ZDFneo kündigt neue „Luther“-Folgen und die vierte „House of Lies“-Staffel an

    Wiedersehen mit Idris Elba und Don Cheadle im Juli

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 31.05.2016, 14:25 Uhr

    Idris Elba ist John Luther – Bild: BBC/Steve Neaves
    Idris Elba ist John Luther

    Luther

    Ende des Jahres 2015 kehrte „Luther“ mit einem zweiteiligen Special zurück zu BBC one. Diese zwei neue Folgen sind schon bald auch in Deutschland zu sehen. ZDFneo zeigt sie am Freitag, 1. Juli, ab 23.20 Uhr hintereinander. Die TV-Premiere des Zweiteilers schließt somit unmittelbar an die derzeit laufende Wiederholung der Staffeln 1 bis 3 an.

    Eigentlich hatte sich John Luther (Idris Elba) freiwillig ins Exil abseits der Großstadt London und ihrer Menschen begeben. Doch ein äußerst kniffliger Fall bringt seine Kollegen bei der städtischen Polizei dazu, ihn um eine befristet Rückkehr zu bitten. Die beiden neuen Folgen handeln davon, dass ein kannibalistischen Serienkiller in London sein Unwesen treibt. Schlimmer noch: Der Täter verspottet die Polizisten, indem er bei jedem Opfer Hinweise auf das nächste hinterlässt, was die Polizisten aber bisher nie rechtzeitg entschlüsseln konnten. Der Fall wird Luther näher an den Abgrund bringen, als jede Herausforderung zuvor. Serienschöpfer Neil Cross schrieb die Fortsetzung, die vom achtfachen „Luther“-Regisseur Sam Miller inszeniert wurden. Michael Smiley und Dermot Crowley kehren als Benny Silver beziehungsweise DSU Martin Schenk zurück.

    Als Gaststars wurden Rose Leslie („Game of Thrones“, „Downton Abbey“), Laura Haddock („Guardians Of The Galaxy“, „Da Vinci’s Demons“), Darren Boyd („Fortitude“, „Spy“), John Heffernan („Jonathan Strange & Mr Norrell“) und Patrick Malahide (Balon Greyjoy in „Game of Thrones“) verpflichtet.

    House of Lies

    Ab dem 12. Juli gibt es ein Wiedersehen mit „House of Lies“. ZDFneo strahlt die vierte Staffel jeweils dienstags ab 22.30 Uhr im Doppelpack aus. Insgesamt zwölf Folgen sind als Free-TV-Premiere zu sehen.

    Marty Khan (Don Cheadle) ist zu Beginn der neuen Folgen erst einmal aus dem Spiel, die schwangere Jeannie (Kristen Bell) muss die Geschicke selbst lenken und Kaan & Associates wieder aufbauen, während ihr die meisten Klienten abhandenkommen. Ihre einzige Hoffnung ist der ignorante aber erfolgreiche Ellis Hightower (Demetri Martin, „The Daily Show“), Firmenchef der Automobilfirma Gage Motors. Marty hat ihn im Gefängnis kennengelernt und als neuen Kunden gewonnen.

    In den Vereinigten Staaten läuft der derzeit die abschließende fünfte Staffel auf Showtime. Das Staffelfinale ist auf dem US-Bezahlsender am 12. Juni zu sehen. Diese letzte Folge wurde ausschließlich auf Kuba gedreht, Regie führte Serienschöpfer Matthew Carnahan persönlich.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Endlich wieder eine neue Luther Folge, da muss ich den Recorder programmieren. Danke ZDF.
      • am via tvforen.demelden

        .

        Darauf freue ich mich auch schon.

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen