Salut Germain
    DDR/F 1970–1971 (Résistance)

    Besetztes Frankreich 1943–1944: Den historischen Hintergrund der Serie bildet der Kampf einer Resistance-Gruppe unter der Leitung des Franzosen Germain gegen die deutsche Besatzung. (Text: Christian Werner)

    Salut Germain auf DVD und Blu-ray

    Salut Germain – Community

    • (geb. 1965) am

      Germain ( Ulrich Thein) ist kein Franzose in der Serie wie Ihr schreibt sondern ein junger Deutscher der im 2.Weltkrieg die Waffen wegwirft und wegläuft von der deutschen Front zu den Franzosen.
    • (geb. 1965) am

      Ich weis noch wie mein kleiner Bruder beim Pilzesuchen gequengelt hat:Los wir gehn nach Haus,ich will "Salut Germain" gucken.Wobei er den Filmtitel nicht richtig aussprechen konnte und ihn so sprach,wie man ihn schreibt (lach,grins).
    • (geb. 1968) am

      Schön wäre es, wenn ein Sender die 13 teilige Serie -Salut Germain- ( Ulrich Thein als Germain) einmal ausstrahlen würde.
    • (geb. 1968) am

      In der TV Serie -Salut Germain- 1971,spielt Ulrich Thein die Hauptrolle (als Germain).Jede der 13 Folgen dauert ungefähr 40 Min. Der Titel heißt -Ein Deutscher im besetzten Frankreich- Die Namen der einzelnen Folgen lauten :
      1. Zweitens kommt es anders, 2. Vorübergehend Gestapomann,
      3. Dynamit aus Büchern, 4. Rendevouz bei Abbe Jerome, 5. Lilli Marleen wechselt die Front, 6. Kennwort`confiance`, 7. Zweimal um Haaresbreite, 8. Mädchenräuber und falscher
      Major, 9. Überraschungen im Jagdschloß, 10. Der Minenleger, 11. Nachts bei Lilian, 12. Komando "Feuer"zürück, 13. Die letzte Nacht in Paris

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Salut Germain im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …