)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 29.12.1996 RTL
      1. Reviews/Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Sylter Geschichten im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …