Schätze der Welt

    zurückDoppelfolgenweiter

    • Mythische Megalithkultur – Gigantija und Stonehenge, Malta/Großbritannien

      30 Min.

      Vor rund viereinhalb Tausend Jahren wurde auf Malta ein gewaltiger Tempel erbaut. Wer die Erbauer waren, woher sie kamen, weiß niemand. Sicher ist nur, dass es ein Volk von tiefer Frömmigkeit war, denn viele Generationen müssen über 500 Jahre lang an der riesigen Tempelanlage gebaut haben. Unvorstellbare Kraftanstrengung muss nötig gewesen sein. Denn die Megalithen, aus denen die Anlagen erbaut sind, haben das Maß kleiner Häuser und wiegen an die 50 Tonnen. Im Dienst des Göttlichen entstand die erste freistehende Kultstätte der Menschheit, an der steilen Südküste Maltas. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 24.10.2005 Südwest Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       Di 28.02.2006
      23:30–00:00
      23:30–Südwest Fernsehen
       Mo 24.10.2005
      13:30–14:00
      13:30–Südwest Fernsehen NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Schätze der Welt im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …