Kommentare 1–10 von 13weiter

    • (geb. 1980) am melden

      Endlich nach Jahren des Wartens erscheint Starcom - das Galaxisteam doch noch in deutscher Sprache. Leider aber fehlen 5 Folgen die ich, nachdem ich sie mir in Englisch angeschaut habe, als die actionreichsten der gesamten Serie empfinde. Eine die davon fehlt, heißt Dark Harvest die ich noch ganz gut in Erinnerung habe. Als kleiner Junge habe ich diese garantiert in deutscher Sprache auf Tele 5 gesehen. Dort auf dem Planeten muß das Starcom Team Siedler verteidigen die jegliche Waffen ablehnen. Ich empfand diese Folge als sehr lehrreich mit welchem Trick das Starcom Team es doch noch schafft die Siedler zu retten. Leider habe ich es versäumt alle Starcom Folgen aufzunehmen und hoffe das wie bei Saber Rider diese 5 fehlenden Folgen irgendwann als Lost Episodes nachgereicht werden.
        hier antworten
      • (geb. 1982) am melden

        Das wäre nochmal ne gute Serie für Flex-Media-Distribution, falls es das Label noch gibt. Aber dann auch alle 13 Eps. sowie bei "Die Visionäre" und nicht "nur" 12 von 13 Episoden wie bei "Conan und seine tapferen Krieger" (2te Cartoon Serie) FM-Kids wäre auch noch eine möglichkeit. Ich denke ich werde die beiden Label mal anschreiben. Kommt natürlich auch auf die Rechte drauf an, bei wem die jetzt sind, die Serie lief ja scheinbar "leider" nur bei Tele5. Das Deutsche Sende-Master jedenfalls existiert noch.
          hier antworten
        • (geb. 1978) am melden

          Finde es auch sehr schade das solche Serien nicht mehr laufen.
          Habe mir deshalb Saber Rider und die Galaxy Rangers schon auf DVD gekauft, hoffe sie bringen auch Starcom auf DVD raus.
          Es bleibt einem ja keine andere Wahl da nur noch Schrott im Fernsehen läuft. Früher, damit meine ich hauptsächlich die 80er Jahre, kamen lauter gute Serien im Fernsehen. Es wäre wirklich toll, wenn sie wieder mehr Serien aus dieser Zeit zeigen würden.
            hier antworten
          • (geb. 1981) am melden

            ich war damals mit meinem ganzen starcom spielzeug der held im kinderzimmer..alle anderen hatten mask, he-man und star wars ...dafür hatten meine magnete in den schuhen! haha..kistenweise fahrzeuge,raumschiffe, sogar ne station :O..alles weg
              hier antworten
            • (geb. 1976) am melden

              Hallo Sebastian,
              meinst du vielleicht ''Inhumanoids''?
              Gruß
              René
                hier antworten
              • (geb. 1980) am melden

                Hallo an alle,

                Auf der Suche nach alten Serien finde ich immer wieder zum Programm Super Channel oder Sky Channel zurück (ich kenne den genauen Namen nicht mehr). Ich habe die Englisch sprachigen Serien damals als Kind geschaut, kein Wort verstanden und kann mich auch nicht an alle Titel erinnern. Vielleicht könnten mir einige von Euch bei der Suche behilflich sein. Es gab eine Zeichentrickserie, in der eine Gruppe von Menschen gegen in der Unterwelt lebende Monster kämpfte. Die Monster hatten dämonische Kräfte und konnten (ich bin mir nicht mehr sicher) lebende Menschen oder auf Friedhöfen liegende tote in deren Krieger verwandeln. Skelette, ohne Blut und so weiter, aber doch schon recht hart, wenn man darüber nachdenkt. Eines der Monster hatte einen durchsichtigen Bauch und der Mageninhalt konnte gesehen werden (Autos, etc.). KENNT JEMAND VON EUCH DIESE SERIE? Ich suche schon lange nach dem Titel, kann ihn jedoch nicht ausfindig machen. Ich wäre Euch bei Hilfe sehr dankbar.
                  hier antworten
                • (geb. 1974) am melden

                  Soweit ich weiß, kam die Serie immer morgens auf SuperChannel und wurde nur in englisch Ausgestrahlt.
                  Spielzeug hatte ich auch davon, war allerdings sehr schwer zu bekommen.
                    hier antworten
                  • (geb. 1980) am melden

                    Also viele scheinen die Serie tatsächlich nicht zu kennen. Was ich doch sehr schade finde. Ich war von den paar existierenden Folgen damals so begeistert, daß ich mir glatt alles Spielzeug hab kaufen lassen - tja, aufs falsche Pferd gesetzt. :D
                    Ich mochte die damals vergleichsweise schnelle Action und den ganzen militärischen Schnickschnack, das simple Gut gegen Böse (im Rückblick natürlich gradezu peinlich) und das coole Design.
                    Klar daß die Guten lockere Sprüche und coole Fähigkeiten haben und die Bösen entweder gesichtslose Schergen, oder russisch angehauchte Unsympathen sind. Aber, so war das nun mal in Serien dieser Machart. :)

                    Starcom ist empfehlenswert, wenn man - wie schon gesagt - Saber Rider oder die Galaxy Ranger mochte.
                      hier antworten
                    • (geb. 1977) am melden

                      Habe versucht an Premiere und an den SciFi Channel zu schreiben, ob Sie die Anime Serien wie:
                      StarCom - the u.s. Space Force
                      Saber Rider and the Starsheriffs
                      Galaxy Rangers

                      mal wieder laufen lassen könnten,

                      Premiere: Momentan keine Ausstrahlung (Sende Rechte)

                      PS: Werde mich darum kümmern...
                      Das diese Serie wieder laufen !
                        hier antworten
                      • (geb. 1981) am melden

                        War damals total begeister von der Serie .... kurze Zeit gab es dazu sogar tools .... hab' sogar ein' ^_^ ...... hoffe das bald wieder ein paar der alten Cartoons anlaufen!!!!!!!!!!
                          hier antworten

                        Erinnerungs-Service per E-Mail

                        Wir informieren Sie kostenlos, wenn Starcom im Fernsehen läuft.

                        Kauftipps von Starcom-Fans

                        Auch interessant …