zurückFolge 361weiter

    • Kamtschatka – Ein höllisches Paradies (Russland)

      Folge 361 (15 Min.)

      Gomulen, Erdgeister, lauern in den Kraterhöhlen der rauchenden Vulkane. Sind sie hungrig, jagen sie Wale im Pazifischen Ozean, greifen mit ihren riesigen Lanzenfingern nach den Tieren und rösten sie auf mächtigen Feuern in den Kratern der Vulkankegel. Wolken von Rauch und Dunst steigen zum Himmel auf, kochend heißes Walfett ergießt sich die Abhänge hinunter. Die Erde bebt und Walknochen wirbeln durch die Lüfte. Dann folgt dampfendes Schweigen. Eine Legende, ein Mythos und dennoch: Bis vor 200 Jahren konnten sich die Ureinwohner Kamtschatkas ihren unsicheren Lebensraum rational noch nicht erklären. Die säbelförmige Halbinsel gleicht einem gigantischen Pulverfass am östlichen Ende der Welt. Elf Zeitzonen liegen zwischen Moskau und dem letzten Außenposten des russischen Riesenreiches. Auf dem Eiland zwischen der Beringsee im Westen und dem Ochotskischen Meer im Osten markieren über 160 Vulkane, unzählige Geysirtäler und Schwefelseen auf knapp 370.000 Quadratkilometern den sichtbaren Rahmen für ein Phänomen, das Geowissenschaftler als Herz des „Pazifischen Ring des Feuers“ bezeichnen. Seit über zwei Millionen Jahren schieben hier tektonische Urkräfte die Pazifische Platte jedes Jahr um zehn Zentimeter auf breiter Front unter den Rand Eurasiens. Die Folge: Erdbeben und Vulkaneruptionen erschüttern die 1.200 Kilometer lange Halbinsel nahezu täglich. Zu den momentan 29 aktiven Vulkanen gehören die unberechenbarsten Schlote der Welt. Ein Inferno, das Kamtschatkas Ureinwohner bereits seit knapp 14.000 Jahren als „Tor zur Hölle“ fürchten. Die Fischer und Rentierhirten leben im Einklang mit den Elementen. Ihr Schicksal delegieren sie in eine Götterwelt, die sie vielfach noch heute aus der unberechenbaren Natur rekrutieren. Von all dem wusste man bis 1991 nahezu nichts. Die Russen riegelten die Halbinsel vor allem wegen ihrer Bodenschätze hermetisch ab. Im kalten Krieg war sie militärisches Sperrgebiet. In der Bucht vor der Hauptstadt Petropawlowsk-Kamtschatskji lag die atomgetriebene U-Bootflotte der Sowjetmarine. Erst im Zuge des politischen Tauwetters zu Beginn der 90er Jahre fiel auch hier der Eiserne Vorhang. Geowissenschaftler und Völkerkundler entdecken nun allmählich ein nahezu unberührtes Paradies, dessen Einzigartigkeit die Unesco seit 1996 als Weltnaturerbe schützt. (Text: SR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 16.12.2008 3sat
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Crew

      Sendetermine

       So 18.11.2018
      06:00–06:30
      06:00–SWR Fernsehen
       Do 01.11.2018
      18:15–20:15
      18:15–3sat NEU
       Di 30.10.2018
      21:45–22:00
      21:45–3sat
       Mo 09.07.2018
      07:00–07:30
      07:00–Phoenix
       So 03.12.2017
      19:40–20:00
      19:40–3sat
       Sa 14.10.2017
      01:45–02:00
      01:45–tagesschau24
       So 01.10.2017
      13:00–13:15
      13:00–ARD-alpha
       Sa 30.09.2017
      19:00–19:15
      19:00–ARD-alpha
       Do 07.09.2017
      07:30–07:45
      07:30–SWR Fernsehen
       Sa 22.07.2017
      09:30–10:00
      09:30–Phoenix
       Sa 22.07.2017
      03:45–04:15
      03:45–Phoenix
       Fr 03.06.2016
      07:35–07:50
      07:35–SWR Fernsehen
       Sa 21.05.2016
      12:45–13:00
      12:45–ARD-alpha
       Fr 15.04.2016
      03:45–04:15
      03:45–Phoenix
       Fr 25.03.2016
      03:40–04:10
      03:40–Phoenix
       Mo 21.03.2016
      04:45–05:15
      04:45–Phoenix
       Fr 27.03.2015
      01:00–01:20
      01:00–tagesschau24
       So 25.01.2015
      07:15–07:30
      07:15–SWR Fernsehen
       So 18.05.2014
      07:25–07:55
      07:25–SWR Fernsehen
       Mo 28.04.2014
      12:45–13:00
      12:45–3sat
       So 27.04.2014
      19:40–20:00
      19:40–3sat
       Mi 23.04.2014
      04:45–05:15
      04:45–Phoenix
       Mi 16.04.2014
      07:05–07:30
      07:05–Phoenix
       Sa 08.02.2014
      19:45–20:00
      19:45–Phoenix
       Sa 08.02.2014
      10:45–11:00
      10:45–Phoenix
       Sa 08.02.2014
      06:30–06:45
      06:30–Phoenix
       Sa 08.02.2014
      04:00–04:15
      04:00–Phoenix
       Sa 25.01.2014
      06:00–06:30
      06:00–SWR Fernsehen
       So 03.11.2013
      11:45–12:00
      11:45–BR-alpha
       Sa 19.10.2013
      16:45–17:00
      16:45–SR
       Di 18.06.2013
      21:45–22:00
      21:45–3sat
       Mo 29.04.2013
      12:45–13:00
      12:45–3sat
       Di 23.04.2013
      21:45–22:00
      21:45–3sat
       Di 20.11.2012
      03:30–03:45
      03:30–Phoenix
       So 28.10.2012
      05:00–05:15
      05:00–Phoenix
       Do 11.10.2012
      11:00–11:25
      11:00–SF 1 (Schweiz)
       Sa 06.10.2012
      18:45–19:00
      18:45–tagesschau24
       Sa 06.10.2012
      02:50–03:05
      02:50–tagesschau24
       Fr 05.10.2012
      20:45–21:00
      20:45–tagesschau24
       Sa 08.09.2012
      02:45–03:00
      02:45–tagesschau24
       Sa 18.08.2012
      23:50–00:05
      23:50–tagesschau24
       Mo 14.05.2012
      10:45–11:00
      10:45–SWR Fernsehen
       Sa 12.05.2012
      10:45–11:00
      10:45–SWR Fernsehen
       So 04.09.2011
      16:15–16:30
      16:15–Phoenix
       Do 28.07.2011
      18:00–18:30
      18:00–Phoenix
       Do 28.07.2011
      13:00–13:30
      13:00–Phoenix
       Do 21.04.2011
      00:45–01:00
      00:45–BR-alpha
       So 20.03.2011
      14:50–15:15
      14:50–SF 1 (Schweiz)
       Fr 11.02.2011
      03:00–03:30
      03:00–Phoenix
       So 30.01.2011
      00:00–00:15
      00:00–Phoenix
       Mo 24.01.2011
      07:15–07:30
      07:15–Phoenix
       So 23.01.2011
      10:30–10:45
      10:30–Phoenix
       Sa 06.11.2010
      12:30–13:00
      12:30–Phoenix
       Fr 05.11.2010
      22:30–23:00
      22:30–Phoenix
       Do 12.08.2010
      15:45–16:05
      15:45–SF 1 (Schweiz)
       Fr 25.06.2010
      11:00–11:15
      11:00–rbb
       So 21.03.2010
      19:00–19:15
      19:00–EinsExtra
       Sa 23.01.2010
      06:00–06:30
      06:00–SWR Fernsehen
       Di 19.01.2010
      23:30–00:00
      23:30–SWR Fernsehen NEU
       Di 16.12.2008
      21:45–22:00
      21:45–3sat NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Schätze der Welt im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …