Staffel 2, Folge 1–4

    • Staffel 2, Folge 1

      Auf diese Geschichten dürfen sich die Zuschauer freuen: „Penguin“ Bloom – Eine Elster rettet eine Familie: Eigentlich sollte es ein Traumurlaub werden. Gemeinsam mit den drei Söhnen Noah, Oliver und Rueben verbringen Cameron und seine Frau Sam Bloom aus Sydney ihren Urlaub in Thailand. Bis ein Unfall die Familie jäh aus ihrer Welt reißt. Noch am Morgen des Tages, der das Leben von Familie Bloom für immer verändert, ist alles wie immer. Sie genießen den wunderbaren Tag und rechnen mit nichts. Von der Dachterrasse hat man einen tollen Blick über die Palmen und Sam lehnt sich an das Geländer, um die Aussicht zu genießen. Plötzlich hört man das Geräusch von Metall. Als sich Cameron im nächsten Moment nach seiner Frau umdreht, ist sie nicht mehr zu sehen. Stattdessen liegt sie sechs Meter unter ihm auf dem Boden – sie ist von der Terrasse gestürzt. Die Ärzte diagnostizieren schwere Verletzungen: mehrfache Schädelbrüche, beide Lungenflügel sind gerissen und: Sams Rückgrat ist gebrochen. Sie wird wohl nie wieder laufen können. Zunächst in Thailand im Krankenhaus, später in Sydney, kehrt sie ein halbes Jahr nach dem Sturz erstmals zurück nach Hause. Doch Sam kommt mit der Situation nicht zurecht, denkt sogar an Selbstmord. Dass ausgerechnet ein weiterer Unfall ihr neuen Halt gibt, hätte vorher wohl keiner geahnt: Eine Babyelster fällt aus ihrem Nest und stürzt 20 Meter in die Tiefe. Familie Bloom nimmt den Vogel bei sich auf und tauft ihn ‚Penguin‘. Kaum zu glauben, wie Sam durch die kleinen Elster den Sinn des Lebens wieder entdeckt. Computernerd küsst Supermodel: Schon als kleiner Junge ist Jesse Heiman irgendwie anders. Ein Außenseiter. Niemand hätte wohl geahnt, dass es ihn später ausgerechnet nach Hollywood zieht. Aber Jesse will Drehbücher schreiben. Um sich seinen Traum zu verwirklichen, geht er also nach L.A. und zieht zur Untermiete bei Dane und Cantrell ein, zwei Rentnern. Doch nur vier Wochen nachdem er seinen ersten Job beginnt, scheint sein Traum schon wieder zu platzen, ihm wird gekündigt. Beim gemeinsamen Essen mit seinen Mitbewohnern hat Cantrell, die seit 30 Jahre als Komparsin beim Film arbeitet, plötzlich eine Idee. Jesse soll sich als Statist bewerben – und hat abends schon seine erste Zusage. Der Beginn einer wunderbaren Karriere – an deren Höhepunkt er plötzlich ein Supermodel küsst, 65 Mal! Sehnsucht Baby: Seit drei Jahren sind Petra und Sascha ein Paar. Sie führen eine glückliche Beziehung und haben gerade beschlossen: wir wollen ein Kind bekommen! Sascha ist Anfang 30, Petra Anfang 40 – worauf also warten?! Hatte sie früher nie einen Kinderwunsch, kann sie sich mit ihrem zehn Jahre jüngeren Partner heute nichts Schöneres vorstellen. Auf Anhieb scheint alles zu klappen, Petra wird auf natürlichen Wege schwanger – und das gleich mit Zwillingen. Doch im 6. Monat kommt es zu Komplikationen und die Mädchen kommen ohne Überlebenschance zur Welt. Nach den ersten Wochen der Trauer steht für das Paar fest: Wir wollen an unserem Kinderwunsch festhalten. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit den beiden. Denn auch das zweite und dritte Kind verliert Petra. Irgendwann ist klar: Auf natürlichen Wege können sie keine Kinder bekommen. Es folgen weitere Versuche, die scheitern. Fünf Mal war Petra schwanger, fünf Mal verliert sie ihre Babys. Drei davon muss sie sogar zu Grabe tragen. Ihre letzte Chance ist etwas, das in Deutschland gar nicht erlaubt ist. (Text: RTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 02.07.2017RTL
      Erstausstrahlung ursprünglich für den 09.07.2017 angekündigt
    • Staffel 2, Folge 2

      Die Geschichten der 1. Folge im Überblick:

      Die vergessene Hochzeit:

      Es sollte der schönste Moment in ihrem Leben werden: Nach elf gemeinsamen Jahren geben sich Justice und Jeremy das Ja-Wort, ein Tag, den man nie vergisst. Doch dann kommt alles anders. Denn nur wenige Tage nach der Hochzeit trifft das Paar ein schwerer Schicksalsschlag. Ein scheinbar gewöhnlicher Morgen soll das junge Glück auf eine harte Probe stellen. Auf dem Weg ins Einkaufszentrum wird Justice in einen Autounfall verwickelt. Ein lauter Knall, ehe sie das Bewusstsein verliert. Nach einigen Untersuchungen im Krankenhaus wird sie scheinbar gesund entlassen. Um sich zu erholen, verbringt sie die nächsten Wochen bei ihren Schwiegereltern. Zurück zuhause wird ihr Stück für Stück klar: Hier stimmt etwas nicht. Die Hochzeitsbilder an der Wand, der Ehering, der Nachname auf an sie adressierten Briefen – Justice kann sich nicht mehr an ihre eigene Hochzeit erinnern. Die letzten zwei Monate – wie ausgelöscht. Doch dann lässt sich ihr Mann etwas ganz Besonderes einfallen, damit seine Frau diesen besonderen Tag dennoch auf ewig in Erinnerung behalten wird.

      Blinder Kellner wird Kinostar:

      Behütet auf dem Land groß geworden, hatte Saliya, Sohn einer Deutschen und eines Singhalesen, eine unbeschwerte Kindheit. Doch der 30.05.1985 soll das für immer verändern. Nur wenige Wochen vor Ende des Schuljahres bereitet sich der Schüler auf ein Referat vor. Schon als der Wecker morgens klingelt, bemerkt Saliya, dass etwas nicht stimmt: Er kann seinen Wecker nicht richtig sehen. Wenig später in der Schule holt er sein vorbereitetes Referat hervor und auch hier ist irgendetwas anders. Die Buchstaben formen sich zu schwarzen Linien und für ihn ist nichts mehr zu erkennen. Wo gestern noch seine Schrift stand, ist heute alles verschwommen. Auch die Uhr über der Tafel ist für ihn nur noch ein Punkt. Kurz darauf, nach einem Besuch beim Arzt, steht die Diagnose fest: Degeneration der Netzhaut – irreparabel! Seine Sehkraft schwindet immer mehr, fünf Prozent bleiben ihm noch. Der Rest: ein Farb-Brei mit einem Fleck in der Mitte. Ab sofort ist er schwerbehindert und soll auf eine Blindenschule. Aber der 15-Jährige verliert nicht nur sein Augenlicht. Nach dem Abitur will kein Unternehmen den jungen Mann einstellen, auf seine zahlreichen Bewerbungen folgen nur Absagen. Er merkt, was es heißt, behindert zu sein. Aber er will nicht sein Leben lang abgestempelt werde und fasst einen Entschluss: Er bewirbt sich um eine Ausbildung im Hotel – und verschweigt, dass er zu 95 Prozent erblindet ist: Betten machen, Gläser putzen, Tische decken. Saliya ist so gut wie blind. Und keiner soll es merken. Die Story seines Lebens wurde mittlerweile verfilmt und feierte dieses Jahr in „Mein Blind Date mit dem Leben“ mit Kostja Ullmann Erfolge.

      ‚Koko‘, der berühmteste Gorilla der Welt:

      Es ist 1972, als die junge Studentin Penny Patterson im Zoo von San Francisco ein kleines Gorilla-Mädchen entdeckt. Das Affenbaby hat gerade einen gemeinen Anschlag überlebt. Doch dieses Ereignis sollte der Anfang einer ganz besonderen Verbindung sein. Schnell stellt Penny fest, dass Koko in der Lage ist, sich mit ihr zu verständigen und beginnt, ihr Talent gezielt zu fördern. Im Alter von zwei Jahren beherrscht Koko bereits 80 unterschiedliche Zeichen. Penny verbringt jede freie Minute bei ihr im Zoo. Und schon bald können sich die beiden per Zeichensprache richtig miteinander unterhalten. Mit zunehmendem Alter wächst in Koko der Kinderwunsch. Ein erster Versuch, die Gorilla-Dame mit einem Männchen zu verkuppeln, scheitert. Für einen weiteren Versuch fehlt Penny das Geld. Dann nimmt das Schicksal alles Weitere in die Hand. Durch Zufall entdeckt Penny einen Wurf ausgesetzter Katzenbabys und wagt ein Experiment: Sie bringt die Kätzchen in Kokos Gehege. Was passiert, als die riesige Gorilla-Dame das winzige Katzenbaby vor sich hat, ist mit Worten nicht zu beschreiben. (Text: RTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 09.07.2017RTL
      Erstausstrahlung ursprünglich für den 02.07.2017 angekündigt
    • Staffel 2, Folge 3

      Die Geschichten in dieser Folge: Der Marathon Dad: Glücklicher könnten Alex und Donna Smith vier Jahre nach ihrer Hochzeit nicht sein, am 11.07.2006 kommt ihr erster Sohn zur Welt, Harrison. Von Glücksgefühlen beherrscht, wollen die beiden nicht wahrhaben, dass mit dem Kleinen etwas nicht stimmt. Zwar lächelt er ständig und entdeckt die Welt, doch irgendetwas ist anders. Spätestens als Sohn Nummer 2 geboren wird, müssen Alex und Donna feststellen, dass Harrison doch irgendwie anders ist. Er ist viel langsamer, weniger aktiv und tobt auch nicht so wild herum wie sein kleiner Bruder. Als er drei wird, beginnt für den kleinen Mann und seine Eltern ein frustrierender Ärzte-Marathon. Jeder attestiert Harrison, er sei kerngesund, doch für Alex und Donna steht fest, dass das nicht sein kann. Schließlich findet ein Londoner Spezialist heraus, woran der Junge leidet. Die Diagnose: Dystrophie, eine Form der Muskelschwäche. Harrison trägt einen Gendefekt in sich, der bewirkt, dass sich alle Muskeln nach und nach auflösen, bis sein Körper schätzungsweise zwischen 18 und 25 völlig aufgibt. Der Schock sitzt tief, doch Alex will das nicht hinnehmen. Er kündigt seinen Job, gründet eine Stiftung und sammelt Spendengelder, um die Forschung für die Krankheit voranzutreiben. Dafür ist er bereit ans Limit – und darüber hinaus – zu gehen. Somit fällt er eine Entscheidung: Alex, der seit 20 Jahren keinen Sport gemacht hat, will am berühmt-berüchtigten Ironman-Triathlon teilnehmen – für seinen Sohn und vor allem MIT ihm. Fliegende Hunde: Mark Vette, Tier-Verhaltensforscher aus Neuseeland, gehört zu den wohl bekanntesten Tiertrainern der Welt – und jetzt wohl auch zu den verrücktesten. Nachdem er Tintenfischen bereits beibrachte ein Foto zu schießen und Ratten lehrte, Tretboot zu fahren, hat er nun eine neue Vision: Er will Hunden beibringen, ein Flugzeug zu fliegen. Die Bedingung: Der Hund soll aus dem Tierheim kommen. Zwölf Hunde werden ausgewählt und für die tierischen Amateure beginnt eine aufregende Trainingszeit. Fünf Monate später soll es dann soweit sein: Einer der Hunde wird auserwählt und soll tatsächlich ein Flugzeug fliegen. Ob dieses haarige Experiment gelingt? Wachkoma-Liebe: Yuliya und Miguel könnten glücklicher nicht sein. Neben der kurz bevorstehenden Hochzeit ist Yuliya in der achten Woche schwanger und sie freuen sich riesig auf ihre Zukunft. Eines Morgens, Miguel ist schon bei der Arbeit, will seine Frau noch ein paar kurze Erledigungen machen und mit ihrer Mutter das neue Haus renovieren. Doch auf dem Weg zum Baumarkt geschieht das Unfassbare: Yuliya schätzt eine Kurve falsch ein. Ihr Auto kommt plötzlich ins Schleudern. Ein anderes Auto kann nicht mehr ausweichen. Im Krankenhaus müssen die Ärzte feststellen, dass hier gleich zwei Leben am seidenen Faden hängen. Auf der neurologischen Intensivstation angekommen, erklären die Ärzte Miguel, dass seine Frau – sollte sie die Nacht überleben – so schwere Hirnverletzungen mitsichtragen wird, dass sie nie wieder zu Bewusstsein kommt. Yuliya überlebt die erste Nacht. Genauso wie die zweite und dritte, ihr Mann weicht nicht mehr von ihrer Seite. Doch Yuliya liegt fortan im Wachkoma. Irgendwann muss er eine Entscheidung treffen: Soll Yuliya das Kind zur Welt bringen, trotz aller Risiken? Miguel entscheidet sich dafür – genauso wie er sich dafür entscheidet, seine Frau zurück ins Leben zu holen: mit wirklich ungewöhnlichen Ideen und Mitteln. (Text: RTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 16.07.2017RTL
    • Staffel 2, Folge 4

      Obdachloser Pianospieler wird Superstar: Donalds Welt steht Kopf, als seine Frau sich vor 29 Jahren das Leben nimmt. Mit 34 ist er Witwer und alleinerziehender Vater. Seine Trauer ertränkt er in Alkohol und Drogen. Und so entzieht ihm das Sozialamt vier Monate später auch noch das Sorgerecht für seinen einzigen Sohn. Schließlich gibt er auf, rutscht immer tiefer ab, bis er auf der Straße landet und obdachlos wird. Knapp 8000 Kilometer entfernt, im hessischen Offenbach, lebt Sabine Perez Preiß. Sie arbeitet als Bestatterin und ist Mutter von vier Kindern. Ihr jüngster Sohn, Luis, kam mit einer geistigen Behinderung zur Welt. Der 10-Jährige kann sich nicht konzentrieren, geht auf eine Sonderschule und hat ständig heftige Wutanfälle. Zur gleichen Zeit in Florida: Donald entdeckt ein Klavier auf der Straße. Der studierte Musiker entdeckt seine Liebe zur Musik neu und das Spielen wird zu seinem täglichen Ritual. Er merkt nicht, wie ihn eines Tages eine Frau filmt und das Video bei YouTube hochlädt. Der obdachlose Klavierspieler wird zum Hit, das Interesse an Donald immer größer – sogar ins Fernsehen schafft er es. Und auch Sabines und Luis’ Leben wird sich dadurch komplett verändern. Samenspender-Liebe: Aminah hat eine schwierige Zeit hinter sich, als sie sich im Alter von 42 Jahren dazu entschließt, sich mit Hilfe einer Samenspende künstlich befruchten zu lassen. Zwei Beziehungen scheiterten bereits, nachdem sie zwei Kinder austrug und anschließend verlor, weil sie einen seltenen Gendefekt in sich trägt, den sie an ihre Babys weitererbt: Eine Krankheit, die sie nur an Jungen, aber das mit einer Wahrscheinlichkeit von 50 Prozent, weitergibt. 130 Kilometer von Aminah entfernt, hat auch der Farmer Scott gerade eine gescheiterte Ehe hinter sich, als er sich dazu entschließt, als Samenspender zu fungieren. Als Aminah in der Klink drei Spender zur Auswahl bekommt, entscheidet sie sich spontan für die Samen von Scott. 12 Wochen später ist klar: Das Ungeborene ist ein Mädchen – und wird die mysteriöse Krankheit, an der ihre beiden Jungen gestorben sind, nicht in sich tragen. Einige Monate später kommt Leila gesund zur Welt. Doch Oma Helen will unbedingt wissen, wer der Vater der Kleinen ist und macht sich auf die Suche – mit Folgen! Autistischer Basketballer: Der 17-jährige Jason McElwain kann vor Aufregung nicht mehr schlafen. Denn heute ist ein wichtiges Spiel für das Basketball-Team seiner Schule. Ausgerechnet der wichtigste Spieler bricht sich den Fuß im Sportunterricht, für die Schulmannschaft eine Katastrophe. Niemand fiebert so mit wie Jason, der aufgrund seiner Autismus-Erkrankung selbst nie mitspielen durfte – schon mehrfach wurde seine Bewerbung für das Basketball-Team abgelehnt. Stattdessen wird er zum Team-Manager und darf täglich zum Training kommen. Doch für das letzte Heimspiel der Saison und Jasons letztes Schuljahr lässt sich der Trainer etwas ganz Besonderes einfallen. Er soll einmal ein Trikot tragen – und vielleicht sogar im Spiel eingesetzt werden. Vier Minuten und 19 Sekunden vor Spielende ist es dann so weit: Jason betritt das Spielfeld. Kurz darauf bekommt er zum ersten Mal den Ball. 900 Zuschauer halten den Atem an – gelingt ihm der Wurf seines Lebens oder kommt es sogar noch besser? (Text: RTL)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 23.07.2017RTL

    zurück

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Spektakulär im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…