Folge 10

    • 10. Nuhr 2013 – Der Jahresrückblick

      Folge 10 (60 Min.)
      Ein Jahr geht zu Ende, ein Jahr voller Mystery: Weshalb ist der Papst zurückgetreten? Und Uli Hoeness nicht? Wieso hat Angela Merkel kein abhörsicheres Handy? Warum klebt sich Boris Becker Fliegenklatschen an den Kopf? Und was um Himmels Willen wird aus Philipp Rösler? Immerhin: Ein paar Antworten gab es auch. Ein Tor ist auch ein Tor, wenn der Ball durch ein Loch ins Netz fliegt. Und zwar von außen. Edward Snowden findet Unterschlupf beim lupenreinen Demokraten Putin. Und Ikeas Elch-Lasagne ist aus Schwein. Das ist nicht schön.
      Aber lustig. Dieter Nuhr blickt zurück auf alles, was die vergangenen zwölf Monate zu bieten hatten. Und kommt zu dem Schluss: Unterm Strich war auch dieses Jahr ein Witz. Lachen wir darüber. „Nuhr 2013 – Der Jahresrückblick“ ist eine Produktion der Nuhr media GmbH in Zusammenarbeit mit der Juni TV GmbH im Auftrag von rbb und WDR für Das Erste. „Nuhr 2013 – Der Jahresrückblick“ wird am 16. Dezember 2013 im Berliner Friedrichstadtpalast aufgezeichnet und am gleichen Abend um 22:55 Uhr gesendet. (Text: ARD)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 16.12.2013Das Erste

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Sa 04.01.2014
    00:45–01:45
    00:45–
    Fr 03.01.2014
    02:45–03:45
    02:45–
    Fr 03.01.2014
    00:15–01:15
    00:15–
    Do 02.01.2014
    21:30–22:30
    21:30–
    Mi 01.01.2014
    06:30–07:30
    06:30–
    Mi 01.01.2014
    05:15–06:25
    05:15–
    Mi 01.01.2014
    05:15–06:25
    05:15–
    Di 31.12.2013
    22:15–23:00
    22:15–
    So 29.12.2013
    00:15–01:15
    00:15–
    Sa 28.12.2013
    22:40–23:40
    22:40–
    Sa 28.12.2013
    00:45–01:45
    00:45–
    Fr 27.12.2013
    22:00–23:00
    22:00–
    Di 17.12.2013
    04:30–05:30
    04:30–
    Mo 16.12.2013
    22:55–23:55
    22:55–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Nuhr – Der Jahresrückblick im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…