„Wetten, dass..?“ künftig ohne Schweizer?

    SRF erfuhr von Gottschalks Rücktritt via Fernsehen

    Jutta Zniva – 14.02.2011

    "Wetten, dass..?" künftig ohne Schweizer? – SRF erfuhr von Gottschalks Rücktritt via Fernsehen – Bild: ZDF

    Thomas Gottschalks live angekündigter Abschied von „Wetten, dass..?“ (fernsehserien.de berichtete) hat nicht nur das Fernsehpublikum überrascht, sondern offenbar auch einen Co-Produzenten der Sendung: das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF).

    SRF-Sprecherin Manuela Käch erklärte der Nachrichtenagentur sda auf Anfrage, man habe am Samstag aus dem Fernsehen von Gottschalks Absichten erfahren. Gleichzeitig bestätigte Käch die von der Zeitung „Blick“ kolportierte Überlegung, aus der Show auszusteigen. Gottschalk sei „das Gesicht der Sendung“ gewesen. Man werde die Situation in Ruhe anschauen, überdenken und überprüfen und mit dem ZDF in Gesprächen klären, wie es mit der Sendung weitergehe und wer die Moderation übernehme.

    Laut „Blick“ hätte „Wetten, dass..?“ am 12. Feburar in der Schweiz nur 180.000 Zuschauer gehabt, die Castingshow „Die grössten Schweizer Talente“ hingegen 710.000.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      na zB die, die Ü80 sind
      ;-)
      • am via tvforen.de

        Ich glaube, dass das ZDF Hauptproduzent ist, die anderen nur Co. Daher dürfte auch das ZDF entscheiden, wer die Sendung moderiert.
      • am via tvforen.de

        pumaquibö schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Ich glaube, dass das ZDF Hauptproduzent ist, die
        > anderen nur Co. Daher dürfte auch das ZDF
        > entscheiden, wer die Sendung moderiert.


        ... und die anderen dürfen aussteigen, De facto gibt es da schon ein Mitspracherecht, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass es nicht vertraglich festgelegt ist. Dewegen finde ich es auch merkwürdig, das es eine "mündliche Zusage" an Pilawa geben soll, denn Vertreter der Alpenländer werden doch nichts zugesichert haben, die haben doch gar keinen Grund dazu.
      • am via tvforen.de

        Ich habe ehrlich gesagt auch keine Vorstellung davon, ob Moderatoren aus dem 'niederdeutschen Dialektkontinuum' in Österreich und der Schweiz überhaupt ankommen. Bei Pilawa erkennt man die Herkunft doch schon sehr deutlich, finde ich.
      • am via tvforen.de

        Isaak_Hunt schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Ich habe ehrlich gesagt auch keine Vorstellung
        > davon, ob Moderatoren aus dem 'niederdeutschen
        > Dialektkontinuum' in Österreich und der Schweiz
        > überhaupt ankommen. Bei Pilawa erkennt man die
        > Herkunft doch schon sehr deutlich, finde ich.

        Sollen alle klingen wie Andy Borg? ;)
    • am via tvforen.de

      Du meine Güte , ist denn endlich mal Schluß mit dem Thema!
      Das ist eine Sendung die nur noch bei den Ü 80er ankommt.
      Wen interessiert das denn?
      • am via tvforen.de

        rosalie schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Wen interessiert das denn?


        Offenbar immer noch sehr viele.

        Und da du noch relativ neu hier zu sein scheinst: Die Titel der Threads können dir helfen, dich fernzuhalten. ;-)

        bix
      • am via tvforen.de

        rosalie schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Du meine Güte , ist denn endlich mal Schluß mit
        > dem Thema!
        > Das ist eine Sendung die nur noch bei den Ü 80er
        > ankommt.
        > Wen interessiert das denn?


        Ist Dir eigentlich die unfreiwillige Ironie in Deinem Beitrag bewußt? Einerseits beschwerst Du Dich über die "Überpräsenz" des Themas - andererseits behauptest Du indirekt, dass "Wetten Dass" ohnehin keinen mehr interessiert.
      • am via tvforen.de

        rosalie schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Du meine Güte , ist denn endlich mal Schluß mit
        > dem Thema!
        > Das ist eine Sendung die nur noch bei den Ü 80er
        > ankommt.
        > Wen interessiert das denn?


        mich z. B., und ich bin U 30 *eek!*
      • am via tvforen.de

        linkin_park schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > mich z. B., und ich bin U 30 *eek!*
        Ja ich schau es auch ab und zu. Bin auch U30
      • am via tvforen.de

        Na ja, es ist ja nicht zu leugnen, dass das ZDF und Wetten Dass doch in der Regel deutlich ältere Zuschauer als DSDS und Popstars hat.
        Als 'Ü30er' kennt man auch noch die 'goldenen Zeiten der Samstagabendunterhaltung', weshalb ich auch gelegentlich noch einschalte, wenn mir die Gäste interessant erscheinen. Ansonsten hat das ZDF für mich auch nicht immer viel zu bieten.
        Dieses 'Ü80' verbuche ich mal unter jugendlichem Hang zur Übertreibung.
    • am via tvforen.de

      ....Dieter Moor - aber der ist zu gut dafür - obwohl ich ihn sehr gerne wieder mehr sehen würde. Ausserdem ist er bei der ARD. Vico Torriani ist schon zu tot, bleibt noch Beni Thurnheer, der hat so einen schönen trockenen Humor ... aber ist eben auch schon Rentner...oder?
      Solls doch die Hunziner machen, die ist doch Schweizerin ...
      • am via tvforen.de

        Ich habe mich ohnehin schon gefragt, ob die Alpenrepubliken nicht bei der Besetzung mitreden dürfen. Also ihr da beim SRF: Wenn Jörg Pilawa genommen wird, dann steigt ihr einfach aus!


        P.S.: Wen gibt es außer DJ Bobo eigentlich sonst noch an Unterhaltungskünstlern aus der Schweiz, die auch eine Sendung präsentieren können?
        • am via tvforen.de

          kleinbibo schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Ich habe mich ohnehin schon gefragt, ob die
          > Alpenrepubliken nicht bei der Besetzung mitreden
          > dürfen.

          Warum sollte man bedeutungslosen Minisendern irgendein Mitspracherecht einräumen?
        • am via tvforen.de

          Dustin schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Warum sollte man bedeutungslosen Minisendern
          > irgendein Mitspracherecht einräumen?

          Weil sie die Geld geben dürften. Die TV-Gebüren bei den Eidgenossen sollen doch nicht niedrig sein ... .
        • am via tvforen.de

          kleinbibo schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Ich habe mich ohnehin schon gefragt, ob die
          > Alpenrepubliken nicht bei der Besetzung mitreden
          > dürfen. Also ihr da beim SRF: Wenn Jörg Pilawa
          > genommen wird, dann steigt ihr einfach aus!
          >
          >
          > P.S.: Wen gibt es außer DJ Bobo eigentlich sonst
          > noch an Unterhaltungskünstlern aus der Schweiz,
          > die auch eine Sendung präsentieren können?



          Da gäbe es z.B. noch den René Rindlisbacher.
        • am via tvforen.de

          kleinbibo schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Ich habe mich ohnehin schon gefragt, ob die
          > Alpenrepubliken nicht bei der Besetzung mitreden
          > dürfen.

          Da der SRF offenbar erst bei der öffentlichen Bekanntgabe vom Ausstieg Gottschalks erfahren hat, schließe ich draus, dass SRF und ORF kein Mitspracherecht haben. Wenn man sie nicht mal davor informiert, dass es eine doch so einschneidende Änderung bei Wetten Dass geben wird...

      weitere Meldungen