„ZeroZeroZero“: Erster Trailer zur neuen Sky-Serie

    „Gomorrha“-Autor Saviano spürt dem internationalen Kokainhandel nach

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 02.09.2019, 14:28 Uhr

    "ZeroZeroZero": Erster Trailer zur neuen Sky-Serie – "Gomorrha"-Autor Saviano spürt dem internationalen Kokainhandel nach – Bild: Sky

    Die neue Sky-Serie „ZeroZeroZero“ steht vor ihrer Weltpremiere, die sie noch in dieser Woche mit den ersten beiden Episoden auf dem Venedig Film Festival feiern wird. Für alle anderen Zuschauer bietet ein nun veröffentlichter Trailer einen ersten Einblick in die achtteilige Serie, die auf Roberto Savianos („Gomorrha – Die Serie“) gleichnamigem Buch basiert, in dem er sich mit dem internationalen Kokainhandel auseinandersetzt.

    „ZeroZeroZero“ wurde in sechs Ländern auf drei Kontinenten und in sechs Sprachen gedreht: Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Wolof (gesprochen in Zentral-Afrika) sowie Arabisch. Wie auch schon bei „Gomorrha“ steht Regisseur Stefano Sollima hinter der Adaption, der die Serie gemeinsam mit den Head-Autoren Leonardo Fasoli und Mauricio Katz entwickelte.

    In den Hauptrollen sind unter anderem Gabriel Byrne („In Treatment“, „Die üblichen Verdächtigen“), Andrea Riseborough („Birdman)“, „Oblivion“), Dane DeHaan („Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“) und Harold Torres („The Girl“) zu sehen. Im Zentrum steht die ausgeklügelte Vertriebskette von Kokain, hinter der mexikanische Kartelle und internationale Mafia-Organisationen stecken. Nach außen wirken sie wie unbescholtene Geschäftsleute und Bankmanager, die die Geldgeschäfte abwickeln. Nach einem Zwischenfall droht dieses ausgeklügelte System zu zerbrechen und ein Drogenkrieg entbrennt.

    Die Koproduktion von Sky Studios, CANAL+ und Amazon Prime Video wird im kommenden Jahr ihre Streaming-Premiere feiern.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen